Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 163 Antworten
und wurde 8.648 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

12.02.2013 21:25
#61 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Zitat von Joachim Bader im Beitrag #59

http://www.youtube.com/watch?v=jXsoAdh5P5g

Gruß
Achim



welche garantie gibt es das der fireblade fahrer wirlich voll durchgezogen hat ?

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

12.02.2013 21:42
#62 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Garantie gibt es keine.Oder habe ich irgend eine Bewertung dazu abgegeben?
Ich find es nur lustig.

Gruß
Achim

martin58 Offline




Beiträge: 3.908

13.02.2013 09:09
#63 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

@ alex:
das harley virus hat mich auch massiv und früh befallen. meine erste hd war eine 883 mit 4ganggetriebe. ich habe mich vor über zwanzig jahren nicht an die alte technik getraut und mir eine 4 wochen alte 1340 fxr gekauft. die maschine bin ich 6 jahre (über 90000 km) gefahren, wurde aber nie so richtig warm mit dem ding. sie war einfach zu modern und alle modifikationen, die zu besserem sound und mehr leistung geführt haben, waren illegal (offene supertrapp, offener lufi). danach habe ich mir einen traum erfüllt und mir eine 1958er hd (4 gang getriebe, kicker only, keine blinker) gekauft. die karre war zwar technisch katastrophal (händler hatte mich newby schlicht beschissen) und erst 5 jahre und 10000 euro später lief sie dann zufriedenstellen. aber die rumpel war endlich das, was ich mir vorgestellt hatte. sozusagen the real stuff, laut, schwarz und schutzig (.. und sexy, hatte wirkung auf die damenwelt ;-)) .. nur der vollständigkeit halber: mit motorradfahren im eigentlichen sinn hat das natürlich nicht viel zu tun! vmax 140 (du verlierst plomben und auf dauer reisst der rahmen), kaum schräglagenfreiheit, schlechte bremsen, permanent ölt irgendwo etwas ..

in einem anfall von wahnsinn habe ich den ofen vor einigen jahren verkauft :-((

langer rede kurzer sinn: horche intensiv in dich hinein! finde heraus was du dir wirklich von einer harley erwartest. und wenn du das weisst, trau dich, konsequent zu sein!!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.236

13.02.2013 09:19
#64 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Die "Erwartungen" siehe Eröffnungspost wird er aber wohl kaum mit ner weichgespülten 2013er 88er oder 1200 "eingespritzten" finden.......

Ganz ehrlich, überleg Dir ob Dir net lieber ne GUZZI zulegst !

Da hast V2 Spaß, bollernden Sound, Durchzug von unten und kannst auch noch Kurven foan.

Greetz

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.970

13.02.2013 10:02
#65 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #63


langer rede kurzer sinn: horche intensiv in dich hinein! finde heraus was du dir wirklich von einer harley erwartest. und wenn du das weisst, trau dich, konsequent zu sein!!


soweit ganz gut, nur das "konsequent zu sein" würde ich erst mal durch "fahr eine probe" und dann am besten noch am selben tag wie Duck schon meint auch noch ne fahrt mit ner Guzzi zum vergleich.

wenn mann erst konsequent ist und dann merkt das es nicht das richtige ist kann man einiges an geld verbrennen.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Falcone Offline




Beiträge: 111.922

13.02.2013 10:08
#66 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Genau.
Jeder Harlettendealer bietet Mietmotorräder. Man sollte das wirklich nutzen. mal ein paar Minuten rumfahren bringt nämlich nix. Da sagt man noch: Boah, der Klang und wie die abgeht! Aber den Rest erfährt man sich erst, wenn man mal 100 Kilometer damit zurückgelegt hat.
Das Geld ist gut angelegt.

Grüße
Falcone

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.326

13.02.2013 10:16
#67 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Zitat von Lex Luthor im Beitrag #29
Hört man "Harley", denk man automatisch an eine große Gemeinschaft.


Zu der ich auf keinen Fall gehören möchte...

Gruß
Hans-Peter der Erste

Seit 40 Jahre Hesse (11/1972)

Serpel Offline




Beiträge: 46.901

13.02.2013 10:50
#68 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #64
Ganz ehrlich, überleg Dir ob Dir net lieber ne GUZZI zulegst !

Da hast V2 Spaß, bollernden Sound, Durchzug von unten ...

... und einen alten, klappernden Betonmischer, der mit Harley-Flair nicht viel zu tun hat.

Ein echter (längs eingebauter) 90°-V-Twin sollte mit dem (quer eingebauten) 45°-Rumpeltwin von Harley nicht verglichen werden - zu verschieden sind die Konstruktionen. Dann eher noch die Nuda 900 mit 45°-Kurbelzapfenversatz, die wenigstens nach Harley tönt, weil der Zündwinkel übereinstimmt.

Gruß
Serpel

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.236

13.02.2013 11:21
#69 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

@Serpel: wer in Herrgottsnamen behaupetet denn, das eine Guzz genauso tönen MUSS wie eine Harlette??????

Eine Guzz ist ein geiler Twin der einfach geil klingt. Punkt. Nicht mehr wollt ich damit aussagen.


Lassen wir die Schweiz mal aussen vor, weis jeder Kradist mittlerweile das die extremen deutschen (EU) geräuschvorschriften eben bei neuen Hoaleis ab 90 KEIN echtes Bollern mehr zulassen.

(es sei denn man hat Lust ständig illegal rumzufahren, was ich fast 9 jahr gemacht hab, aber das geht einem irgendwann auf die Nerven)

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Falcone Offline




Beiträge: 111.922

13.02.2013 11:26
#70 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Zitat
weis jeder Kradist mittlerweile das die extremen deutschen (EU) geräuschvorschriften eben bei neuen Hoaleis ab 90 KEIN echtes Bollern mehr zulassen.



Na ja, seit Harley (und BMW) serienmäßig Auspuffklappen eingebaut haben, sind die ja nun nicht mehr gerade leise und bollern beim Gasgeben auch im Originalzustand.

Grüße
Falcone

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

13.02.2013 11:32
#71 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

"... und einen alten, klappernden Betonmischer, der mit Harley-Flair nicht viel zu tun hat."


Lieber Serpel!

Solltest Du auf die Idee kommen, irgendwann im Sommer 2013 zum Ring zu braten, dann empfehle ich Dir einen Abstecher
rüber nach Belgien nach Spa Francorchamps (sind vom Nürburgring 100 km/ für Dich 20 Minuten) . Dort finden die BikersClassics statt (5.7.-7.7.2013)
Im Rahmen des 4Stunden Rennens sind auch unter anderem ein paar klappernde Betonmischer unterwegs.

Nachdem Du ein paar Runden gesehen und gehört hast, wirst Du Deine neue 200PS-Ölfleckensuchmaschine wahrscheinlich anzünden und mit der Eisenbahn zurück ins Dörfli zuckeln........


Knorri

mappen Offline




Beiträge: 15.008

13.02.2013 11:38
#72 r1000rr Antworten

tach

Zitat von knorri2 im Beitrag #71
[...] wirst Du Deine neue 200PS-Ölfleckensuchmaschine wahrscheinlich
anzünden [......]




nix da, dafür gibt es "deutschkorrekt" den gelben sack...

sollten wir schon mal carepakete für serpel packen, wenn er denn
erst hinter schwedischen gardinen sitzt, und das in der schweiz?

gas

mappen




Biker Offline




Beiträge: 711

13.02.2013 12:01
#73 RE: r1000rr Antworten

Moin,

gibt es in der Schweiz eine Resozialisierung für Temposünder?

Mein Vorschlag:

Fünf Jahre italienische Betonmischer fahren.

Mal ohne Quatsch wollen die Schweizer wirklich ein Jahr Knast für Temposünder
durchziehen?
Gibt's denn keinen ADAC in der Schweiz?

Oder sind da wirklich alle so korrekt?

Grüße

Biker

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.426

13.02.2013 12:15
#74 RE: r1000rr Antworten

Hallo Lex,
Also fahrbar mit Bums ab 1000 U/min. ist eine Sportster nicht.
Genau so ist es auch bei meiner BT 1100.Da dürfen es mindestens
2000,besser noch 2500 U/min. sein.Selbst bei einer MT 01ist das so.

PS:Fahre mal eine Valkyrie mit dem 1500 er Motor.O.K. er ist halt ein 6Zylinder,aber derart elastisch und stark ist er auch noch.

Serpel Offline




Beiträge: 46.901

13.02.2013 12:25
#75 RE: Umstieg von W650 auf HD Sportster 1200 Antworten

Zitat von knorri2 im Beitrag #71
Nachdem Du ein paar Runden gesehen und gehört hast, wirst Du Deine neue 200PS-Ölfleckensuchmaschine wahrscheinlich anzünden und mit der Eisenbahn zurück ins Dörfli zuckeln........

Höhö - den Veteranenverein steck ich ja noch mit dem 50 PS-Scrambi locker in den Sack.

Gruß
Serpel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz