Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 2.695 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Soulman Offline



Beiträge: 324

25.04.2004 22:24
#106 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Sorry, wisi, aber Deinen Beitrag finde ich jetzt richtig daneben! Viel mehr als den, den Du kritisierst. Klassisches Eigentoooor!

Ich fand wichtels sachliche Kritik konstruktiv und nicht arrogant. Respekt! Aber diese Oberlehrerei jetzt... würg... Wohl auch ein Deutsches Problem!

Locker bleiben! Soulman

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.04.2004 23:17
#107 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
Was bin ich so froh, das ich in den erst garnicht reingeschaut hab

Aber "Vergasernadeln" sind doch nicht uninteressant?
Vor allem wenn sich daraus solche Dispute ergeben.
Das peppt jeden Technik-Thread auf!

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.04.2004 23:25
#108 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
Ich fand wichtels sachliche Kritik konstruktiv und nicht arrogant. Respekt! Aber diese Oberlehrerei jetzt... würg... Wohl auch ein Deutsches Problem!

Das kann man so oder so sehen. Konstruktive sachliche Kritik?
Oder deutsch-oberlehrerhafte sachliche Kritik?
Und die Kritik an der Kritik ist dann... wie?
Will´s aber nicht neu aufrollen.
Nur deine Empfehlung zurückgeben: "Locker bleiben!"

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

26.04.2004 08:08
#109 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

@soulman, ich würde jetz von dir gerne mal wissen was an

In Antwort auf:
Perfektes Englisch hin oder her, verflucht sei der Tag an dem einer auf die Idee kam der ganzen Menschheit Grafikprogramme zur Verfügung zu stellen, auf dass jeder sein eigener Gutenberg werde.
Ich hab ne Stichsäge im Keller, bin ich jetzt schon Schreiner?

konstruktive Kritik ist ... wo ist das konstruktive ???? ich verstehe unter "konstruktiv", das man inhaltliche schwächen aufzeigt und eventuel auch hinweise darauf gibt wie man es besser macht - ich habe zwar keine lust hier nochmal auf W-ichtel einzudreschen (er hat ja auch schon genug einstecken müssen) aber das konstruktive, von dem du sprichtst fehlt mir halt ein wenig - vielleicht bin auch nur nicht in der lage es zu sehen - hilf mir doch ein wenig



es postete : euer Guru

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

26.04.2004 09:02
#110 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
...das konstruktive, von dem du sprichtst fehlt mir halt ein wenig...
Beitrag 39 vom W-ichtel fand ich schon recht konstruktiv.
Ich freu' mich eigentlich über jeden Beitrag hier,der zumindest gut (und nicht gehässig - aber das haben wir ja eigentlich auch noch gar nicht gehabt) gemeint ist.Wie ich das dann verarbeite für mich oder bewerte,ist doch hauptsächlich mein Privatvergnügen... aber jetzt iss ja auch gut langsam.
Ach ja,was ich eigentlich sagen wollte - welcom back alteiserner Werner !

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

26.04.2004 09:48
#111 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

wer mit so einem rundumschlag anfängt muß sich nicht wundern wenn später beiträge dagegen nicht ganz so im gedächnis bleiben ... welches ist den bitteschön beitrag 39 ??? (die sind nämlich alle 39 ... ich geh mal davon aus du meinst den langen) - ich muß zugeben das ich zuletzt nicht mehr alles gelesen habe - der beitrag scheint ja tatsächlich nicht schlecht zu sein (ich habe im moment nicht die zeit in genau durchzulesen - werde ich aber heute abend mal machen) ... alles was an schimpferein kam bezog sich aber eigendlich auf die die zeit vor diesem beitrag und zwar konkret auf den von mir zitierten ...



es postete : euer Guru

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

26.04.2004 10:21
#112 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

Genau,ich meinte den vom 23-4 um 20:44.Das die nicht mehr durchnummeririert sind wie früher,war mir entfallen.

Kluge Leute können sich dumm stellen.Das Gegenteil ist schwieriger (Kurt Tucholsky)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

26.04.2004 10:24
#113 Nachtrag Antworten

Bezeichnend für einen Typen, der nichts anderes kann als rumzukritisieren ist auch die
Tatsache, dass sein Profil nicht gepflegt ist.

Werd glücklich zu Perfektionsterrorost und lass uns Bastler, Schrauber und Visionäre in Ruhe.

Kein Gruß

Duck

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

26.04.2004 10:42
#114 RE:....but alive Antworten

In Antwort auf:
Leider bin ich selber kein soo guter Schrauber, als dass ich z.B. ne alte Norton Commander 8mein Traum) unterhalten könnte.

na ducky ,vielleicht haste ja wenigstens mal die schangse eine zu fahren.
echt goil.
und wegen schrauberei probleme,gibts doch bei euch um die ecke (sehr, kompetenter laden überigens) ham auch ne webseite

Southern Division
Classic Bikes
Blutenburgstr. 75
D - 80634 München

Stadtteil: Neuhausen

gruß.

--------------------------------------------------
Information ist der Feind der Gerüchteküche.
--------------------------------------------------

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

26.04.2004 10:46
#115 RE:....but alive Antworten

Mojn Kupferwurm,

die kenn ich sogar sehr gut die Jungs. Unser früherer Club aus den Neunzigern "Hollister" hat von denen die ehemalige Werkstatt gemietet gehabt.
Sind gut und kompetent, aber genauso teuer.

Irgndwann, irgndwann........dream on.
Wenn ich könnte wie ich wollte: W650, HD Panhead, Norton Commander 750, und dazu noch`n Heckflossenbenz.
Aber dazu fürcht ich, muss ich erst mal erben

Tom Offline




Beiträge: 1.435

26.04.2004 11:18
#116 pep oder pap Antworten

In Antwort auf:
Das peppt jeden Technik-Thread auf!

1. ...wenn es sich denn um einen solchen handeln würde. Hier geht es aber wohl mehr um "Technik- Philosophie" als um anwendungsorientierten Universaldilletantismus.
2. ....für Aufkleber scheint mir die Papp-Fähigkeit wichtiger als die Pep-Fähigkeit.

Was typisch deutsch ist, wissen ja offenbar schon die meisten. Typisch amerikanisch finde ich, dass Cuchie erstmal anfängt, seine Idee umzusetzen und sich dann Hilfe holt, wenn er nicht mehr weiter weiss. Das ist doch innovativ und learning by doing. Außer bei Irak-Kriegen bin ich dafür.

W 653

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

26.04.2004 12:24
#117 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

So nun habe ich mir doch schon in der mittagspause Zeit genommen wichtels ausführliche kretik durchzulesen ... diesen Beitrag anstelle seines ersten betrages hätte sicher zu sehr vielen positive reaktionen geführt - die grundsätzliche verdammnis dessen das sich ein amteur erdreistet was zu entwerfen finde ich immernoch für weit überzogen

kommen wir nun zum inhaltlichen : mit vielem (nicht allen) hat er recht und solche sachen wie übergang der Flaggen und schriftart hatte ich ja früher auch schon moniert - recht hat er natürlich damit das es merkwürdig aussiet das der obere schriftzug gebogen ist, währen der untere nur in der schrifthöe variiert - das der bogen der schrift sich nicht an dem Oval orientiert fällt nicht ins gewicht, da sich dessen form ja auf dem schwarzen decke nicht absetzt (wie er ja auch richt bemerkt) - dass das oval die gleiche farbe hat wie der seitendeckel halte ich übrigens für gut - jedenfalls wenn der aufkleber so groß ausfällt das er fast so groß ist wie der Deckel (un davon gehe ich mal aus) - den schatten an der schrift hate ich übrigens nicht für schlecht, sondern für wichtig, weil er teilweise über die flaggen geht was zum einen dadurch das der untergrund unregelmässig ist und zum anderen teilweis auch noch einen ähnlichen farbton hat wie die schrift - ohne schatten wäre das ganze nur schlecht zu entziffern.

den einsatz der Japanischen Kriegsflagge nehme ich auf meine kappe .... (schließlich war ich es ja der die überhaupt in die diskusionsrunde geworfen hat - als "wenn schon flagge auf die W dann diese")

so das war doch jetzt ein westentlich sachlichere auseinnandersetzung - oder ???



es postete : euer Guru

cuchullain2 Offline




Beiträge: 82

26.04.2004 12:35
#118 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

ich fand wichtels ausführlichen beitrag super. und wäre der als erstes gekommen. hätte ich sicher sofort sehr positiv reagiert.

wer weiß, ich finds schön, daß er sich noch die mühe gemacht hat. und jetzt hör mer alle auf auf ihm rumzuhacken.
wer weiß denn was ihm an dem tag grad über die leber gelaufen war?!

@wichtel: danke für die "richtige" kritik....

marc

wisi Online



Beiträge: 1.335

26.04.2004 18:33
#119 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

o.k., marc....wenn Du das sagst....aber an seinem Profil könnte er wirklich mal arbeiten....
a.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

26.04.2004 23:17
#120 RE:seitendeckelbastelei..... Antworten

In Antwort auf:
wer weiß denn was ihm an dem tag grad über die leber gelaufen war?!

Sag ich doch. War ja eigentlich auch schon fast abgehakt.
Bis seine unangemessene Kritik, für die er sich schon halb entschuldigt hatte,
plötzlich als sachlich, konstruktiv und nicht-arrogant gelobt wurde.
Das rief dann sogar unseren Guru auf den Plan...
Aber jetzt müssten wir´s eigentlich hinter uns haben

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz