Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 9.040 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
manx minx Offline




Beiträge: 11.178

24.01.2022 01:33
#91 RE: ING Diba Antworten

monti, nochmal in ruhe und ohne angifterei, und auch auf das risiko hin, mir vom baerndrecktandler noch eine kopfnuss einzuhandeln:

vor jahren stand die stimmung hier im forum ernsthaft davor, endgueltig abzukippen. mit wem oder welchen anlaessen das zu tun hatte, ist nebensaechlich. damals wurde dann von administratorenseite her der weise entschluss gefasst, die stimmung im forum zu entschaerfen, indem man zwei spielwiesen schafft: eine, in der es hoch hergehen darf, mit wadenbeissen und persoenlichen beleidigungen, und am eingang wie bei dantes hoelle ein grosses schild, dass wer sich da reinbegibt, hinterher nicht rumgreinen soll, wenn er auf die muetze kricht. und daneben dann der andere bereich, vorgesehen fuer alle die, die auf kontroverse keine lust haben, die ihre eigenen schwaechen sehr gut kennen und wissen, dass sie auf provokantes geschreibe anspringen, sich selbst dafuer nicht moegen und deswegen solchen dingen aus dem weg gehen wollen. von denen gibt es einige hier im forum, und die wollen nix ausser sich hier zufrieden mit ihren freunden austauschen, zu wichtigen und unwichtigen themen wie shims oder plattenspielernadeln. in der geschlossenen hingegen sieht man diese leute nie, da sie mit dem stil, der dort herrscht, oder mit den leuten, die sich dort tummeln, schlicht nix am hut haben wollen.

als einer, der sich in beiden bereichen tummelt, hab ich den eindruck, das dieses konzept zumindest bislang sehr gut funktioniert. wir koennen uns in der geschlossenen die uebelsten dinge an den schaedel hauen, ohne dass gleich wer nach dem rausschmiss bruellt, und hier draussen koennens sich sonntagnachmittaeglich harmonisch austauschen, in dem beruhigenden wissen, das ihnen hier keiner ueber die schulter in den kaffee brunzt. der erfolg des konzepts liegt auf der hand: im vergleich mit anderen foren kommt es hier ausgemacht selten zu einem rausschmiss, und trotzdem ist das forum sehr lebendig. das ist was sehr schaetzenswertes, finde ich. hier im forum ist platz fuer zoff, und hier im forum ist platz fuer gaensebluemchenwiesenharmonie. beides hat sein areal, und beides hat seine berechtigung. im grunde eine schoene sache.

wie schnell das aber abkippen kann, hat man hier im strang auf den letzten paar seiten gesehen: es braucht wirklich nur wenig, und die stimmung kippt. es wird persoenlich, es wird beleidigend, es geht unter die guertellinie und die laune ist im arsch. schade.

dabei wissen wir beide doch bestens, wie es geht: hier draussen die rhetorik runterschrauben, vor dem posten ueberlegen, was ich mit meinem beitrag wirklich erreichen will, was ich mit dem beitrag vermutlich erreichen werde, ob die schreibe hier an dieser stelle tatsaechlich angebracht ist, auch wenn wir uns schon auf seite vier befinden (uebrigens ein absolutes scheissargument, aber das koennen wir drueben in der geschlossenen aushandeln). ich denke, damit laesst sich das forum weiter so handhaben, wie wir es kennen und wie wir es *alle* hier am forum schaetzen.

machbar waer das. liegt nur an uns.

manxman

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

24.01.2022 05:31
#92 RE: ING Diba Antworten

manxman,

völlig richtig, da muß ich dir beipflichten, denn ich bedachte nicht, daß ich mich ausserhalb des Bereichs für "Brisante Themen - Politische und gesellschaftspolitische Themen" aufhalte und für einige nun einmal eine "Persona non grata" darstelle.

Sicher funktioniert das Konzept des Forums m.b.M. gut, bin auch angenehm überrascht über die Moderation des Forums. An dieser Stelle meinen Dank an die Moderation die Dinge ohne grössere Eingriffe laufen zu lassen.

Das es abkippt liegt tatsächlich nicht in meinem Interesse. Sorry dafür.


MfG
Monti

manx minx Offline




Beiträge: 11.178

24.01.2022 07:36
#93 RE: ING Diba Antworten

merci! ich komm nachher mal rueber zum zoffen.

bis spaeter!
manxman

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.748

24.01.2022 10:38
#94 RE: ING Diba Antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #89
Ach, der H-P, man muß ihn mögen... Aus dem Hinterhalt kann er gut, wenn er die Meute hinter sich weiß.


Für den Hinterhalt bist Du doch zuständig, alles was ich für oder gegen dich schreibe, würde ich dir ohne Umschweife auch ins Gesicht sagen, im Gegensatz zu dir würde ich mir das trauen.
Und welche Meute? Allenfalls Leute, die mir beipflichten... oder auch nicht, ich äußere halt meine Meinung, die eben wenig schmeichelhaft für dich ausfällt.

Du kommst hier - aus deinem sicheren Kellerchen - mit Dingen um die Ecke, die dich im wirklichen Leben wahrscheinlich schon längst die Schneidezähne gekostet hätten.
Wäre dieses Forum ein Treffpunkt im wirklichen Leben, hätte dir wahrscheinlich schon mehrere Mitglieder oder Gäste in den Arsch getreten und würden die für immer daran hindern, jemals wieder hinein zu kommen.

Wenn Du mir z.B. schon zweimal "angeraten" hast, mich aufzuhängen oder mich halt umzubringen, ist das eine ungeheuerliche Frechheit, für die dich manch anderer vielleicht sogar per Anwalt zu belangen versuchen würde. Leider aber leidet dieses Forum an falsch verstandener Toleranz gegenüber Leuten wie dir.

Du bist nicht lustig, Du bist nicht originell und auch nicht intelligent, Du wiederholst nur seit Jahren den ewig gleichen Schwurbel, der dir offenbar 24/7 durch das Gehirn wabert.
Ich halte das für behandlungsbedürftig und ich kann es nicht nachvollziehen, wie einer morgens aufsteht und ziemlich sofort meint, seinen Quark erneut wiederzukäuen, immer und immer wieder... und täglich grüßt das Murmeltier... Es sei denn, er hat sonst nix und zwar gar nix.

Mit tut es um das Forum leid, denn es war mal ein wirklich guter Ort mit entspannten Leuten, die auch mal einen Spaß mitmachten.
Ich bin fest davon überzeugt, dass etliche davon sich zurück gezogen haben, weil Du und andere Konsorten ihnen so sehr auf den Zeiger gegangen sind, dass sie es vorzogen, nicht mehr ins Forum zu gehen. Schade.

Im Gegensatz zu dir würde ich dir nicht anraten, dich umzubringen oder ähnliches, aber es würde mich freuen, wenn Du hier abhauen und dich nie wieder melden würdest.
Du trägst eh nicht das geringste zum Wohl des Forums bei, also lass' uns doch einfach in Ruhe!

Gruß
Hans-Peter
"Zwei Dinge sind unendlich...das Universum und die Dummheit der Menschen..." Albert Einstein, wie wir alle wissen...

NobbiBochum Offline



Beiträge: 2.383

24.01.2022 12:41
#95 RE: ING Diba Antworten

Dem ist nichts hinzuzufügen.

---------------------------
---------------------------

Gruß vom Nobbi aus Bochum

Maggi Offline




Beiträge: 48.187

24.01.2022 12:42
#96 RE: ING Diba Antworten

Ich wette, daß es jemanden gibt, der da doch noch was hinzuzufügen hat.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Rolf Offline




Beiträge: 1.151

24.01.2022 14:56
#97 RE: ING Diba Antworten

Ja, ich.

Monti ist halt ein Sensibelchen. Ansagen wie:
Bleib mit diesen Themen bitte im passenden Bereich, sonst schmeiß ich dich raus. Auch meine Geduld hat Grenzen.
Kann er intellektuell nicht adäquat verarbeiten.

Auch mein Versuch:

Zitat von Rolf im Beitrag Ich ärgere mich Fred
...dass das Thema da im Forum bleibt wo ich nicht hinschauen will.
war völlig erfolglos.

Nur eine gepflegte Ansprache (ich bin manx minx dafür wirklich dankbar), erreicht ihn:
Zitat von manx minx im Beitrag #91
...andere bereich, vorgesehen fuer alle die, die auf kontroverse keine lust haben, die ihre eigenen schwaechen sehr gut kennen und wissen, dass sie auf provokantes geschreibe anspringen, sich selbst dafuer nicht moegen und deswegen solchen dingen aus dem weg gehen wollen. von denen gibt es einige hier im forum, und die wollen nix ausser sich hier zufrieden mit ihren freunden austauschen, zu wichtigen und unwichtigen themen wie shims oder plattenspielernadeln. in der geschlossenen hingegen sieht man diese leute nie, da sie mit dem stil, der dort herrscht, oder mit den leuten, die sich dort tummeln, schlicht nix am hut haben wollen.

Ich finde es ja reizend, wie wir "aus dem Weg Geher" beschrieben werden, nur würde ich mich und Monti etwas abweichend einschätzen, aber sicher nicht hier.

Caboose Offline




Beiträge: 12.357

24.01.2022 16:38
#98 RE: ING Diba Antworten

Anscheinend erhält er im Querulantenfred nicht mehr
genügend Aufmerksamkeit, so dass er seinen unsäglichen
Stuss auch in andere Bereiche des Forums trägt. Mit
,Meinungsfreiheit' hat das schon lange nichts mehr zu
tun.

Kann man diese Landplage nicht endlich sperren?

Gruß, Caboose

Falcone Offline




Beiträge: 112.869

24.01.2022 18:33
#99 RE: ING Diba Antworten

Da hat man mal einen Tag keine Zeit, hier reinzuschauen ...

Ich halte es jetzt mit Nobbis Antwort auf Manxminx:
Dem ist nichts hinzuzufügen
und mach den Thread mal dicht, weil es manche halt genauso wenig lassen können, wie Monti.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.503

26.01.2022 10:16
#100 RE: ING Diba Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag Ich freu mich Fred
Der Postbank-TAN-Generator wird aber leider auch in Kürze abgeschafft.

Äschälisch! Na ja, vielleicht taugt das neue System. Ich hatte in den Jahren drei Stück davon.
Bei einem fielen zwei drei Pixel aus, da konnte ich nicht mehr zwischen 8 und 9 unterscheiden.
Der andere war für den zweiten Wohnsitz, falls ich mal den Generator vergessen sollte einzupacken.
Den dritten hab ich von der Volksbank (ebay Kleinanzeigen). Der taugt.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.748

26.01.2022 11:59
#101 RE: ING Diba Antworten

Wie geht denn das mit dem Händi?

Ist das dieses Push-TAN?
Ist das eine extra App?

Gruß
Hans-Peter
"Zwei Dinge sind unendlich...das Universum und die Dummheit der Menschen..." Albert Einstein, wie wir alle wissen...

Wisedrum Online




Beiträge: 8.585

26.01.2022 12:08
#102 RE: ING Diba Antworten

Wenn eine App installiert wurde, braucht's keine TAN mehr. Bei der Postbank lassen sich Aufträge mitttels App und Fingerabdrucksensor, so das Smartphone einen besitzt und dafür eingerichtet, freischalten.

Bei einem anderen Geldinstitut nutze ich noch keine und erledige Aufträge umständlicher weiterhin mittels TAN-Generator.

Ello Offline




Beiträge: 3.357

26.01.2022 12:46
#103 RE: ING Diba Antworten

Tan-Generatoren sind den Banken zu teuer. Deshalb bieten sie gerne andere Lösungen an. Dabei gilt das Smartphone oder die App als Tan-Generator als nicht sicher Und die Beschwerden über das nervige „an den Bildschirm halten“ bezieht sich doch mit Sicherheit auf den „Flicker-Code“ (chipTan optisch). Das stimmt, war nervig. Ich empfehle da chipTan-QR, einmal kurz dranhalten und gut ist.
Und was das sogenannte „Seal One“ der Postbank angeht, na ja, da wird halt wieder der Weg des „2-Geräte-Verfahrens“ verlassen. Ich habe bis heute immer noch die Information das ein Verfahren mit PC / Smartphone und Tan-Generator (als Gerät) oder aber der Tan-Liste auf Papier als relativ sicher gilt. Hier mal die Meinung eines Privatmenschen, der sich anscheinend tief in die Materie eingearbeitet hat, zum Thema „BestSign“ der Postbank.

Wisedrum Online




Beiträge: 8.585

26.01.2022 12:53
#104 RE: ING Diba Antworten

Habe mit der BestSign App bislang keinerlei schlechte Erfahrung gemacht.

Ello Offline




Beiträge: 3.357

26.01.2022 13:25
#105 RE: ING Diba Antworten

Das ist ja erfreulich und sollte auch so sein. Hier wurde ja quasi das Ende des Tan-Generator’s postuliert und auch über seine Umständlichkeit geklagt. Und ich habe versucht den Stand der Diskussion darzustellen und das man da durchaus ein Fragezeichen hinter setzen sollte. Und aus der entnehme ich das ein Gerät, was nicht verbunden ist mit anderen oder einem Netzwerk und zum Betrieb die Karte braucht, immer noch sicherer ist als irgendeine App oder mit USB-Kabel verbundene Geräte.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz