Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 264 Antworten
und wurde 8.337 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
OllZ Offline



Beiträge: 753

07.10.2011 15:12
#61 RE: Familienkutsche antworten

@Pele

mit den Spiegeln fahren, habe ich gelernt. Ich darf Alles fahren ausser einem BUS mit Personen.
Aber wenn ich eine Heckscheibe habe sollte ich die freie Sicht auch nutzen.



P.S. Das mit dem Gitter und den Plagen erscheint auf einmal sehr plauseibel

Gruss OllZ

--------------------------
2004'er Modell mit KAT

magicfire Online



Beiträge: 4.247

07.10.2011 17:00
#62 RE: Familienkutsche antworten

hm....,. Ich spar mir immer das geld für nen Neuwagen.

Das nächste Auto ist schon da, ein 525i. Genug Dampf zu wegkommen, Platz ohne Ende, billig weil Kaltstartventil drin, und das was ich am Preis gespart habe reicht für 2x TÜv und jede Menge Sprit.......

Und nen Hänger fürs Moped könnte ich mir von dem gesparten Geld auch leisten......

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

996 Offline




Beiträge: 1.650

07.10.2011 17:16
#63 RE: Familienkutsche antworten

Zitat von 3-Rad
Der 996 hat ja auch den H-1. Bei höchstens 7-8000 Km ist mir egal ob der 10 Liter nimmt. Dafür läuft der auch locker 180.
Und Platz ohne Ende, so das die W auch noch reingeht.

Und ab nächstem Jaht wird auch noch der einzige Nachteil beseitigt. Das war bis jetzt die mangelnde Variabilität der beiden hinteren Sitzreihen.



Der angeführte Mangel ist gar kein Mangel hab ich gemerkt, denn 6 schrauben raus und dann kannste die Sitzbank rausnehmen. Dauert ca10 min und eine. 2ten Mann brauchste bei dem Gewicht eh. Selbst bei VW brauchste einen 2ten Mann nur kein Werkzeug....ist also egal.

Der Verbrauch hat sich jetzt im Sommer auf 8-10l eingependelt je nach Gasfuß. Allerdings hab ich nochmal etwas Leistung eingekauft. Jetzt sind es etwas über 200PS und etwas mehr Nm.....da zeigste jedem VW T5 die Rücklichter. Das Einparken geht sogar besser wie mit dem Serena davor, der Wendkreis des H1 ist einfach genial klein dank Hinterradantrieb.
Hab jetzt einige meiner Motorräder verkauft und es kommt mein persönliches Gegenstück zum H1......

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

*caferacer2 Offline




Beiträge: 668

08.10.2011 07:47
#64 RE: Familienkutsche antworten

Hallo zusammen,

tausend Dank für eure Anregungen. Nun, ich habe mit der Herzdame vereinbart, dass wir heute mal auf die sog. "Automeile" in Düsseldorf fahren und ein wenig umherflanieren: zwecks Meinungsbildung.

Wenn es nach mir geht... dann wär das nächste Auto sehr günstig und trotzdem gut. Aber sie hat eben auch ihre Vorstellungen. Die Idee, sie möge es dann zahlen, zieht nicht so richtig: wir haben nur ein Konto ;-)

Ich berichte dann...

viele Grüße
*caferacer2

Peter67 ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2011 09:35
#65 RE: Familienkutsche antworten

Zitat von *caferacer2
Hallo zusammen,

tausend Dank für eure Anregungen. Nun, ich habe mit der Herzdame vereinbart, dass wir heute mal auf die sog. "Automeile" in Düsseldorf fahren und ein wenig umherflanieren: zwecks Meinungsbildung.

Wenn es nach mir geht... dann wär das nächste Auto sehr günstig und trotzdem gut. Aber sie hat eben auch ihre Vorstellungen. Die Idee, sie möge es dann zahlen, zieht nicht so richtig: wir haben nur ein Konto ;-)

Ich berichte dann...

viele Grüße
*caferacer2



Na dann, viel Erfolg. Hier noch vorab wat zu gucken...

http://www.youtube.com/watch?v=Roal464z_b4

Gruß
Peter

magicfire Online



Beiträge: 4.247

08.10.2011 10:09
#66 RE: Familienkutsche antworten

Zitat
tausend Dank für eure Anregungen. Nun, ich habe mit der Herzdame vereinbart, dass wir heute mal auf die sog. "Automeile" in Düsseldorf fahren und ein wenig umherflanieren: zwecks Meinungsbildung.



Ist das nicht immer ne tolle Grundlage für ne Ehekriese?


Bei uns funzt das nicht, ich komme mit den unpraktischen, sauschnellen PS-Monstern an und meine besser Hälfte mit den praktischen, total laaaangweiligen Gurken. Deswegen fährt er auch nen L300 und ich nen RX7 (noch).....

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

996 Offline




Beiträge: 1.650

08.10.2011 14:00
#67 RE: Familienkutsche antworten

Bei uns umgekehrt , meine Frau den H1 und ich ab Dienstag was flottes....

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Buggy Offline




Beiträge: 17.747

08.10.2011 14:38
#68 RE: Familienkutsche antworten

Ihr solltet mal die Partner tauschen.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

Falcone Online




Beiträge: 96.175

08.10.2011 14:49
#69 RE: Familienkutsche antworten

Zitat
meine Frau den H1 und ich ab Dienstag was flottes....


Blond oder brünett?

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 40.973

08.10.2011 14:57
#70 RE: Familienkutsche antworten

Gelb ... !

Gruß
Serpel

996 Offline




Beiträge: 1.650

08.10.2011 15:21
#71 RE: Familienkutsche antworten

Zitat von Buggy
Ihr solltet mal die Partner tauschen.



Ich bitte erstmal um Bewerbungsfotos......blond oder brünett ist aber nicht entscheidend.

Aber in o.g Fall ist es Silber. Der ehemals ins Auge gefasste war aber Gelb, woher weißt du das?

Gruß Ralf

Das Leben ist zu kurz um langweilige Motorräder zu fahren.

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

08.10.2011 16:11
#72 RE: Familienkutsche antworten

Zitat
den Fabia Kombi kann man wenn man es drauf anlegt auch mit <5L fahren



Also da brauch ichs nicht mal besonders drauf anlegen - das schafft mein "kleiner Schwarzer" ganz von selber! Ich hab aber auch keinen Kombi und ... hüstel .... wiege nur die Hälfte wie Du.

Und unter fünf Liter schaff ich oft sogar mit Biodiesel!! (aber da liegt der Verbrauch eh nur noch etwa 0,2 bis 0,3 Liter über "richtigem")

Zitat
da lach doch drüber ... was meinst du was ein 105PS fabia geht ?




Also Jörg ... Du meigst doch nicht etwa heimlich zum Rasen? Aber um mal Deine Frage zu beantworten: knapp 200 Sachen ...

Zitat
Ach was: Diesel duftet ! Wie'n Schiffsmotor - da hab' ich immer gleich Urlaubsfeeling ...



Aber genau!! Und ich mag auch den Klang besonders!! Schließlich wollte ich ja immer Fernfahrer werden! ... wurde aber nix draus, wegen der Ölkrise Anfang der Achziger ... und, na ja ... für Fern-Fahrten war unser Land ja auch einfach zu klein ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.050

09.10.2011 10:08
#73 RE: Familienkutsche antworten

Zitat
...Partner tauschen...und...blond oder brünett...nicht entscheidend....Silber...

Genau: geht doch nix über eine erfahrene, ältere Dame - der muß man dann nicht alles neu beibringen ... !

Zitat
...für Fern-Fahrten war unser Land ja auch einfach zu klein...

Nunja: zuverlässige, systemtreue Genossen durften aber schon durchaus ins Ausland, mit einem VEB-Lastzug ... ich hab' mal einen auf der Autobahn zum Anhalten gezwungen, weil einer seiner Reifen am Anhänger in Fetzen war, und er aber stoisch mit 60 Sachen gradeaus weiter fuhr: ich dachte, er hätte das nicht mitbekommen! Hatte er aber, denn er erklärte mir in schönstem Sächsisch, daß er keinen Ersatzreifen mehr hatte, weil schon zwei andere auf seiner Fahrt den Löffel abgegeben hatten, und nun war er sauer, weil er gehofft hatte, noch bis zur Staatsgrenze zu kommen - jetzt mußte er wohl teure Westhilfe in Anspruch nehmen ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Telethommy ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2011 10:23
#74 RE: Familienkutsche antworten

Ich glaube nicht dass DACIA so schlecht ist, auf jeden Fall eine gute Alternative
für den schmalen Geldbeutel.
Ich persönlich halte SKODA im Moment für den Fahrzeughersteller mit dem Besten
Preisleistungsverhältnis.
Wir selber haben einen "kleinen" Fabia der mit der Abwrackprämie nackt in der
50Ps Version für 5750.-€ zu haben war, eine Klima, gutes Radio und einiges an
Schnick Schnack mehr haben wir dann für 7400.-€ ein wirklich gutes Auto
(mehr brauchen wir nicht) bekommen mit dem wir sehr zufrieden sind.
Darum meine Meinung: Vielleicht einen FABIA Kombi oder einen OKTAVIA je nach
finanzieller Lage neu oder gebraucht.
Thommy

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

09.10.2011 16:09
#75 RE: Familienkutsche antworten

Zitat
Nunja: zuverlässige, systemtreue Genossen durften aber schon durchaus ins Ausland, mit einem VEB-Lastzug



Siehst Du ... und genau da lag ja der Hase im Pfeffer!! Und als ich mich seinerzeit bewerben musste, das passierte damals immer Anfangs der neunten Klasse (), da gabs eben die Ausbildung zum Berufskraftfahrer nicht (man machte da ne richtige Lehre von zwei Jahren, immer eine Woche Berufsschule, eine Woche Praxis - im ersten Jahr in ner Autowerkstatt das zweite Jahr als Beifahrer, jedenfalls bis man die Klasse 5 hatte. Man konnte dann noch ein Jahr dranhängen und noch den Facharbeiter als Autoschlosser dazu machen - und Autoschlosser war seinerzeit fast wie eine Lizenz zum Gelddrucken!!!)

So Anno 82 ... 83 herum wars mit dem Sprit in der DDR halt so knapp, das viele LKW stehen blieben. Ein hiesiger Hersteller von Kinderbekleidung, welcher viele Näherinnen in Heimarbeit beschäftigte, unterhielt damals sogar zeitweilig einen Pferdewagen mit Plane um die fertige Bekleidung abholen und Material zu den Näherinnen schaffen zu können! Und das obwohl die viel für den Export arbeiteten und also hochbegehrte Devisen erwirtschafteten! - Die beantragten damals bei den "zuständigen Organen" für ihre Pferde extra ein Haferkontingent (Begründung: wenn andere ein Dieselkontingent bekommen, steht unseren Pferden so was für Hafer auch zu! ) ... Und die baffen Genossen Sachbearbeiter machten da sogar nen Stempel drunter ... also gabs wenistens Hafer.

Und im damals so genannten "Grenzüberschreitenden Fernverkehr" fuhren ganz nenenbei moderne Volvo, MAN und ich glaube auch Mercedes Lastzüge!!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 18
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen