Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 13.302 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 18
Falcone Offline




Beiträge: 105.567

24.04.2013 08:39
#46 RE: Helm - Frage Antworten

Genau. Wenn jeder Unfall gleich wäre, gäbe es auch einen optimalen Helm.

Und das mit dem Klapphelm sehe ich auch so. Und nun bekomme ich wieder Prügel

Grüße
Falcone

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.04.2013 09:03
#47 RE: Helm - Frage Antworten

Nolan Air. Ist so ein Multifunktionsding mit großem Sichtfeld. Sicherheitstechnisch natürlich kein Integral aber mir ist der Sehschlitz bei den meisten integralis zu klein. Ausserdem verträgt er sich ganz gut mit meinem komischen Kopp und der Brille.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie ist.

Maggi Online




Beiträge: 41.739

24.04.2013 09:05
#48 RE: Helm - Frage Antworten

Ich hab' nen Schuberth C3, ja und das ist ein Klapphelm, wer schon mal versucht hat mit einer Kamera, die nur einen Sucher hat, mit Integralhelm auf der Rübe zu photographieren, der wird merken, daß ein Klapphelm auch Vorteile hat.
Vorher hatte ich einen HJC CL14, auch kein schlechter Helm aber was die Sicht anbelangt nicht mit dem Schuberth zu vergleichen. Auch die Größe des C3 geht für mich noch in Ordnung, alle anderen Klapphelme, die ich versucht hatte waren ziemlich Brummer. Ich mag den C3, gute Sicht, gute Belüftung und leise.

--
Ein Boot wird kommen
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

piko Offline




Beiträge: 16.127

24.04.2013 09:10
#49 RE: Helm - Frage Antworten

War das der den du (fast)nicht mehr von der Rübe bekommen hattest, Maggi?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Falcone Offline




Beiträge: 105.567

24.04.2013 09:39
#50 RE: Helm - Frage Antworten

Mal eine Frage an die Multifunktionshelmträger: Nutzt ihr diese bis zu fünf unterschiedlichen "Funktionen" eigentlich wirklich oder stellt es sich heraus, dass letztendlich aus Bequemlichkeit oder weil eine einfach optimal ist, nur eine Funktion übrig bleibt? Oder baut ihr den Helm wirklich öfters um?

Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 41.739

24.04.2013 09:56
#51 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von piko im Beitrag #49
War das der den du (fast)nicht mehr von der Rübe bekommen hattest, Maggi?!

Ja, genau der, ist aber bei mir normal, ich muß immer alles einmal umtauschen (siehe Hose) bevor ich's nutzen kann. Ist auch noch erblich, meiner Mutter und meinem Bruder geht's genauso.

--
Ein Boot wird kommen
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

24.04.2013 10:07
#52 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von ROST im Beitrag #11
Bin schon mit Jet auf die Fresse geflogen und kann nur sagen - immer wieder gerne


Und ich bin mit der W ohne Helm in Griechenland auf die Fresse gefallen, genauer gesagt auf die linke Backenhälfte.

seitdem trag ich Jethelme :-)


Und wems Motorradfahren generell zu gefährlich ist, mei, halt bleiben lassen :-)))))


EDITH: @Falcone: BOAH wie geil isn des bei Dir daheim? Bei Dir schauts aus wie beim Polo

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

24.04.2013 10:15
#53 RE: Helm - Frage Antworten

@Falcone: Jein. Es ist ja so, dass das Einfädeln von Brillenbügeln etwas aufwendig ist und dass man bei den wenigsten Helmen die Brille beim Aufsetzen drauflassen kann. Ich nehme also zum auf- und Absetzen das Kinnteil ab, das ist leichter drangemacht als die Brille reingefrickelt. Zudem kann man auch mal ein kurzes Stück im Jethelm-Modus fahren (auf dem Weg zu Tanke) und wenn man den Helm beim Bezahlen auflässt meckert keiner, weil man das Gesicht gut erkennen kann (ob das jetzt bei jedem ein Vorteil ist...).

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie ist.

Taugenix Offline




Beiträge: 2.268

24.04.2013 10:43
#54 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Andrea77 im Beitrag #1
Sacht ma, was für nen Helm fahrt ihr am liebsten auf eurer W?


bei Schönwetter den Bandit
im Winter oder Schmuddelwetter den Römer



electro Offline




Beiträge: 869

24.04.2013 17:25
#55 RE: Helm - Frage Antworten

Auch ich hab mir zum Schnellfahren so einen eierlegenden Wollmilchhelm gekauft:
Airoh Muetze
...und ich muss zugeben, dass ich, seit ich den hab, meinen Jet eigentlich kaum noch aufsetze... der Airoh kann halt einfach alles besser- und wenns mal etwas schneller zur Sache geht, einfach Kinnteil dran & die Klappe zu und man fuehlt sich neben der besseren Geraeuschdaemmung einfach sicherer. Ausserdem baut der so klein, dass man damit gar nicht so schlimm aussieht.

Zephyr Offline




Beiträge: 9.935

24.04.2013 17:36
#56 RE: Helm - Frage Antworten

Helm? Wozu?

Wenn es Spaß machen soll, 15 Euro passend bereithalten.

C4

Andrea77 Offline




Beiträge: 114

24.04.2013 17:48
#57 RE: Helm - Frage Antworten

Danke für die vielen Beiträge. Ich hatte mir gedacht, dass die Helmfrage ähnlich wie die Reifenfrage sehr unterschiedlich gesehen wird. Mein persönlicher Favourit ist als "Integral"/Multihelm doch am ehesten der Schuberth J1. Da hätte man doch beides, und der Metallbügel ist für mich irgendwie vertrauenserweckender als die anderen Einklick-Teile. Es ist nur schade dass der nicht mehr gebaut wird. Aber es scheit ja noch einige Restposten zu geben wenn man mal googelt. Der Airoh ist mir von der Optik zu aggressiv bzw hat irgendwie ein bisschen was von Darth Vader;-)
Da ich ja sonst keine Raserin bin, sondern eher gemütlich durch die Gegend cruise, ist mir mein bisheriger Integralhelm manchmal echt zu "viel". Das die für die Sicherheit aber die einzig Wahren sind, ist über alle Zweifel erhaben.

Andrea

<<Immer entspannt bleiben>>

derronda Offline




Beiträge: 322

24.04.2013 19:30
#58 RE: Helm - Frage Antworten

ich hab den davida und nun neu den shoei qwest. ich fahre gern mit jethelm, bin mir aber immer etwas unsicher ob ich das richtige tue.

w-paolo Offline




Beiträge: 24.079

24.04.2013 23:26
#59 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat
...als Reithelm taugt der J1 vielleicht auch ...



DAS mag ja sein, er sieht aber halt auch nebenbei voll Chaisse aus, egal wo er "getragen" wird !


Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Brundi Online



Beiträge: 31.825

24.04.2013 23:27
#60 RE: Helm - Frage Antworten

Und rote Socken auch, oder Paule?!

Grüße
Monika

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 18
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz