Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 13.298 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 18
Serpel Offline




Beiträge: 44.960

17.12.2013 13:20
#91 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #89

Für mich sind diese Umbau-Helme eine modische Sackgasse.
Lieber einen guten Intergral und/oder einen guten Jet.


Sehe ich ganz genauso. Aber vielleicht gefällt er ja dem einen oder andern. Knorri steht doch auf so Zeugs ...

Gruß
Serpel

Brundi Online



Beiträge: 31.823

17.12.2013 13:21
#92 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #88
Mal wieder ein Helm, der aus der Menge heraussticht - der 3logy von Suomy:

Auf der S1RR in der Kombination mit deiner Warnwesten-BMW-Jacke steht der dir bestimmt ganz ausgezeichnet!

Grüße
Monika

mappen Offline




Beiträge: 14.857

17.12.2013 13:31
#93 Helm - Frage Antworten

tach

auf der semi-kuh kann man alles anziehen, die kann man nicht
verschlimmern

gas

mappen




Falcone Offline




Beiträge: 105.549

17.12.2013 14:09
#94 RE: Helm - Frage Antworten

Aber man kann mit dem Helm vom Motorrad ablenken

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.857

17.12.2013 14:24
#95 RE: Helm - Frage Antworten

tach

Zitat von Falcone im Beitrag #94
Aber man kann mit dem Helm vom Motorrad ablenken


du meinst wenn er den helm offen läßt

gas

mappen




der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

17.12.2013 16:54
#96 RE: Helm - Frage Antworten

zum Helm : der sieht irgendwie nach Playmobil-Plastik aus dem würde ich meine rübe nicht anvertrauen

zum J1: von Nolan/x-light gibt es vergleichbares, auch wenn der bügel etwas wuchtiger ist, so ist er doch für den der den Helm trägt unsichtbar

zum fahrer: der hat komplett den arsch offen, so wie der teilweise in unübersichtlichen Pasagen die ganze breite der strasse nutzt frage ich mich warum der überhaupt einen helm trägt - einen gesunden selbsterhaltungstrieb scheint er jedenfalls nicht zu haben.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

17.12.2013 17:30
#97 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #96
zum fahrer: der hat komplett den arsch offen, so wie der teilweise in unübersichtlichen Pasagen die ganze breite der strasse nutzt frage ich mich warum der überhaupt einen helm trägt - einen gesunden selbsterhaltungstrieb scheint er jedenfalls nicht zu haben.

Endlich sieht das mal jemand!

Eine der drei Todsünden beim Motorradfahren oder Fahren überhaupt: Grundlos Gegenfahrbahn benutzen!

"War doch frei, ich seh doch, wenn da einer kommt, außerdem schau ich immer in den Rückspiegel", sind die Standardausreden. Was glauben diese Idioten eigentlich, wie schnell da plötzlich einer vor ihnen steht?! Das geht ruckzuck, so schnell schauen die gar nicht - und dazu braucht man gar nicht mal soo flott unterwegs sein. Hab ich schon oft und oft - gerade in den Bergen - erlebt und sorgt jedes Mal für heftig Adrenalin und Herzklopfen.

Gruß
Serpel

Caboose Offline




Beiträge: 7.844

21.12.2013 09:04
#98 RE: Helm - Frage Antworten

Nicht nur das völlig sinnlose Benutzen der Gegenfahrbahn,
er zappelt auch unglaublich auf und mit der Maschine und
hält kaum einen Kurvenradius sauber.

Serpel, welches sind denn für dich die beiden anderen
Todsünden?


Die Frage ist ernsthaft gemeint. Jeder kennt eine Menge
von Todsünden, aber vielleicht kann ich noch irgend etwas
hinzulernen. Tipps hinsichtlich der Fahrsicherheit kann man
nie genug bekommen.

Gruß, Caboose


.
Ein jeder möge nach seiner Fasson selig werden!

Falcone Offline




Beiträge: 105.549

21.12.2013 09:49
#99 RE: Helm - Frage Antworten

Hast du mal das Buch "Die obere Hälfte des Motorrads" von Bernt Spiegel gelesen? Da gibt es eigentlich zu allem, was gutes und sicheres Motorradfahren betrifft, eine Antwort und wertvolle Tipps.
Da muss man dann nicht mehr so dilletantsch herumeiern wie dieser Ducati-Fahrer.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

21.12.2013 09:58
#100 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #98
Serpel, welches sind denn für dich die beiden anderen Todsünden?

Den Schnelleren gönnerhaft vorbei winken oder selbigen blockieren, wenn man keine Chance hat.

Nein, im Ernst:

1. Abstützen am Lenker oder sich an selbigem festhalten. Das kann beim flotten Fahren ganz schnell zu unkontrollierbarem Kickback führen.

2. Schnelles Abklappen in Schräglage ist nie wirklich kontrollierbar und verhindert bei zweifelhaften Fahrbahnbedingungen rettende Lenkkorrekturen (falls die Kiste abschmiert).

Die tödlichste Sünde von allen (für den Autofahrer): Kurzes auf-die-Bremse-Tippen, um dem Motorradfahrer das Überholen zu "erleichtern".

Kann fortgesetzt werden ...

Gruß
Serpel

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.466

21.12.2013 10:33
#101 RE: Helm - Frage Antworten

Die schlimmste aller Todsünden ist die Selbstüberschätzung.

Und seien wir ehrlich, ganz egal auf welchem Krad wir sitzen, vom Roller über die W bis zur BMW RR, jeder kennt das, wenn er auf ner Tour, Ausfahrt seine
"gspinnerten 5 Minuten" hat

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Falcone Offline




Beiträge: 105.549

21.12.2013 10:35
#102 RE: Helm - Frage Antworten

Da hast nur zu recht, Ducky.

Wird bei mir zwar immer weniger, kommt aber immer noch vor.

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 7.844

21.12.2013 10:58
#103 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #101
Die schlimmste aller Todsünden ist die Selbstüberschätzung.



Den Zahn hat mir vor über dreißig Jahren schon ein deutlich älterer
motorradfahrender Cousin gezogen.

Er hat mich in einer sehr netten Art und Weise auf diverse Dinge
aufmerksam gemacht, unter anderm darauf, sich niemals von einem
Schnelleren mitreißen zu lassen.

Zur Anmerkung von Serpel, auch wenn er sie nicht ganz ernst meinte:

Wenn hinter mir einer auftaucht, der schneller ist, warum soll ich ihm
durch meinen Blumenpflückmodus die nächsten Kurven versauen?

In solchen Fällen gebe ich ein kurzes Handzeichen, ziehe meine Mühle
leicht nach rechts, blinke auch rechts und nehme geringfügig das Gas
weg, wobei ich natürlich darauf achte, dass mein Manöver zur jeweilgen
Verkehrssituation passt. Vor allem, wenn ich das auf schönen Motorrad-
strecken bei aller gebotenen Vorsicht mit dem Auto mache, haben sich
schon einige mit kurzem Handgruß bedankt.

Wie gesagt, warum soll ich den Fahrspaß anderer beeinträchtigen?

Gruß, Caboose


.
Ein jeder möge nach seiner Fasson selig werden!

Falcone Offline




Beiträge: 105.549

21.12.2013 11:04
#104 RE: Helm - Frage Antworten

Zitat
sich niemals von einem
Schnelleren mitreißen zu lassen.



Schön, wenn du das so gut im Griff hast.

Bei mir klappt das nicht immer zuverlässig. Aber immer öfter.

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 7.844

21.12.2013 11:19
#105 RE: Helm - Frage Antworten

Naja - die Ansprache des besagten Cousins
war einfach gut, ohne erhobenen Zeigefinger.
Und ich bin mir auch des Umstands bewusst,
dass meine Motorradfahrkünste nicht die
allerdollsten sind.

Also, was soll's. Bringt mir eh nichts.

Gruß, Caboose


.
Ein jeder möge nach seiner Fasson selig werden!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 18
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz