Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 2.691 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
w-ichtel Offline



Beiträge: 50

23.04.2004 22:44
#76 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
Hast du ne Wohnung ? Sind die Tapeten anner Wand vom Innenausstatter oder Baudekorator angebracht worden ?

Ich weiß es nicht, die waren schon drin :-)) aber als ich zum ersten mal Tapete mit Muster tapezieren musste, vor Jahren, da habe ich mich vorher mit einem Raumausstatter unterhalten, wegen Rapport des Musters, Tipps und Tricks.
Darum gehts doch. Und ich würde nie einen Profi abbügeln, der mir begründet sagt, dass mein Tapezierwerk mäßig ist. Ich hab Ehrfurcht vor Leuten, die was drauf haben, egal was.

Zu Marc: Danke für deinen sachlichen Beitrag. Aus meinem Alltag bin ich es gewohnt, dass alles was raus geht endgültig und fertig ist. Für eine "Skizze" ist es brauchbar, unsere sehen nach einer Viertelstunde auch nicht anders aus.

Heiko

Soulman Offline



Beiträge: 324

23.04.2004 22:55
#77 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Hey W-ichtel! Respekt!!! Klasse Beitrag. Hat zwar mit Technik nicht unbedingt zu tun, aber Klasse argumentiert! Bist Du Grafiker? Ich hab das leider nicht gelernt (Schriftkunde allerdings schon). Aber ich pflichte Dir in jedem Punkt bei! Sauber!

Gruß Soulman

U-W Offline




Beiträge: 6.355

23.04.2004 23:06
#78 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Weiste W-ichtel,
ich restauriere Tag für Tag Fachwerkhäuser. Und wenn ich sehe, wie 90 % der Leute die Häuser vergewaltigen und zum Ruin treiben, dann schüttel ich auch schon an und an den Kopf. Aber !!!!!


Ich weiß auch, das 90% von diesen 90% nie in der Lage sein werden, mich zu bezahlen. Und das sie nie einen solchen Qualitätsanspruch haben werden wie ich, der schließlich Gewähr geben muß. Und wenn jemand vor sich hin braddelt, und damit glücklich und zufrieden ist, dann soll es mir recht sein, es ist nämlich sein Haus.

Wenn ich was mache, dann sicherlich aus meinen Augen heraus, aber dennoch vernichte ich nicht des anderen Leistung. Ich verspreche dir, ich gehe bei allen Forumsmitgliedern ins Haus, und es werden noch keine 5 sein, die meinen fachmännischen Ansprüchen gerecht werden, mein eigenes im Moment mit eingeschlossen.

Und der Hang des Deutschen zum Perfektionismus ist mir mittlerweile eher suspekt als das ich ihn gut fände. Es wird immer alles totkritisiert statt sich der Kreativität (in allen Bereichen) zu erfreuen.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

23.04.2004 23:19
#79 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
---Typografie, Grafik und Kunst allgemein werden nicht durch Überheblichkeit anspruchsvoll.---

Genial, der Spruch

In Antwort auf:
vielleicht hat ja einer, der grafisch was drauf hat mal bock, einen entwurf zu dieser idee zu posten.

Das hätte ich eigentlich als erstes als Antwort auf Marcs Entwurf erwartet. Zumindest von jemanden, der anscheinend etwas davon versteht. Das wäre dann konstruktiv gewesen. Vielleicht gehts ja nur mit bestätigtem KVA?

Vielleicht brauchen wir auch nur mal einen Workshop über den Sinn und Unsinn eines Forums...

Gut's Nächtle




w-paule Offline




Beiträge: 2.894

23.04.2004 23:24
#80 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Das hast Du sehr trefflich formuliert. Mein Beifall.
Unser W-ichtel scheint nämlich Manches nicht so richtig auf die Reihe zu kriegen, sonst hätte ER sich auch mal auf meinen letzten Beitrag bezogen.

PAULLE.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

23.04.2004 23:36
#81 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
Respekt!!! Klasse Beitrag.

Ich fand den Beitrag von der Sache her auch gut und habe ihn mit Interesse gelesen.
Es war schnell klar, dass W-ichtel einer vom Fach ist und - was bei Fachleuten nicht
selbstverständlich ist - die Dinge gut erklären kann.
Kompetenz in der Sache und deren Darstellung ist aber nicht alles.
Hier teile ich die Standpunkte von Bleibi und Paule und habe Respekt vor deren
Fähigkeit zu... wie drück ich´s aus, ist schon spät... differenzierter Abgleichung
technischer und sozialer Kompetenz?
Wie auch immer. Worauf ich hinaus will: Hier & woanders wird´s immer wieder vorkommen,
dass sich Laien oder Leute mit mal gesundem, mal ungesundem Halbwissen "ins Fach"
wagen (ob mit oder ohne PC-Programm) und die Fachleute zum Grummeln bringen - was erzählt
der denn da für´n halbgaren Kram? Oder vielleicht: "Dicht vorbei ist auch daneben"...
Ist es angebracht, sinnvoll und hilfreich, diesen Leuten direkt die Verachtung des
Experten ("wofür hab ich das X Jahre gelernt/studiert?") vor´n Latz zu knallen ?
Oder von Regelverstößen zu sprechen, wo noch keiner nachvollziehen kann, was damit
eigentlich gemeint ist (siehe Reaktionen darauf) ?
"Sauber"? Das wär´s gewesen, wenn man Cuchie in annehmbarer Weise ("Expertentip gefragt?") gleich am eigenen Wissen hätte teilhaben lassen.
Aber vielleicht ist das so´ne Techniker-Sensibilität - das hatten wir ja schon mal...
Nix für ungut.

P.S. Musste beim Schreiben dieses Beitrags ´ne Pinkelpause machen,
wodurch Uwes, Willis und Paules Beiträge zwischengerutscht sind.
Nur zum Verständnis...

U-W Offline




Beiträge: 6.355

23.04.2004 23:43
#82 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

mist, doppelt

U-W Offline




Beiträge: 6.355

23.04.2004 23:44
#83 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

So in etwa habe ich es auch gemeint.

Es war im ersten posting doch eine gewisse Arroganz zu erkennen, und die stieß auch mir bitter auf.

Übrigens, was meint ihr denn, was ein langjähriger Zweiradmeister über unsere Beiträge hier zu erzählen hätte ??

In diesem Sinne

Buenos Noches, hasta manana ! Sorry, ich find dieses blöde ~ für über das erste n nicht !

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

23.04.2004 23:44
#84 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
Und der Hang des Deutschen zum Perfektionismus ist mir mittlerweile eher suspekt als das ich ihn gut fände. Es wird immer alles totkritisiert statt sich der Kreativität (in allen Bereichen) zu erfreuen.

In Antwort auf:
Das hätte ich eigentlich als erstes als Antwort auf Marcs Entwurf erwartet. Zumindest von jemanden, der anscheinend etwas davon versteht. Das wäre dann konstruktiv gewesen.

Genau. Das isses. Jungs, ihr seid gut!

wichtel Offline



Beiträge: 34

24.04.2004 00:17
#85 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Ja,ja, ihr habt ja alle irgendwie Recht. Ich hab nicht immer die Goldwaage dabei und wenn ich mir so einige der Beiträge durchlese ist das kein wichtelspezifisches Problem.

In Antwort auf:
P.S.: vielleicht hat ja einer, der grafisch was drauf hat mal bock, einen entwurf zu dieser idee zu posten.

Nee Marc, ich tipp mir doch nicht die Griffel wund, damit du den Job jetzt abgibst. Tu mir das nicht an!. Du hast das Scribble, seit vorhin ein paar Infos und Tipps, die Datei auf dem Rechner, du willst den Aufkleber, also mach jetzt was draus. Ich bin gespannt.

Heiko


Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

24.04.2004 00:21
#86 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Nicht gekniffen - gut die Kurve gekriegt - diesmal uneingeschränkten Respekt!
Jetzt noch´n bisschen was ins Profil schreiben. Muss ja nichts aus´m Nähkästchen sein...
Verbindet irgendwie.

P.S. Wieso ist denn jetzt aus W-ichtel wichtel geworden?
Wenn es so ist, wie es aussieht...

wisi Offline



Beiträge: 1.335

24.04.2004 06:24
#87 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

na - um den Beitrag besser hinzubekommen, wäre aber keine Goldwaage vonnöten gewesen.
Unverschämtheit und Arroganz werden durch fachliches Wissen nicht besser.
wer von uns, die sich mit irgendeinem "Handwerk" beschäftigen, könnte kein Lied davon singen, wie stümperhaft seine Tätigkeit von Laien ausgeübt wird.
Aber solche Töne spucken sollte man nur, wenn die Laien sich auch anmaßen, ihre stümperhafte Arbeit als professionell auszugeben. Da ist Marc wohl unverdächtig.
So wie hier passiert, ist und bleibt es unabhängig von späteren Argumentationen als Umgangsform für mich absolut inakzeptabel. So ein bißchen Anstand sollten wir beim Umgang miteinander schon zeigen.
a.

Tom Offline




Beiträge: 1.435

24.04.2004 08:23
#88 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Was für ein "interdisziplinäres" Forum, in dem W-fahren eine der schönsten "Nebensachen" der Welt ist und alle noch Berufe oder Berufungen haben!
Ich finde zwar immer noch, dass der ganze thread in "Allgemeines" gehört hätte, aber Hauptsache er steht hier überhaupt.

Respekt!

P.S.: War hier eigentlich schon die Rede von den "Fachleuten", die für teuer Geld Murks gemacht haben, OBWOHL sie es eigentlich drauf haben müssten? Da war doch kürzlich eine Kawasaki-Werkstatt in Schwerin......

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

24.04.2004 09:12
#89 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Am Allerbesten finde ich (bei allen Beiträgen der letzten 24 Stunden etwa zu diesem Thread),das anscheinend keiner beleidigt abgezogen ist und nun gar Nix mehr schreibt - hatten wir nämlich auch schon mal,und das war irgendwie schade.

pelegrino,der vom Beruf her und auch sonst von Allem und Jeden eigentlich etwas kann,aber Nichts wirklich beherrscht oder in irgendetwas wirklich Fachmann wäre,und der da gut mit klar kommt.

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

24.04.2004 17:10
#90 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Ja genau, stimmt Pele: ALTEISEN, zum Beispiel, hat sich damals schmollend verabschiedet.
Sehr schade, das !

PAULLE.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz