Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.380 Antworten
und wurde 48.224 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93
Hobby Offline




Beiträge: 37.116

10.07.2019 14:12
#1366 RE: Bastelprojekt Antworten

Zitat
Die Einzige, die ich da kenne ist Viktor Lazlo



die Wirtin von der Lahn ist dir nicht bekannt !

.
.
Gruß Hobby

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

10.07.2019 14:54
#1367 RE: Bastelprojekt Antworten

Nö, wieso sollte ich die kennen?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Hobby Offline




Beiträge: 37.116

10.07.2019 14:55
#1368 RE: Bastelprojekt Antworten

Paule und der H.P kennen die bestimmt !

.
.
Gruß Hobby

Maggi Offline




Beiträge: 41.303

10.07.2019 15:08
#1369 RE: Bastelprojekt Antworten

So alt wie die bin ich ja noch nicht.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.044

22.07.2019 17:14
#1370 RE: Bastelprojekt Antworten

Maggi, glaub ich nicht. Du kennst bestimmt auch Deep Purple.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Taugenix Offline




Beiträge: 2.250

16.09.2019 19:06
#1371 Fender Newport Antworten

Hab beim Stöbern im grossen T ein nettes Angebot gefunden, Fender Newport bk für 99€.
Also diesen schmucken, kleinen BT Lautsprecher hurtigst bestellt und Probe gehört.
Sehr fein, präzise, detailreich, warm, weich aber trotzdem druckvoll und mit Volumen.
Eine schöne Box für den gepflegten Schreibtisch, volle analoge Kontrolle via Drehregler, Schalter und Taster schön oldshool oder als stylisches Küchenradio, auf jeden Fall ein Klang, der sehr gefällig, unaufdringlich und unangestrengt den Raum füllt.
Der Speaker ist definitiv keine Megablasterboombox und hebt sich nicht durch einen fetten Pegel hervor, aber für den Hausgebrauch reicht mir die Lautstärke zumal der Sound bis Anschlag sauber bleibt.
Leider gibt es von Hause aus keine Kopplung für den Stereobetrieb zweier Newports.

https://www.thomann.de/de/fender_newport...oth_speaker.htm

Taugenix Offline




Beiträge: 2.250

02.10.2019 15:31
#1372 BBE Sonic Maximizer Antworten

BBE 282iX - Dem Plattenreiter sein Liebling

Meine Neumänner KH120 bekommen ihr Signal über einen Mackie Minimixer, als Zuspieler dient eine Streamingbox von Yamaha, gefüttert mit flac-Musikdaten vom NAS, desweiteren ist noch eine Glotze mit angeschlossener PS4 und Shield TV eingeschliffen.
Der Sound ist für mich prima, aber für Film und Gaming manchmal etwas langweilig.
Daher habe ich überlegt so etwas wie einen EQ, Dynamik-Expander oder DSP einzuschleifen, um den Sound etwas würzen zu können.
Mit dem Thomann mini DSP 4x4 konnte ich dem Sound für Multimedia mehr "Dramatik" entlocken, muss aber zum Einstellen immer nen Rechner dran haben.
Mit dem BBE habe ich zwei Regler und kann den Klang damit intuitiv verbiegen, Klarheit und Druck nehmen DEUTLICH zu, es macht mächtig Spass mit dem Teil zu spielen.

Den BBE Sonic Maximizer kenne ich aus professionellen Anwendungen, bei Aufnahmen werden gerne Stimmen, E-Gitarre, Schlagzeug oder das Gesamtwerk aufgepustet. Oder Live den Sound an die Location anpassen, Immer mit diesen zwei Reglern nach Gehör anpassen und fertig ohne Abi und Studium. Meine Ausführung ist sehr gut für Djs geeignet, hinter den Mixer gespöpselt, kann der Sound sehr einfach angepasst werden zb, wenn ne Scheibe wenig Dynamik bringt, kann einfach und schnell nachgefüttert werden.
Weniger ist mehr sollte auch hier die Devise sein, es kann fix auch zuviel des Guten sein, ein Bypass zur Kontrolle ist an Board.

Für Klassikpuristen weniger geeignet aber es ist erstaunlich, was aus so manchem Song rauszuholen ist.

Leider ist das Gerät nicht in Europa zu haben, ich habe mit dem BBE Dealer gesprochen, das Gerät hat keine Zulassung für Europa und es ist auch nicht geplant etwas daran zu ändern. Ich habe mir den BBE aus Amiland schicken lassen, habe einen 110V auf 230V Trafo zwischengeschaltet und war mit ca 150€ gut angelegtes Geld dabei.

Bis denne
Frank



der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

02.10.2019 19:00
#1373 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

Danke übrigens für den Tipp mit dem Newport!
Gefällt mir echt gut, klingt gut und im Vergleich zu den Marshall-Teilen ein echtes Schnäppchen

.

Taugenix Offline




Beiträge: 2.250

02.10.2019 21:04
#1374 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

Schön, dass ich dich infizieren könnte, mein Willi.
Ich erfreue mich täglich an dieser kleinen Wunderkiste, eine wirkliche Augen/Ohrenweide.
Ich wünsche dir ein schönes, langes Wochenende, bis denne
Frank



Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.825

10.11.2019 06:32
#1375 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

Wer heute in der Nähe ist und nix zu tun hat: "Deutsche Hifi Tage in Darmstadt" https://www.deutsche-hifi-tage.com/de/
Kein Eintrittsticket notwendig, einfach ab 10.00 Uhr eintreten und "wundern"!

Meine Person war gestern aus Neugier mal dort, da ich mich für den HiFi Krempel interessiere.
Nun ja... löste bei mir gemischte Gefühle aus und im Grunde hätte ich es mir sparen können. Schauderlich empfand ich das "Bumm , bumm, bumm" aus der Film/TV Ecke, da hab ich 'nen grossen Bogen drum gemacht. Wenn ich die von mir angesehenen Plattenfräsen anschaue, dann bleib ich dann doch lieber bei den guten Spielern vergangener Tage, die machen für mich wesentlich mehr her in Sachen "Haptik". Und die Preise erst... Auhauera!

Hab' mich bei einigen Lautsprecheranbietern umgeschaut und mit den dortigen Mitarbeitern geschwätzt.
Ernüchternd, daß diese ihre Lautsprecher fast nur noch in China fertigen lassen (auch das Gehäuse), aber diese Fertigung mittlerweile von den Kosten gleich den hiesigen Kosten und die Fertigungsqualität in nichts mehr von den hiesigen Qualitäten "Made in germany" unterscheidbar seien, es im eigenen Lande so gut wie keine Fertigungsmöglichkeiten mehr gäbe, also "muß" man solche Trümmer um die halbe Welt schippern. Was ein Wahn. "Was ist mit der Umwelt?"
Beim Hersteller "T+A" bekam ich die Auskunft, daß sie ihre Gehäuse der ganzen Lautsprecherlinie in Deutschland fertigen lassen, was bei den von mir befragten "deutschen Herstellern" die rühmliche Ausnahme gewesen ist.
"Nubert" lässt einen Teil der Gehäuse bei der gleichen "Schreinerei" wie T+A herstellen, den anderen Teil wohl auch in China und bei deren Vorzeigeobjekt "nupyramide" wollte man sich nicht zum Gehäuselieferanten äussern.
Bei Canton hat man um den heissen Brei herumlaviert. Bei "Elac", "Heco" und anderen hab' ich dann nicht mehr angefragt.

Irgendwie sind solche "Messen" nichts für mich, zudem bin ich mit HiFi Gerätschaften mehr als genügend versorgt, da könnte ich selbst einen Messeraum ausstaffieren.
Ich verließ das so genannte "darmstadtium" mit dem Gefühl "Was war jenes?"



Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Hobby Offline




Beiträge: 37.116

10.11.2019 11:42
#1376 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

Zitat
den anderen Teil wohl auch in China



wegen den vier Brettchen so ein Fackelzug ?!?

.
.
Gruß Hobby

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.825

10.11.2019 11:43
#1377 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

So kann man es auch sehen, durchaus...

...und dafür dann überzogene Preisgestaltung, da kaufen andere als Gegenwert ganze Häuser.
Die grösste Ausgabe tätigte ich bei der Parkgebühr im Parkhaus mit ganzen 4 Euro (was die kurze Verweildauer dort kenntlich macht)


Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Hans-Peter Offline




Beiträge: 22.908

10.11.2019 11:50
#1378 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

Ich habe letztens mal einen Bericht über irgendeine HiFi-Messe gelesen, da hat sich der Autor fast ausschliesslich darüber ausgelassen, dass dort den "Best-Agers" HiFi-gerechte Musik auf sauteuren Anlagen in ungeeigneten Räumen vorgeführt wurde.

Ich habe alles, was ich brauche...

Gruß
Hans-Peter

Great times when music was everything, lyrics superb, great band and life was simple

Hans-Peter Offline




Beiträge: 22.908

10.11.2019 11:52
#1379 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #1376

Zitat
den anderen Teil wohl auch in China


wegen den vier Brettchen so ein Fackelzug ?!?



Handarbeit wird halt komplett aus Hochlohnländern ausgelagert...

Gruß
Hans-Peter

Great times when music was everything, lyrics superb, great band and life was simple

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.825

10.11.2019 12:07
#1380 RE: BBE Sonic Maximizer Antworten

Zitat von Hans-Peter im Beitrag #1378

Ich habe alles, was ich brauche...



So sehe ich es auch, diese Messe bestätigte es nur ein weiteres Mal. Ist ja auch schön, wenn man dort erkennt, daß man mit seinem ollen Geraffel doch sehr zufrieden sein kann.
Was ich allerdings noch bräuchte, wär ein grosses "Musikzimmer", damit all die Komponenten einen adäquaten Platz hätten und ich sie dort entsprechend nutzen könnte.

Gruß
Monti

„Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.“ Loriot

Seiten 1 | ... 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz