Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.300 Antworten
und wurde 175.242 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | ... 421
EstrellaMax ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2018 20:35
#6091 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #6086
Und ich hoffe, das Wunder wird bald geschehen und die Erde verschluckt Dich.


Deine Einstellung ist sehr klar, meine auch.

______________________________________________
Ingeborg Bachmann: Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.( … aber sie tut weh..)

Joggi Online




Beiträge: 2.548

14.09.2018 20:49
#6092 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat von Zyklop im Beitrag #6090
... und es gibt sie doch!


Und der HERR sprach: ....., so will ich morgen Heuschrecken kommen lassen an allen Orten, ….
(2. Mose - Kapitel 10 /Die achte Plage: Heuschrecken)

Soweit so ungut


Zyklop



Komische Heuschrecke, der Grashüpfer.

Gruß
Joggi

woolf Offline




Beiträge: 7.801

14.09.2018 22:05
#6093 RE: Ich ärgere mich... antworten

Ich bin kein Klugscheißer.
Ich weiß wirklich alles besser!

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

EstrellaMax ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2018 22:25
#6094 RE: Ich ärgere mich... antworten

Ob W-olf oder Maggi. ich würde mich nicht erdreistet, über fachspezifische Kenntnisse von Pillendrehern/Pillenverkäufern zu urteilen. Da fehlt mir jegliche Kenntnis.
Warum aber kann jeder Dödel, der vorsätzlich oder zufällig, oder einfach nur "gelinkt" ein Kind gezeugt hat, alle Weisheiten der Welt über Erziehung und Bildung herauströten?
Warum können Leute, die weder geografische, noch geschichtliche, noch politische Kenntnisse haben und zudem auch nie bereit waren, für diese unsere Demokratie seine Freizeit zu opfern in der Politik - und dabei sehr viel über Menschen zu erfahren, ihre ätzenden Sprüche loslassen?

Auch wenn ihr es nicht wahrhaben wollt, es gibt etliche Berufe, in denen man mehr über Menschen erfährt, als in euren (ihr Dilettanten) - selbst als Taxifahrer oder Frisör..

______________________________________________
Ingeborg Bachmann: Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.( … aber sie tut weh..)

Maggi Offline




Beiträge: 40.354

14.09.2018 22:54
#6095 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat
Auch wenn ihr es nicht wahrhaben wollt, es gibt etliche Berufe, in denen man mehr über Menschen erfährt, als in euren (ihr Dilettanten)


Zitat
Da fehlt mir jegliche Kenntnis.


Ja was denn nun?

Zitat
Warum können Leute, die weder geografische, noch geschichtliche, noch politische Kenntnisse haben und zudem auch nie bereit waren, für diese unsere Demokratie seine Freizeit zu opfern in der Politik - und dabei sehr viel über Menschen zu erfahren, ihre ätzenden Sprüche loslassen?


Interessant, was Du alles glaubst über uns zu wissen, Deine Borniertheit ist einfach unerträglich.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Muck Offline




Beiträge: 7.101

14.09.2018 23:25
#6096 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #6065
was jedoch nichts daran ändert, das der Kommunismus von der Idee her international und der Faschismus National ist.

Zumindest behaupten sie das.

In echt san die Lechten genauso international vernetzt wie die Rinken. Bei uns zB san die Rechtsaußen eng mit dem Putin verbündet, so wie früher unterm Kommunismus die KPÖ es war. Die allerdings politisiert schon lang nur mehr in Ausnahmefällen und beschränkt sich darauf, die in Liechtenstein und der Schweiz gebunkerten Milliarden (aus Cashbackgeschäften mit dem Ostblock) zu verwalten.
Zitat von Caboose im Beitrag #6066
Was heißt geworden? War das schon mal großartig besser?

Es war schon anders. Es wurde Schmäh geführt von sehr vielen zu sehr vielen Themen. Trolle waren Mangelware. Wenn, dann kamen sie von außen und ham schnell das Handtuch geschmissen.

„Wenn eine Gesellschaft gegenüber offen intoleranten Menschen tolerant ist, geht das nicht gut für diese Gesellschaft aus.“ Sir Karl Popper, „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

15.09.2018 00:08
#6097 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat von Turtle im Beitrag #6072
. ..gerade die deutsche Geschichte zeigt wie wichtig es ist, das die Demokraten sich gemeinsam gegen Parteien wie die AfD stellen....
Na, mit dieser guten Einstellung folgst du aber nicht deiner Parteiführung.
https://www.n-tv.de/20620260


Zur Info: Hofreiter ist Fraktionsvorsitzender nicht Parteiführung ...
Ebenso zur Info: bei den Grünen darf man eigene Meinungen haben
Und noch einmal zur info: Hofreiter ging es nicht um die Idee, sondern darum das sie ausgerechnet vom spalter Lindner vorgetragen würde.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

15.09.2018 00:34
#6098 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zu allen Kommentaren über den Kommunismus:
Es hat nie einen kommunistischen Staat gegeben, sondern nur welche die sich so genannt haben, eine Kuh wird nicht zum Hund, nur weil sie ein Schild um den Hals trägt auf dem Hund steht.

Die Oktoberrevolution war nicht der Auftakt des Kommunismus sondern dessen Ende, dort hat sich nicht das Proletariat gegen die Bourgeoisie erhoben, dort hat man 4 Schritte auf einmal gemacht und ist auf die Schnauze geflogen, was man natürlich nie zugegeben hat. Kaum ein Land war damals weniger bereit für den Kommunismus als Russland, schlicht und ergreifend weil es dort weder Proletariat noch Bourgeoisie gab.

Leseempfehlung: http://www.mlwerke.de/me/me04/me04_459.htm

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

EstrellaMax ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2018 14:14
#6099 RE: Ich ärgere mich... antworten

[quote="der W Jörg"|p8562549]Zu allen Kommentaren über den Kommunismus:
Es hat nie einen kommunistischen Staat gegeben, sondern nur welche die sich so genannt haben, eine Kuh wird nicht zum Hund, nur weil sie ein Schild um den Hals trägt auf dem Hund steht.

Deiner Argumentation nach hätte es dann auch nie einen Nationalsozialismus gegeben.
Die NSDAP war - wie heute die AfD oder der Herr Trumpel - ein klarer Vertreter des Großkapitals / der Rüstungsindustrie und niemals der arbeitenden Bevölkerung.
Dass 1933 so viele Rotfrontkämpfer zur SA (und den Ideen der Strasser Brüder) überliefen, hat etwas mit gelungener Propaganda = Verdummung zu tun.

______________________________________________
Ingeborg Bachmann: Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.( … aber sie tut weh..)

EstrellaMax ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2018 14:16
#6100 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #6095
Interessant, was Du alles glaubst über uns zu wissen, Deine Borniertheit ist einfach unerträglich.


Ping - Pong

Ball zurück

______________________________________________
Ingeborg Bachmann: Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.( … aber sie tut weh..)

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

15.09.2018 16:37
#6101 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat von EstrellaMax im Beitrag #6099
[quote="der W Jörg"|p8562549]Zu allen Kommentaren über den Kommunismus:
Es hat nie einen kommunistischen Staat gegeben, sondern nur welche die sich so genannt haben, eine Kuh wird nicht zum Hund, nur weil sie ein Schild um den Hals trägt auf dem Hund steht.

Deiner Argumentation nach hätte es dann auch nie einen Nationalsozialismus gegeben.
Die NSDAP war - wie heute die AfD oder der Herr Trumpel - ein klarer Vertreter des Großkapitals / der Rüstungsindustrie und niemals der arbeitenden Bevölkerung.
Dass 1933 so viele Rotfrontkämpfer zur SA (und den Ideen der Strasser Brüder) überliefen, hat etwas mit gelungener Propaganda = Verdummung zu tun.





Der Max hat was kapiert ... Die Nazis waren gar nicht sozial, obwohl es im parteinamen stand .... Das ich das noch erleben darf

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

EstrellaMax ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2018 17:07
#6102 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #6101
Der Max hat was kapiert ... Die Nazis waren gar nicht sozial, obwohl es im parteinamen stand .... Das ich das noch erleben darf


Ja, Jörg, völlig richtig. Aber nicht erst seit deinem Beitrag. Das dürfte so etwa vor 50 Jahren gewesen sein. Geschichte und Personen (selten waren es ja Persönlichkeiten) waren schon in der Schule mein Lieblingsfach. Und ich war froh, dass damals meine (oft guten) Lehrer aus allen politischen Richtungen kamen. Das ging von der DFU bis hin zu "Entnazifizierten". Man muss Äußerungen halt einordnen. Gilt auch für meine Lektüren von Marx, Engels, Lenin, Mao(bibel), Parteitage der KPdSU, Parteitage der KP in China, Streitigkeiten zwischen beiden.
Ja, auch das alte und das Neue T.
Den Koran gab es früher nicht auf Deutsch.
Ich habe mir "Mein Krampf" angetan und das späte Interview mit Honecker nicht mehr zu Ende. Der war sicherlich der intelligenzmäßig Benachteiligte dieser Idioten (ähnlich Trumpel).

Für Jörg u.a.:
Papa, der Lehrer weiß nichts, immer fragt er mich.
b]Das ich das noch erleben darf[/quote] Jörg hat mir die Augen geöffnet.

______________________________________________
Ingeborg Bachmann: Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.( … aber sie tut weh..)

Schotte Offline




Beiträge: 20.868

15.09.2018 17:50
#6103 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat
Habe jetzt nach längerem mal wieder den "Guten Morgen" Fred aufgesucht und nur die letzten paar Seiten gelesen! Mein eigentlich geplanter (üblicher) flapsiger Spruch ist mir dabei im Halse stecken geblieben!!



Muss mich jetzt mal dringend korrigieren!

Es war natürlich nicht der "Gute Morgen" Fred, sondern dieser hier!! Muß da wohl bei der Fredsuche irgendwie "falsch abgebogen" sein ...


... und sollte dieser Irrtum hier irgendwie für Verwirrungen (gell Maggi) gesorgt haben, bitte ich hiermit um Entschuldigung ...

... muß wohl an der Uhrzeit gelegen haben ... (hüstel) zu der ich normalerweise nicht forumiere, es sei denn im Traume ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Schotte Offline




Beiträge: 20.868

15.09.2018 17:54
#6104 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat
was jedoch nichts daran ändert, das der Kommunismus von der Idee her international und der Faschismus National ist.



Das habe ich ja gar nicht bestritten! Und der Faschismus/Bationalsozialismus oder wie immer er auch regional genannt wurde war ja kein Einzelfall und boch nicht mal auf Europa beschränkt - solcherartige Regime waren damals scheints ziemlich "angesagt" in weiten Teilen der Welt. Wenn auch nicht in jedem Fall mit derartig unmenschliche Folgen wie in Deutschland ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Schotte Offline




Beiträge: 20.868

15.09.2018 18:02
#6105 RE: Ich ärgere mich... antworten

Zitat
ch zumindest möchte keine DDR 2.0 mit den technischen Mitteln von heute.



Wer will das schon!

Wobei Du die DDR 1.0 ja nicht selber mitmachen musstest! Das nur alz kurzr Anmerkung meinerseits .. Ansonsten finde ich Deine Anmerkungen zum "real existierenden" schon recht zutreffend! Besonders was die Vergleiche zur Vorgängerdiktatur betrifft!

Zitat
Du willst nicht die Staaten aufgezählt bekommen die gescheitert sind und dasVolk verarmt haben.



Venezuela ist wohl ein aktuelles Paradebeispiel, wie so was läuft ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Seiten 1 | ... 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | ... 421
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen