Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 5.606 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
der W Jörg Online




Beiträge: 29.381

12.12.2003 18:22
#76 RE:naja.... Antworten

zu mappens posting :

es gibt grundsätzlich zwei hauptproblem von motorrödern mit 120 + x PS ... problem nummer ! über 80 prozent (das ist eine nicht zu belegende, von mir frei erfundenen Zahl, ich bin mir aber sicher das dem so ist) der fahrer sind von ihrem mopped gnadenlos überfordret.


problem nummer 2 sind die fetten refen zum einen für die show zum anderen um dir leistung auf den boden zu bringen ....

auch auf einer GP strecke sind die 125er mit ca. 55 PS in den kurven wesentlich schneller als die Moto GP maschinen mit 230 + x PS und das liegt zu 75% an den trennscheiben von reifen die sie haben und zu 25% das niedrigere gewicht


defakto ist is so das mich seit ich die W habe dort wo kurven sind (ich meine gebiete bei dennen man innerhalb von 1 minute auf mindestens 4 Kurven trift auf die man auf maximal 80 km/h runterbresen muß) noch nie eine Maschine mit über 100 PS abgehängt hat ... anderherum jedoch ist das nicht selten der fall, ich bin sicher kein nasebohrer auf den motorrad, aber mit sicherheit auch kein 2. Doohan oder Rossi und erlaube mir auf der landstrasse auch immer einiges an sicherheitsreserven übrig zu lassen (hübi sieht das zwar anders, aber lassen wir das).

natürlich ist es ein leichtes auf der geraden mit einer hayabussa eine W ganz alt aussehen zu lassen (weil sie alt aussieht haben wir sie ja auch gekauft :o) aber das ist für mich nicht Motorradfahren, geradeaus schnell zu fahren ist mit einer schnellen maschine keine Kunst, das kann jeder volltrottel mit einem IQ von 45 wenn man ihm sagt in welche richtung der gasgriff zu drehen ist.

ich behaupte einfach das ein normalmotorradfahrer auf einer W auf kurviger landstrasse weit weniger proble hat dies in der zeit X hinter sich zu lassen als mit einer Hayabussa oder fireblade, zum einen wegen der reifen, zum anderen weil er nicht ständig agst davor haben braucht zu viel gas zu geben.



es postete : euer Guru

der W Jörg Online




Beiträge: 29.381

12.12.2003 18:41
#77 RE:Vergasernadeln Antworten

@ alteisen :

auch früher hat man schon mehr PS aus einem wassergeühlten 4-zylinder bekommen als aus einem lufgekühlten 2-zylinder, das ändert aber nichts daran das dank neuer materialien, kenfeldzündung, brennraumformen, bohrungshub verhältnissen .... und und und heutige motoren leistungsfähiger sind als früher. und ich bleibe dabei die W ist von anfang an auf 50 PS ausgelegt und kawa wäre sehr wohl in der lage gewesen wenn sie gewollt hätten aus einem luftgekülten 676ccm Twin mit anderem bohrungs-hub-verhältnis über 70 PS heraus zu holen und wenn es sein muß auch 80. immerhin holen sie ja auch 175 PS aus einem 1L motor herraus, das wäre ein 87,5 PS 500ccm twin, wenn man das auf 676 hochrechnet und dabei dann ca. 15% abzieht weil ja durch mehr hubraum nicht 1:1 mehr leistung rauskommt immernoch über 100 PS ... soooviel das da doppelt soviel leistung rauskommt macht die wasserkühlung nun wirklich nicht aus.



es postete : euer Guru

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.12.2003 18:42
#78 Nix "und tschüss"!! Antworten

@alteisen:

Werner, ich tät ja gern ein paar undämliche (und sicher auch dämliche) Kommentare auf Deine Beiträge bringen, aber da deine Themen meist sehr ins Eingemachte gehen, muss ich mich als weitgehender Unschrauber zurückhalten.
Nichtsdestotrotz lese ich sie gerne, und sie lesen sich auch recht plausibel - und dann bin ich häufig erstaunt, dass die Gegenmeinung oft ebenso plausibel klingt.
Das macht die Sache auch für den interessierten Laien spannend.

Also: Lass Dich doch nicht rausekeln, polarisierende Meinungen sind durchaus wünschenswert.

Und Ihr anderen (und ich pack mich auch selbst an der Nase): Haltet Euch halt ein wenig zurück, der Mann gibt sich doch jede Menge Mühe. Und wenn er manche Reaktionen nicht verträgt, dann lasst's eben bleiben - sollte doch keinem weh tun, frozzelt halt mit anderen 'Opfern', die das besser vertragen, davon gibt es hier doch wahrlich genug, mich eingeschlossen.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

12.12.2003 19:11
#79 RE:Vergasernadeln Antworten

In Antwort auf:
... kawa wäre sehr wohl in der lage gewesen wenn sie gewollt hätten

Jawoll: Man hat sich eben auch hier möglichst konsequent an die "klassischen Vorbilder" gehalten, die hatten bei dem Hubraum ja auch etwa diese Leistung.
Dass man bei Kawa höher, schneller, weiter kann, zeigen sie ja an anderen Maschinen, die man dann eben tunlichst kaufen sollte, wenn Leistung die Priorität beim Mopped darstellen soll.

Also: Ent- oder weder, und wer sich spielen will, kann's ja tun - wie auch schon in den 'guten alten Zeiten'.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

12.12.2003 19:21
#80 RE:Nix "und tschüss"!! Antworten

Muß auch mal wieder meinen Sempf loswerden:

In Antwort auf:
Lass Dich doch nicht rausekeln

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, daß hier jemand rausgeekelt werden soll.
Wir ham hier nun mal'n Forum, da muß man mit entgegengesetzten Meinungen rechnen.
Und wie Marc schon geschrieben hat, geht's hier im Vergleich zu anderen Foren richtig gesittet zu.
Werners Beiträge klingen schon manchmal etwas "oberlehrerhaft"bzw. 'keine Widerrede duldend', trotzdem lese ich sie im großen und ganzen gerne.

Wenn man aber bei etwas Gegenwind gleich ne Trotzschnute zieht und beleidigt aufstampft, ist man vielleicht in einem Lehrstuhl besser aufgehoben als in einem Workshop

@Alteisen:
Ich seh das so: Wenn Du kein Mimöschen aus Zucker bist, daß bei leichtem Nieselregen schmilzt, dann wirst Du weiter hier posten.
Wenn doch....tscha....wie war das mit den Reisenden?

Eins noch am Rande:


In Antwort auf:
@ Duckie:


In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Gäbs die W nicht, hätt ich wahrscheinlich ne New Bonni.
--------------------------------------------------------------------------------


Siehste...!



Dein "Siehste" versteh ich nicht.
Für mich klingt das wie "Wenn ich keinen Wein bekomm, trink ich halt Wasser"

Gruß aus Underfrangn,
Willi



Mei Houmbäidsch

norbert550 Offline



Beiträge: 100

12.12.2003 19:36
#81 RE:Vergasernadeln Antworten

Hi Werner,

ich fände es schade wenn Du gehen würdest, ich habe Deine Beträge immer gerne gelesen und finde es bemerkenswert, wieviel schreiberische Mühe Du Dir mit Deinen Beträgen machst.
Damit ragst Du aus der Masse der Forumsteilnehmer hervor, und exponierte Lagen sind immer gute Reibungspunkte.
Außerdem polarisieren sie, was dann ja quasi automatisch nur zu geteilter Zustimmung führt.
Im Übrigen glaube ich nicht das hier jemand absichtlich Ungemach verbreiten wollte. Manche frotzeln halt gerne rum, ist doch eigentlich auch nix dabei.
Nimms locker, und jeden so wie er ist.
Und jetzt komm raus aus der Schmollecke ;-)

Schönes Wochenende


Norbert
(werspäterbremstistlängerschnell)

bochumer ( Gast )
Beiträge:

12.12.2003 19:55
#82 RE:Vergasernadeln Antworten

Der Norbert schließt sich Norbert's Beitrag an und stimmt dem voll zu.
@ all: Hab vor etwa 4 Wochen mit einem Arbeitskollegen gesprochen. Fährt auch schon jahrelang und nicht unbedingt langsam. Der hatte sich ne Hayabusa geliehen. Kommentar: "Nach 25 Kilometer Landstraße bin ich schön brav und gesittet wieder nach Hause gefahren. Die Karre war mir zu schnell". (In Ergänzung zu Jörgs Kommentar)
Gruß vom Nobbi
ALLES WIRD GUT !!!

BO NZ 4

http://www.BZ-Sound.de

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

12.12.2003 20:57
#83 @w-paule Antworten

In Antwort auf:
RE:Vergasernadeln (re: thUMP) [edit] antworten

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
...blau wurde auch nix!...
--------------------------------------------------------------------------------


Tja, mein lieber Daumen:


moin w-paule,
wundert mich immer etwas, wenn du mich mit 'daumen' ansprichst.

thumb = der Daumen

thump = der Bums, dumpfer Schlag
thumper = das Mordsding (SR 500)

...nix fuer ungut...
- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

12.12.2003 21:25
#84 @Alteisen Antworten

In Antwort auf:
Ich denke, da wird nix draus. Wenn ich mal eine Bilanz aller dämlichen Antworten und Reaktionen hier im Forum ziehe, scheint es mir besser hier nichts mehr zu posten.

wuerd' ich nich machen... gegensaetzliche meinungen sind schon ok und machen die sache erst interessant!

tipp am rande:
Fette Schrift kann bei emails, chats etc. = laut rufen, schreien.. (recht haben?) aufgefasst werden.

auch wenn's manchmal der uebersichtlichkeit dienen kann...


- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

The Kid Offline




Beiträge: 666

12.12.2003 21:26
#85 RE:Nix "und tschüss"!! Antworten

Also Leute, kommt wieder zu euch. Den roten Teppich hab ihr jetzt lange genug gelegt. Und die Schleimspur darauf ist auch schon ganz schön glitschig.
Dachte ich bin hier im "W"-Forum, und nicht im "Selbsthilfe-Forum häkelnder Männer" (oder das was davon übrig ist ).

Gruß.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

12.12.2003 21:26
#86 RE:@w-paule Antworten

Hey, Hartmut

Willst Du uns damit sagen, daß wir Dich nun mit "Bums" ansprechen sollen???

scnr

Willi



Mei Houmbäidsch

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

12.12.2003 21:28
#87 RE:@w-paule Antworten

@Thump

Mönsch Hartmut, 'nen gewissen "anglo-phonetischen" Spiel-Raum solltest
Du mir schon gönnen.

Gruss PAULLE.
--------------------------------------------------
L.A.OTSE : "The way is the Goal !"

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

12.12.2003 21:34
#88 RE:@w-paule Antworten

@der Underfrange

...noe, muss auch nicht sein! (obwohls besser als daumen iss)
lass'mers einfach englisch, da erinnerts mich wenigstens anne SR...

@The Kid

...hoffe spaetes abendliches posten (auffer arbeit verkneife ich es mir) =! schleimspur auslegen


- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

12.12.2003 21:38
#89 RE:@w-paule Antworten

In Antwort auf:
'nen gewissen "anglo-phonetischen" Spiel-Raum solltest
Du mir schon gönnen

jouu, iss gestattet...
bin aber so schlecht im uebersetzen und muss immer erst mal gruebeln wer gemeint iss...

- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

12.12.2003 22:01
#90 RE:Vergasernadeln Antworten

@ Werner.

In Antwort auf:
...scheint es mir besser hier nichts mehr zu posten...

Was doch so 'ne FRANKFURTER WURST alles in Gang setzen kann.

Hätte ich die, bei der Triumph als "Abgas-Anlage" bezeichnete Rohr-Verwindung
Wasser-Leitung genannt, wäre es sicher noch schlimmer gekommen.

So habe ich jedoch nur eine, Dir als Fast-Offenbacher zumindest bekannte,
"kulinarische Spezialität" zitiert.
Und als Quasi-Darmstädter hast Du doch sowieso bei mir einen Stein im Sitzbank-Brett.

Es wäre demnach an der Zeit, dann mal wieder von Deinem Auspuff-Überwurf-Kronen-Leuchter herunter zu kommen und uns mit Deinen überaus informativen (wenn auch manchmal etwas populistischen) Beiträgen, mit denen Du Dir ja sehr viel Mühe machst, zu beglücken.

Wie Du doch unschwer erkennen kannst, sind die Meisten (mich eingeschlossen) von Deinen ausführlichen (und fachlich meist fundierten) Beiträgen sehr, sehr angetan.

Und über angerosteten (nicht durch-gerosteten) Auspuff-Anlagen, Shimmy-produzierenden Accolade-Reifen, Vergaser-vereisenden Ansaug-Trakten und
unpräzise führenden Hinterrad-Schwingen stehst Du, als zukünftiger W-Fahrer, doch ohnehin, oder !!

PAULLE,
der aus Darmstadt.
--------------------------------------------------
L.A.OTSE : "The way is the Goal !"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz