Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 435 Antworten
und wurde 12.386 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
Falcone Online




Beiträge: 94.928

05.06.2017 17:12
#376 RE: Duke antworten

Na ja, Axel ist halt ein Schleicher. Der braucht so was.
Ich finde es viel spannender, wenn ein Motorrad im ersten Gang 140 oder gar 160 fahren kann.

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 4.869

05.06.2017 17:18
#377 RE: Duke antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #367

Selbst wenn alle Komponenten an wirklich 'modernen' Motorrrädern um so vieles besser daherkommen, ihr Aussehen zieht die
diese Fahrzeuge dann für meinen Geschmack derart nach unten, dass ich mit ihnen nicht ins 'Rennen' starten würde. Das magische Wort Geschmack, persönlich, individuell, das schriebst Du bereits. Motorrräder sind Herzensangelegenheiten. Man muss halt die finden, die einen in Schwingungen versetzen.



Also wenn ich das so alles lese, kannst du doch jedesmal nur eines machen, wenn du dein Auto ansiehst:

KOTZEN bis der Arzt kommt!

Viele Grüße

Serpel Offline




Beiträge: 40.341

05.06.2017 17:18
#378 RE: Duke antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #376
Ich finde es viel spannender, wenn ein Motorrad im ersten Gang 140 oder gar 160 fahren kann.

Ich fahre hier in der Schweiz mit ausgebautem Getriebe. Nur den ersten Gang hab ich drinnen gelassen - Gewichtsersparnis etwa 20 kg!

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

thomasH Offline




Beiträge: 4.869

05.06.2017 17:21
#379 RE: Duke antworten

Und: Das Aussehen eines Motorrads wird generell überbewertet!

Viele Grüße

Falcone Online




Beiträge: 94.928

05.06.2017 20:17
#380 RE: Duke antworten

Och nö.
Ich sitze gerne nach einer Ausfahrt vor meinem Motorrad und schaue es mir an. Dabei trinke ich auch gerne ein Bier, natürlich ein alkoholfreies. Schönsaufen gilt nicht!

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 4.869

06.06.2017 00:00
#381 RE: Duke antworten

Jo, ist ja ok. Aber wenn mir bei allem schlecht wird, was nicht nach W oder CB aussieht,
muss sich beim Anblick eines Prius der Magen umstülpen.

Und: Ich bin da pragmatischer. Ein Motorrad muss in erster Linie gut fahren. Ich schau
eh lieber Landschaft...

Viele Grüße

Maggi Offline




Beiträge: 35.443

06.06.2017 07:20
#382 RE: Duke antworten

Zitat
Ich schau eh lieber Landschaft...


Dann isses doch auch egal wie es fährt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Axel J Offline




Beiträge: 11.418

06.06.2017 09:04
#383 RE: Duke antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #376
.... Ich finde es viel spannender, wenn ein Motorrad im ersten Gang 140 oder gar 160 fahren kann...


da ist was dran, blöd nur, wenn man dann mit verglühter Kupplung in den Serpentinen steht .

Für mich besteht die Kunst des Motorenbaus im sowohl als auch, und da muss Duc und KTM noch kräftig lernen

Axel

Falcone Online




Beiträge: 94.928

06.06.2017 09:07
#384 RE: Duke antworten

KTM kann es.

Grüße
Falcone

Axel J Offline




Beiträge: 11.418

06.06.2017 09:09
#385 RE: Duke antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #384
KTM kann es.


selbst die allerneueste 1300er läuft erst ab 2.500 ordentlich, sofern man den Tests glauben darf. Von den kleinen (nicht den ganz kleinen!) reden wir lieber nicht.

Axel

Hobby Online




Beiträge: 33.162

06.06.2017 09:18
#386 RE: Duke antworten

Zitat
selbst die allerneueste 1300er läuft erst ab 2.500 ordentlich



Wie schnell fährt man dann durch die 30er Zone damit ❔😊

.
.
Gruß Hobby

Falcone Online




Beiträge: 94.928

06.06.2017 09:27
#387 RE: Duke antworten

30 natürlich.

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 4.869

06.06.2017 11:17
#388 RE: Duke antworten

KTM kann es! Aha!!!

Dazu eine schöne Geschichte:

Ein Kumpel von mir fährt seit Jahren eine BMW GS-Adventure und eine MT01.
Mit der BMW ist er relativ flott unterwegs, spielt aber immer wieder die
Trumpfkarte "mit DEM Gewicht", wenn er nicht hinterher kommt. Die Karte
lag dauerhaft auf dem Tisch, sobald er die MT01 bestieg!

Bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit kam der Spruch: "Ach
hätte ich nur auch so ein leichtes, handliches Mopped (Duke 690) wie
du!" Seufffzzz...

Vor ein paar Jahren sind wir für ein paar Tage in die Vogesen. Er mit
der Monsterkuh und dem Gepäck für zwei, seine Frau mit der tiefergelegten
F-Twin ohne Gepäck und Jutta und ich auf der höherglegten F-Twin mit dem
Gepäck für zwei! Kurz vorm losfahren kam dann die Ansage, wir sollten
bitte Rücksicht auf ihn nehmen und langsam fahren, weil er schließlich
Gepäck für zwei hat. Das wir zu zweit auf einem schwächeren Moped mit
Gepäck für zwei saßen, wollte er gar nicht hören. Jedenfalls fuhren sowohl
wir als auch seine Frau locker hinter ihm durch die schönen Vogesen und
bei einer Pause kam von ihm gestresst: "Störche? Wo waren da Störche???"

Jedenfalls reifte in diesem Urlaub die Erkenntnis, dass etwas Leichteres
und Handlicheres her musste. Da die Aussage "hätte ich doch auch nur so
ein leichtes..." ungefähr soviel Wahrheitsgehalt hat wie "hätte ich doch
auch nur massenweise Pickel im Gesicht!", kann man sich vorstellen, was
dabei heraus kam. Da die MT weichen sollte, lag das erste Augenmerk auf
MT07 und MT09. Beide wurden als ungeeignet weil winzig abgetan. Das lies
nichts Gutes ahnen!

Anfang des Jahres war es dann so weit: Die Neue wurde uns, ähmm pardon:
Wir wurden der Neuen vorgestellt. "Beast, das ist Thomas. Thomas das ist
Beast." Aus leicht und handlich wurde Superduke GT. Der Gewichtsvorteil
gegenüber der MT01 wurde ständig herausgestellt. Er war ganz stolz
drauf, wollte aber nicht mit uns fahren, weil er das Beast wohl erst
einreiten musste. Das geht so bis heute. Bei den wenigen gemeinsamen
Ausritten konnten auch Biker bemerken, dass der Schöne und das Beast
so schnell keine Freunde werden würden. Letze Woche war es wieder mal
so weit. Im Café wurde ich dann aufgeklärt: Mit der Fahrwerkseinstellung
der Superduke (Nein er nennt sie nicht mehr Beast) käme er nicht hin.
In schnellen (???) Kurven würde sie immer weggehen und er würde in Zukunft
mit der Superduke nur noch gemütlich fahren!
Ich: "Also ähnlich wie mit der MT?"
Er: "Joo!"
Ich: "Und deshalb hast du 13000 Euro draufgezahlt?"
Er: "Tjooo..."
Ich: "Und mit dem leichten und handlichen KTMchen fährst du jetzt gemütlich?"
Er: "Klar!"
Ich: "Ich würd' das Teil verkaufen!"
Und dann kam die Antwort, auf die die Welt gewartet hat:

Nee, nee! Der Motor ist ein Gedicht!

An dem Gerücht, dass die Motoren bauen können, MUSS was dran sein!

Viele Grüße

Knallert Offline




Beiträge: 579

06.06.2017 11:29
#389 RE: Duke antworten

Zitat von on2wheels im Beitrag #366


und ich kann mich nicht erinnern, in den letzten 35
Jahren von einem wirklich guten Fahrwerk mit Stereofederbeinen gelesen oder selbst eins gefahren zu haben.

Ciao
Alex





Da bin ich zwar nicht der Fachmann, aber die 750-er Zephyr meines Freundes fährt sehr neutral, kein Wackeln, nix, 41-er Gabel, Schwinge geschätzt doppelt so verwindungssteif wie an der W. Eigentlich können sie's auch stereo, die Kawasaken. Die Mischung aus beiden wäre für mich perfekt.


Knallert

knorri Offline



Beiträge: 1.308

06.06.2017 11:46
#390 RE: Duke antworten

Das Problem eines Motorrades sitzt in der Regel oben drupp...........

Knorri

Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen