Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 13.298 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 18
piko Offline




Beiträge: 16.113

21.12.2013 11:33
#106 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Caboose
Wenn hinter mir einer auftaucht, der schneller ist, warum soll ich ihm durch meinen Blumenpflückmodus die nächsten Kurven versauen?


Sehr vorbildlich ... aber leider die absolute Ausnahme, weil jeder Trottel auf der Geraden das Gas aufziehen kann und dabei i.d.R. mehr Dampf hat als unsere (hüftlahme)W ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Brundi Offline



Beiträge: 31.820

21.12.2013 11:46
#107 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #103


Wenn hinter mir einer auftaucht, der schneller ist, warum soll ich ihm
durch meinen Blumenpflückmodus die nächsten Kurven versauen?

In solchen Fällen gebe ich ein kurzes Handzeichen




Ich auch.
Serpel allerdings versteht das als
Zitat von Serpel im Beitrag #100
Den Schnelleren gönnerhaft vorbei winken

Und so isses ja auch gemeint!

Grüße
Monika

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

21.12.2013 12:10
#108 RE: Helm - Frage Antworten

Genau.

Wenn einer meint, mich vorbei winken zu müssen, bleib ich gerade zum Fleiß wie ein trotziger Schuljunge erst mal hinten. Um ihn dann bei passenderer Gelegenheit genussvoll zu vollstrecken. Lass mich doch nicht um den Spaß bringen ...

Gruß
Serpel

Caboose Offline




Beiträge: 7.813

21.12.2013 13:00
#109 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #108
Genau.

Wenn einer meint, mich vorbei winken zu müssen, bleib ich gerade zum Fleiß wie ein trotziger Schuljunge erst mal hinten. Um ihn dann bei passenderer Gelegenheit genussvoll zu vollstrecken. Lass mich doch nicht um den Spaß bringen ...

Gruß, Serpel


Auch den Allerjüngsten unter uns gönne ich ihr Vergnügen!
Frei nach dem Motto: Jedem Tierchen sein Pläsierchen!

Gruß, Caboose


.
Ein jeder möge nach seiner Fasson selig werden!

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

21.12.2013 13:09
#110 RE: Helm - Frage Antworten

Aber verstehen kann ich den Serpel schon ...

Grüße
Falcone

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

21.12.2013 13:48
#111 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Serpel
bleib ich gerade zum Fleiß wie ein trotziger Schuljunge erst mal hinten.



das jat nichts mit Trotz zu tun - du verhälst dich einfach wie ein Mädchen !!!!

wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin und sie vorne weg fährt und dabei auf einen anderen Motorradfahrer aufholt (was selten genug vorkommt) dann überholt sie nicht, sonder passt sich an den vorwegschleicher an, während ich hinten 1000 Tode sterbe

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

21.12.2013 13:54
#112 RE: Helm - Frage Antworten

Meist ergibt sich die "passendere" Gelegenheit dann bereits in der nächsten Kurve ... auf Geraden überholen ist langweilig.

Gruß
Serpel

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

21.12.2013 14:04
#113 RE: Helm - Frage Antworten

"in" der kurve ist aber auch eher selten dafür muss die sehr übersichtlich sein ...
ausbremsen vor der kurve oder mit etwas abstand rein in die kurve und mit mehr schwung und trotzdem auf engerlinie wider raus und dann ausbeschleunigen ist kommt viel häufiger vor, und das ist in der regel also auch auf der geraden ...

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Caboose Offline




Beiträge: 7.813

21.12.2013 15:53
#114 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #111
... sondern passt sich an den Vorwegschleicher an, während ich hinten 1000 Tode sterbe


Da hatten wir mal ein hübsches Erlebnis:

Mit vier Maschinen waren wir unterwegs,
unser Ortskundiger vorneweg. Vereinbart
war, dass innerhalb der Gruppe nicht
überholt wurde.

So liefen wir auf einen Trabbi auf.
Unser Scout überholte noch mit dem
vorhandenen Schwung, aber gleich darauf
ging gar nichts mehr. Gegenverkehr,
unübersichtliche Strecke usw.. Schließlich
und endlich hatten wir restlichen drei
auch den Zwickauer Boliden überholt.

Wenig später holten wir einen Audi 80 ein,
den ein rüstiger Rentner mit brutalen
60 - 70 Sachen über die Piste scheuchte.

Und was machte unser Ortskundiger?

Er blieb hinter dem Audi und wir zockelten
über diverse Kilometer hinterher, während
sich von hinten allmählich wieder der Trabbi
näherte. Schließlich hatte der Rentner ein
Einsehen und bog ab.

Später an einer Tankstelle fragte ich
unseren Scout, warum er denn nicht
überholt habe.

Darauf seine trockene Antwort: "Nachdem
ihr schon solche Probleme mit dem Trabbi
hattet, wie sollte das dann erst bei dem
Audi werden?" und grinste unflätig.

Er hat sich dann ganz schnell in Sicherheit
gebracht!

Gruß, Caboose


.
Ein jeder möge nach seiner Fasson selig werden!

Zephyr Offline




Beiträge: 9.919

21.12.2013 16:14
#115 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #114
"Nachdem
ihr schon solche Probleme mit dem Trabbi
hattet, wie sollte das dann erst bei dem
Audi werden?"





Gut, der Mann !

C4

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

21.12.2013 16:55
#116 RE: Helm - Frage Antworten

Der kannte seine Pappenheimer ...

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

21.12.2013 17:10
#117 RE: Helm - Frage Antworten

Grüße
Falcone

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.448

22.12.2013 10:52
#118 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Zephyr im Beitrag #115
Zitat von Caboose im Beitrag #114
"Nachdem
ihr schon solche Probleme mit dem Trabbi
hattet, wie sollte das dann erst bei dem
Audi werden?"





Gut, der Mann !

C4



wuahaha scheiße. mann, der is echt weltklasse

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

tom_s Offline




Beiträge: 4.365

27.04.2015 12:51
#119 Helm - Frage 2015 Antworten

Moin,

nicht dass mir langweilig wär, aber da es keinen J1 mehr gibt und der Nachfolger Metrodingens ja letztlich nur ein sehr teurer Jet-Helm ist, habe ich mal am verregneten Sonntag etwas herum gegugelt.

Bislang fuhr ich entweder Klappi, weil ich die dicken Backen samt Brille unter keinen echten Integral bekam. (Weichei eben) oder echten Jet (DMD) aus optischen Gründen mit dem Bewusstsein des Risikos.

Mein Lieblingshelm für nahezu alle Zwecke (außer schön) war aber der J1.
Beim Gugeln bin ich auf eine Spezies gestoeßen, die ich so gar nicht einordnen kann und daher die erfahrenen Fahrensmänner mal um ihre völlig subjektive Meinung bitte.

Es gibt Tourenhelme und es gibt Endurohelme.
Nun scheint es auch eine Kreuzung daraus zu geben. klick mich
Der Name ADV scheint die Zielgruppe Abenteuer zu weisen.

Wo liegen bei so einem Ding denn nun die Vorteile? (So es welche gibt.)
Ich habe das so verstanden, dass man den Helm umbauen kann, also die "spare-parts" immer dabei haben muß. Das macht doch keiner?

Fragende Grüße



Gruß
Thomas

Falcone Offline




Beiträge: 105.511

27.04.2015 13:28
#120 RE: Helm - Frage 2015 Antworten

Die gibt es aber schon seit ein paar Jahren.
Falconette und ich fahren solche Helme von Uvex. Zwei unterschiedliche Modelle.
Auf der W sieht so ein Helm schon ziemlich gewöhnungsbedürftig aus, auf der KTM Supermoto passt er optisch ganz gut. Man muss ihn aber mögen. Durch den Vorbau vorm Kinn ist es unten rum sehr luftig. Ungünstigstenfalls zieht es. Und der Sonnenschirm ersetzt keine Sonnenblende, stört aber bei höherem Tempo und wenn du den Kopf drehst, reißt es ihn nach hinten. Ich bin im Grunde wieder weg von dem Helm und nutze ihn nur selten. Der ist eigentlich für nichts richtig gut.

Den J1-Nachfolger finde ich im übrigen nach anfänglicher Skepsis gar nicht so schlecht. Das Visier reicht weit nach unten und zusammen mit den vorgezogenen Wangenteilen bietet er sicherlich nicht weniger Schutz als der J1. Ich werde ihn bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 18
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz