Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 460 Antworten
und wurde 29.489 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 31
Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.449

27.01.2013 11:03
#331 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Sicher Ulf,die Bandit wurde aber auch in den Zeitschriften mit anderen Tüten getestet.Dadurch wurde der Banditspaß ja erst bekannt.

Ulf Offline




Beiträge: 13.032

27.01.2013 11:09
#332 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Moin Falcone

Nach meiner Erfahrung mit dem 850er Satz und Seriennocke in der W650 tippe ich mit der Shark auf ca. 66-68 PS an der Kupplung.
Aber bald wird das Wetter ja besser und dann schaun wir mal.

Grüße
Ulf

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

27.01.2013 11:34
#333 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Dazu hatte ich noch die offenen K&N.

Grüße
Falcone

Ulf Offline




Beiträge: 13.032

27.01.2013 11:59
#334 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

OK
könnte passen

Grüße
Ulf

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

27.01.2013 14:58
#335 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Zitat von decet im Beitrag #309
Ich sach Dir das jetzt, weil ich Dir Komplikationen ersparen will...
Sei mal vorsichtig damit, wie Du Deine handwerklichen Fähigkeiten hier präsentierst, hier im Forum
gibt es welche, die würden für den Zugriff auf eine komplett eingerichtete Metallwerkstatt vor nichts
zurückschrecken . Einer hat schon angefangen, sich bei Dir einzuschmeicheln

Dieter (der hätt's auch nicht so wahnsinnig weit zu Dir )



Macht doch nichts....
Du bei mir wird eh schon sehr viel geschraubt.
Irgendwie ist da ein wenig Benzin im Blut ;-)
Was nicht passt, wird eben passend gemacht
In meinem Freundeskreis sind viele Schrauber, der eine hat eben zugriff zu dieser oder jener Maschine,
der ander eben das Wissen, der nächste wieder kennt einen der kennt einen der kann..
Und sooo komplett ist meine Werkstatt auch nicht ;-)
Doch wenn man sich gegenseitig helfen kann, dann ist dies nie ein Problem

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

27.01.2013 15:14
#336 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #311
Moin auch

ich hab die Shark 2in1 mal am getunten Motor getestet.

Ganz unten die 800er Serie
Darüber am getunten 850er Motor in dieser Reihenfolge

Shark mit Eater
Shark mit leicht geöffnetem Eater
RemusLSL
Shark ohne Eater




Stark... !!!!
da sieht man mal wenigsten den Unterschied...
Diesbezüglich mus an meiner auch noch was gemacht werden.

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

27.01.2013 15:17
#337 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Zitat von Sonnenfürst im Beitrag #314
Oh was haben wir denn da?,ein Mini Galvanobad.

Stay Vintage.


Ja... ich hab mir eine kleine alte Tauchgalvano aus dem Zahnmedi- Bereich zugelegt.



Ist nichts für große Sachen, aber mir reicht es.

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

27.01.2013 15:30
#338 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #312
Weil ich gleichzeitig ein paar andere Sachen geändert habe, liegt das Niveau ungefähr 4 Nm niedriger als bei den vorigen Messungen.
Es ist aber schon der Hammer wie stark die Unterschiede bei der Shark sind. Das sind in der Mitte locker 10Nm.
Und ich weiß jetzt auch, warum Falcone die offen fährt.

Grüße
Ulf


Also wenn ich mir deine Messungen so ansehe...
Dann hofe ich mal, das ich mit meinen Bastelwerk an der Auspufanlage... es nicht verschlimbessert habe.

Ich hätte ja auch eine Sportauspuffanlage gekauft..
Sollte aber eine 2 in 2 in Serienoptik und Matschwarz sein... und da war nichts zu finden.

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

27.01.2013 15:37
#339 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Warte es erst mal ab und probiere es aus, wenn dein Motor wieder lauft.
Ich denke ja, es war nicht dumm, was du gemacht hast.

Grüße
Falcone

Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.449

27.01.2013 15:40
#340 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Das wird schon funktionieren.

Ulf Offline




Beiträge: 13.032

27.01.2013 17:54
#341 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Moin auch

ich bin mir sicher, daß es gut funktionieren wird.
Die Originalkrümmeranlage taugt was und mit Absorptionsdämpfern wird das ein schönes Ergebnis.

Grüße
Ulf

woolf Offline




Beiträge: 11.880

27.01.2013 21:16
#342 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Noch mal ,zum Matra, die sind halt Kult für mich. OK, murenas darfste verhunzen. Sind eh nur n Bagheeraabklatsch.

Das mit der Galvanik ist cool. Das mit dm Steampunk bezog ich jetzt weniger auf Moppeds. Der Style hat was!

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

27.01.2013 22:07
#343 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #342
Noch mal ,zum Matra, die sind halt Kult für mich. OK, murenas darfste verhunzen. Sind eh nur n Bagheeraabklatsch.

Das mit der Galvanik ist cool. Das mit dm Steampunk bezog ich jetzt weniger auf Moppeds. Der Style hat was!


Das Dingens war doch ein Matra Murena...
Ich denke oder vermute Du meinst den 530 mit Matra?
Der 530 ist einer den ich mag... hat einfach was.
Murena oder Bagehra...
Mit denen hat der Wagen außer der Bodengruppe(Rahmen) nichts mehr gemein.
Verhunzen ist da auch relativ. Das war der einzige M1 Nachbau den BMW zugelassen hat.
Vom Wert her, wird kein Murena auch nur annähernd je dahin kommen.
Doof wie es manchmal laufen kann... war der Wagen bei den Brand nicht richtig versichert.
Danach hatte ich für Jahre die Nase vom schrauben voll
Das Mit Galvanik ist so ne Sache... alles ziemlich tricki.
Vernickeln, vergolden alles kein Thema.. Kupfer.. ist immer sehr schwierig.
Richtigen Steampunk/Clockworks ..war /ist ein und das selbe,
spaltet sich aber gerade auf in zwei eigene Style´s
Die Grenzen der verschiedenen Style´s sind ja ah fliesend.
Egal ob nun Bobber, Old Schol, doch kaum ist ein Teil aus Messing dran,
auch wenn es nur ein Teil aus dem Zubehörregal ist... dann wird gleich Oooooh gemacht und das Dingens ist Steampunk.
Ob das was ich mit der W mache/tue
wirklich Steampunk ist? Du ich hab keine Ahnung..
Zumindest sind meine Teile individuel.
Richtigen Steampunk kann man auch nicht wirklich auf Moppets umsetzen.. es sei denn man will ein Motorrad das nur was zum anschauen ist.
Genau das macht mir die Umsetzung ja immer wieder schwer…

Grüße
Hansi

Keepsmiling Offline




Beiträge: 463

27.01.2013 22:11
#344 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

So entstehen Kleinteile und Halterungen.



Das wird eine Halterung für eine Kupferleitung:


woolf Offline




Beiträge: 11.880

27.01.2013 22:15
#345 RE: Tuning W800, die Dritte Antworten

Nee, der Bagheera ist halt eine Kindheitserinnerung. Scheiß auf Wert.

Mach weiter mit der Weh. Bin echt gespannt.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | ... 31
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz