Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 423 Antworten
und wurde 18.542 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 29
Brundi Online



Beiträge: 32.186

16.01.2014 09:23
#136 RE: Lederkombi Antworten

Ich war davon ausgegangen, dass man Serpel dieses Jahr mir der für ihn einzig wahren Lederkombi aufm Ring sieht!

Alles andere wäre halbgares Zeug!

Grüße
Monika

Falcone Offline




Beiträge: 107.208

16.01.2014 09:49
#137 RE: Lederkombi Antworten

Nicht anders habe ich sein Vorbauen bezüglich "Farbe egal" und "muss passen" usw. verstanden.
Vermutlich lag die Kombi schon unterm Weihnachtsbaum

Grüße
Falcone

Brundi Online



Beiträge: 32.186

16.01.2014 10:25
#138 RE: Lederkombi Antworten

War auch meine Vermutung. Warten wir es ab, wir werdens bestimmt irgendwann erfahren!

Grüße
Monika

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

16.01.2014 11:16
#139 RE: Lederkombi Antworten

Den DoubleR hatte ich schon mal anprobiert. Aber holla - so stelle ich mir ne Zwangsjacke vor!

Da muss ich erst noch "reinwachsen" - in den Gedanken überhaupt erst mal, meine ich.

(Außerdem gibt es bei Konfektionsware immer das Problem mit den Größen: Jacke ne Nummer größer als Hose, und schon passen Ober- und Unterteil nicht mehr wirklich zusammen.)

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 107.208

16.01.2014 12:51
#140 RE: Lederkombi Antworten

Zitat
so stelle ich mir ne Zwangsjacke vor!



Ja, ich wunder mich auch immer, wenn in Kombi-Tests von den Redakteuren geschrieben wird: Sitz wie eine zweite Haut.
Ich glaube, dass wird sehr unterschiedlich interpretiert. In den paar Kombis, die ich mal bei Louis und Konsorten anprobiert habe, kam ich mir schon ganz schön beengt vor.
"Das muss so, Leder dehnt sich und passt sich an",
"Das muss so, Leder faltet sich und zieht sich zusammen",
meinen die Fachverkäufer.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

16.01.2014 12:58
#141 RE: Lederkombi Antworten

Auf jeden Fall ist ein Schuhlöffel zum Reinschlüpfen nicht verkehrt und ne nette Blondine zum Abpellen absolut notwendig. Allein kommst du da nicht mehr raus.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 107.208

16.01.2014 13:02
#142 RE: Lederkombi Antworten

Zitat
Schuhlöffel ... und ne nette Blondine



Das relativiert natürlich die hohen Preise von Alne und Schwabenleder.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

19.01.2014 10:36
#143 RE: Lederkombi Antworten

Und wieder so ein Flattermann. Diesmal nicht ganz so schlimm, aber doch so, dass du die Schläge am und im Helm deutlich mitbekommst. Guy Martin auf der TT IOM im Dainese (ab 3:34). Zuvor noch kurz John McGuinness, dessen Kombi etwas straffer sitzt.

(Ich werd den Teufel tun und mir ne Dainese kaufen, wenn ich solche Bilder seh ... )

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.459

19.01.2014 14:28
#144 RE: Lederkombi Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #143
... (Ich werd den Teufel tun und mir ne Dainese kaufen, wenn ich solche Bilder seh ... )


da wirst Du wohl nix finden, irgendwo wird es bei den Geschwindigkeiten immer irgendwo flattern, ich seh da nur eine Möglichkeit: lass Dir von Soulie eine Kombi laminieren und von Hobby ein paar Scharniere einsetzen


Axel

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

19.01.2014 14:38
#145 RE: Lederkombi Antworten

Irgendwo kann das gerne flattern, nur nicht gerade im Schulterbereich. Das fühlt sich an, als wäre der Helm zwischen zwei Rüttelplatten gekommen.

Gruß
Serpel

Zephyr Offline




Beiträge: 10.786

19.01.2014 14:46
#146 RE: Lederkombi Antworten

Serpel:

Für richtig schnelle Fahrten habe ich eine sehr kurze, sehr enge Standardjacke , die ich normal nie tragen würde, weil sie mir viel zu kurz wäre. Dazu eine separate Lederhose, nicht mit der Jacke verbindbar.

Den jetzt entstehenden Spalt decke ich mit einem Stretchnierengurt unter der Jacke aber über der Hose ab.

Da flattert auch bei > 300 nichts.

C4

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

19.01.2014 14:53
#147 RE: Lederkombi Antworten

Danke für die Bestätigung, Zephyr, ich verstehe nur nicht, wie die TT-Rennfahrer das machen. Die sind ja auch mit über 300 unterwegs. Aber vermutlich ist Flattern nicht gleich Flattern - es kommt auf die Frequenz an.

Trotzdem: wenn ich schon einen Haufen Geld für eine maßgeschneiderte Kombi vom Spezialisten ausgebe, dann würde ich erwarten, dass die überhaupt nicht flattert. Auch nicht ein bisschen und speziell nicht im Helmbereich. Dass man damit nicht mehr gerade stehen oder bequem gehen kann, versteht sich von selbst.

Gruß
Serpel

Zephyr Offline




Beiträge: 10.786

19.01.2014 15:29
#148 RE: Lederkombi Antworten

Schau Dir die mal an: Da schließt die Kombi knirsch am Hals, der wie ein nackter Stengel von der Kombi zum Helm reicht. Kein windfangender Kragen, nichts.

Das mag für ein Rennen angehen, für die Freizeit eher nicht.

C4

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

19.01.2014 15:41
#149 RE: Lederkombi Antworten

Ich brauch die Kombi nur und ausschließlich für die deutsche Autobahn und den Ring (oder andere Rennstrecken). Mit der normalen Lederjacke ist bei 230 bis 250 Schluss - je nach Windverhältnissen.

Gruß
Serpel

Hobby Offline




Beiträge: 38.836

25.01.2014 11:51
#150 RE: Lederkombi Antworten

dies hier könnte für den ein oder anderen interessant sein !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 29
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz