Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 147 Antworten
und wurde 7.095 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
nobbi Offline



Beiträge: 3.598

05.08.2011 17:59
#61 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat von montcorbier


Nobbi,
Du bist der wahre Nazi, denn du hinterfragst nicht und nickst alles von oben ab!
Mitläufer und nicht besser!


Angeekelt ohne Gruß
Monti


Hoffentlich lesen das auch alle im Forum, damit auch alle wissen, daß ich so einer bin.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

05.08.2011 18:38
#62 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat von manx minx


wenn so eine ratte wie der gaefken das fertigbringt, den rechtsstaat zu seinen gunsten auszunutzen...

...zu bloede an.



manxman




Genau dieses Ausnutzen des "Rechtsstaates" von Ratten kotzt mich an (wie du sie hier nennst , doch welch böser Vergleich!)
Richtig erkannt!

Wenn man solchen "Ratten" auch noch das Studium der Rechtswissenschaften in der Haft auf Steuerzahlers Kosten gestattet, also auch auf meinem Rücken solchen Kindsmördern mit niedersten Beweggründen die Winkeladvokatenscheisserei und das beständige in die Öffentlichkeit drängen eines Kriminellen eben durch diese Möglichkeit zustande kommt, dann ist es mit meiner Geduld aber sowas von zu Ende.
Wie ich schon mehrfach erwähnte, aber in "diesem unserem Staate" sollte man wohl tatsächlich eher die kriminelle Laufbahn wählen, mit entsprechender Aufmerksamkeit in den Medien, mal ein bißchen über die Stränge schlagen oder Jurist , Politiker, Bänker, Anlügeberater, Manager werden?
Da hab ich wohl oder übel einen riesigen Fehler begangen, denn ich hab Rückgrat und ein Unrechtsempfinden, leider!


Je schlimmer und ausufernder die kriminelle Energie, desto eher die Chance in diesem Rechtsstaat durchzukommen?!

Nee, dies war noch niemals "mein Staat", denn den kann es für einen "Normalbürger" gar nicht geben!

Vergleiche mit der Mafia drängen sich mir immer wieder auf, wobei ich die Mafia als die ehrenwertere Gesellschaft anerkenne!

Korruptes Pack, denn eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus!


Gruß
Monti

Erscht mit de grooße Hond bronza wella ond no merka, dass d´Fiass z´kurz send

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

05.08.2011 18:44
#63 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

So ein herrliches Aufgeilen an den Unzulänglichkeiten des deutschen Rechts- und Staatssystems habe ich ja seit Kaimann nicht mehr gesehen.

Wenn man das alles so liest, dann könnte man meinen, dass Du noch heftig unter Schmerzmitteln stehst und gerade auf einem WIRKLICH schlechten Trip bist...

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

05.08.2011 18:59
#64 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat
Natürlich bist du für Lynchjustiz, hast du doch ganz klar zum Ausdruck gebracht.

Das stimmt. Zumindest indirekt hat er es deutlich genug geschrieben.
Aber das ist m.E. kein Indiz für eine "braune Gesinnung".
Trotzdem ist diese Reaktion unterstes Niveau und völlig indiskutabel:

Zitat
Du bist der wahre Nazi, denn du hinterfragst nicht und nickst alles von oben ab!
Mitläufer und nicht besser!

Bei aller gepflegten Narrenfreiheit, was soll der Schwachsinn ?

Ansonsten habe ich, obwohl in den letzten Tagen wenig gehört oder gelesen, mitbekommen, dass es sich nicht um "Schmerzensgeld" handelt und dass er auch nichts davon sehen wird. Über die Symbolik kann man streiten, aber ich fänd´s erst dann schlimm, wenn andersrum der zuständige, Folter androhende Polizist verurteilt worden wäre, da sich die bloße Androhung m.E. mit Notstand rechtfertigen lässt.

Und der ganzen Opfer-Täter-Therapie-Justiz-Staatskosten-&-Co-Diskussion wäre m.E. besser gedient, wenn man nicht solche aufgeblasenen Nebenschauplätze zum Anlass nähme.
Zumindest bei der Opferbehandlung, -betreuung und -entschädigung gibt es nämlich tatsächlich viel zu verbessern. Aber das wird nicht durch Statements à la Monti auf den Weg gebracht.


P.S. OP gut überstanden, mir geht´s besser als ich erwarten konnte.

..........................................................
Ob Sonnenschein, ob Sterngefunkel:
Im Tunnel bleibt es immer dunkel. (E.K.)

Hans-Peter Online




Beiträge: 23.307

05.08.2011 19:01
#65 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh
P.S. OP gut überstanden, mir geht´s besser als ich erwarte konnte.



Das freut mich für dich, beim Monti ist es wohl nicht so gut ausgegangen...

Gruß
Hans-Peter

Ich bin kein direkter Rüpel aber die Brennnessel unter den Liebesblumen.
Karl Valentin

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

05.08.2011 19:10
#66 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

http://www.youtube.com/watch?v=W5WDeIr946g
http://www.youtube.com/watch?v=-Hd4zIHX8Bw&feature=related


Hoho! Leider sehe ich die ständig erwähnten Links am Ende des Videos nicht!


Gruß
Monti

Erscht mit de grooße Hond bronza wella ond no merka, dass d´Fiass z´kurz send

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

05.08.2011 19:33
#67 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat von Steve Dabbeljuh

Aber das ist m.E. kein Indiz für eine "braune Gesinnung".Eben!
Trotzdem ist diese Reaktion unterstes Niveau und völlig indiskutabel:

Zitat
Du bist der wahre Nazi, denn du hinterfragst nicht und nickst alles von oben ab!
Mitläufer und nicht besser!

Bei aller gepflegten Narrenfreiheit, was soll der Schwachsinn ?
Da unterstellt mir jemand eine braune Gesinnung, die ich in keinster Weise aufzeige und ich soll diese Aussage "nonchalant" übergehen?
Aber sonst geht's noch gut?


Ansonsten habe ich, obwohl in den letzten Tagen wenig gehört oder gelesen, mitbekommen, dass es sich nicht um "Schmerzensgeld" handelt und dass er auch nichts davon sehen wird.Ist wohl tatsächlich nicht als Schmerzensgeld genannt Über die Symbolik kann man streiten, aber ich fänd´s erst dann schlimm, wenn andersrum der zuständige, Folter androhende Polizist verurteilt worden wäre, da sich die bloße Androhung m.E. mit Notstand rechtfertigen lässt.Soviel ich gelesen habe, so endete "das Verfahren am 20. Dezember 2004 mit einem Schuldspruch gegen die beiden Angeklagten (AZ: 5/27 KLs 7570 Js 203814/03 (4/04)). Das Gericht setzte eine Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 120 Euro (insgesamt 10.800 Euro) gegen Daschner und eine von 60 Tagessätzen zu je 60 Euro (insgesamt 3.600 Euro) gegen Ennigkeit fest, verwarnte beide und setzte eine Bewährungszeit von einem Jahr fest. Sowohl Staatsanwaltschaft als auch Verteidigung verzichteten auf Rechtsmittel gegen das Urteil, so dass es nach Verkündung rechtskräftig wurde.

Und der ganzen Opfer-Täter-Therapie-Justiz-Staatskosten-&-Co-Diskussion wäre m.E. besser gedient, wenn man nicht solche aufgeblasenen Nebenschauplätze zum Anlass nähme. Ja, sicherlich!
Zumindest bei der Opferbehandlung, -betreuung und -entschädigung gibt es nämlich tatsächlich viel zu verbessern. Aber das wird nicht durch Statements à la Monti auf den Weg gebracht.Wenn ich aber die Reaktionen auf meine "Phrasen" hier sehe, dann...
Und die "rechtsstaatlichen" Tagträumer an der Ferse zu kitzeln mach ich halt hier besonders gerne!



P.S. OP gut überstanden, mir geht´s besser als ich erwarten konnte.Dies freut mich natürlich!






Gruß
Monti

Erscht mit de grooße Hond bronza wella ond no merka, dass d´Fiass z´kurz send

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

05.08.2011 19:41
#68 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

der daschner war das bauernopfer.
er handelte auf befehl von ganz oben, was sollte denn machen als beamter ist er weisungsgebunden.
die verantwortung für seine "tat" durfte er freilich alleine übernehmen.
warum werden die wahren verantwortlichen nicht zur rechenschaft herrangezogen?

helmut

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

05.08.2011 19:48
#69 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat
warum werden die wahren verantwortlichen nicht zur rechenschaft herrangezogen?




Wer war denn damals Innenminister?
Und heute?
Nein, keine sonstigen Kommentare.

Steve:
Weiterhin gute Besserung!
Grüße
Günter

stevie650 Offline



Beiträge: 57

05.08.2011 20:10
#70 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Ihr könnt von mir halten was ihr wollt - aber so ein Typ hat bei mir alle Rechte auf menschliche Behandlung verwirkt.
Ist es menschlich ein Kind in ein Erdloch zu sperren und jämmerlich ersticken zu lassen?
Ist es menschlich die Schwächsten der Gesellschaft umzubringen um an Geld zu kommen?
Und dann heult und jammert der Penner...
Ihm wurde Folter angedroht um das Leben des Jungen zu retten!!! Und wenn man ihm ein Ohr oder einen Finger abgeschnitten
hätte um das Kind zu retten-der Zweck heiligt die Mittel...
Ich will nicht die Folterstrafe wieder einführen aber Gnade ist für so einen nicht angebracht. Wo waren denn Gnade und Menschenrechte
als dem Kleinen in seinem Erdloch die Luft ausgegangen ist???

Viele Grüße
Stefan

Maggi Offline




Beiträge: 41.573

05.08.2011 20:15
#71 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat
Und wenn man ihm ein Ohr oder einen Finger abgeschnitten
...
Ich will nicht die Folterstrafe wieder einführen


Mmh, achja....

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

05.08.2011 20:21
#72 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Du bist schon ein toller Typ Monti. Ich hab kein Bock jetzt alles auseinander zu pflücken und von früher zu zitieren. Ich mach dazu nen anderen Fred auf und dann ist das für mich erledigt.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

05.08.2011 20:29
#73 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat
Da unterstellt mir jemand eine braune Gesinnung, die ich in keinster Weise aufzeige und ich soll diese Aussage "nonchalant" übergehen?

Nein, das brauchst du nicht. Aber einen offenbar unzutreffenden Nazi-Vorwurf mit einem noch unzutreffenderen + unsinniger Begründung zu kontern, hat damit m.E. nichts zu tun.

Zitat
Soviel ich gelesen habe, so endete "das Verfahren am 20. Dezember 2004 mit einem Schuldspruch gegen die beiden Angeklagten [...]

Okay. Hatte oben vergessen zu erwähnen, dass ich mich an den Ausgang nicht erinnern konnte. Sind halt 2 Fälle von Rechtsprechung, bei denen man geteilter Meinung sein kann. Was den Rechtsstaat als Ganzes nicht in Frage stellen muss. Zwischen der Stufe "zur Rettung eines Kindes isses okay" und z.B. einer voreiligen Aushebelung von Rechten bei äußerst vagem Terrorverdacht kann nur ein kleiner Schritt liegen. Was nicht heißt, dass ich ersteres nicht okay fand. Es bringt mich aber nicht dazu, die 3T€-Entschädigung zum Untergang des humanistisch-aufgeklärten Abendlandes zu erklären.

..........................................................
Ob Sonnenschein, ob Sterngefunkel:
Im Tunnel bleibt es immer dunkel. (E.K.)

ricola ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2011 22:33
#74 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

Zitat von nobbi
Deshalb mein persönlicher Tip: vielleicht noch mal alles lesen bevor man es abschickt, dann merkt man oft noch früh genug ob man anderen auf den Schlips tritt.



Das, lieber Nobbi, kannst Du aber vielen Deinen Kollegen unter die Nase streichen. Nicht nur dem Monti....Nur, so dünkt es mich, machts bei den "anderen" nicht aus. Bei Gewissen wird aber reingedroschen. Lies doch mal die Beitrage im Allgemein Teil. Teilweise bedenklich. Vielleicht sollten sich gewisse hier mal den Spiegel vor das Gesicht hängen .....

---
See you on the road again. Daniel

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

05.08.2011 22:39
#75 RE: Jetzt kriegt der Mörder auch noch Schmerzensgeld Antworten

"Den Splitter, der im Auge deines Bruders ist, den siehst du;
aber den Balken, der in deinem Auge ist, den siehst du nicht.
Wenn du den Balken aus deinem Auge gezogen hast,
dann wirst du klar genug sehen;
um den Splitter aus dem Auge deines Bruders zu ziehen."



Vielleicht hab ich den Balken im Auge? Vielleicht den Splitter? Wer weiß?
Bin aber am Herausziehen, ob Splitter oder Balken...

Gruß
Monti

Erscht mit de grooße Hond bronza wella ond no merka, dass d´Fiass z´kurz send

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz