Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 8.929 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Soulie Offline




Beiträge: 29.475

19.01.2022 10:50
ING Diba Antworten

Moin!
Souline ist verzweifelt. Sie ist ja recht fit am PC, aber die Einloggerei bei ihrer Bank bringt sie zur Weißglut. Ich hab mir das mal angehört und habe den Verdacht, dass die Bank mit Absicht ihre Kunden vergraulen will. Zumindest die, mit denen sie kein Geld verdient. Kann das sein? Souline ist mit den Nerven am Ende, aber das hat auch andere Gründe. Jetzt ist sie auf dem Weg zur Haspa, um sich dort ein Konto einzurichten, wie in guten alten Zeiten.

Falcone Offline




Beiträge: 112.762

19.01.2022 11:29
#2 RE: ING Diba Antworten

Was soll denn da so kompliziert sein? Eine Authentifizierung per TAN-Generaor oder SMS ist doch vorgeschrieben und das haben inzwischen alle.

Grüße
Falcone

Ello Offline




Beiträge: 3.338

19.01.2022 11:35
#3 RE: ING Diba Antworten

So wie das aussieht scheint es bei ING DIBA häufiger Probleme mit dem Login zu geben. Dann hoffen wir mal das der Gang zur „Vor Ort Bank“ erfolgreich ist. Es ist zu befürchten das dort das günstigste Konto ein „Online Banking“ Konto ist. Und es wird trotzdem etwas kosten. Ich habe so etwas und auch dort gibt es hin und wieder Probleme. Und wenn man es anspricht heißt es „Wir arbeiten daran“. Und was man mittlerweile auch merkt ist das sie ihr Serviceangebot für physisch anwesende Kunden erheblich reduziert haben. Es sei denn man hat ein teures „Premiumkonto“. Aber auch da gibt es viel Zusatzkosten. Ich hatte letztens ein Anliegen aber sobald die feststellten das ich Online Banking mache wollten die nicht mehr so richtig. Für alles was ich online nicht finde oder nicht regeln kann soll ich meinen Berater kontaktieren. Und das kann dauern. Wo ist da eigentlich der Unterschied zu einer Direktbank? Und genau deshalb denke ich immer wieder darüber nach zu eben solch einer zu wechseln.
Was ich damit sagen will das evtl. ein Schuss aus der Hüfte, hier der spontane Wechsel zu Haspa (Hamburger Sparkasse?) nur andere Probleme oder Kosten bringt. Zumal ihr euch in zwei Ländern bewegt. Da ist zumindest ein genauer Blick nötig und vielleicht sind andere Direktbanken da besser.

Maggi Offline




Beiträge: 48.081

19.01.2022 11:46
#4 RE: ING Diba Antworten

Ich war auch mal bei der IngDiBa, als diese Umstellung mit der Authentifizierung kam, musste man sich jedesmal, wenn man Konotauszüge abrufen wollte authentifizieren, dabei reicht es aus, wenn das alle 90 Tage gemacht wird. Da sich auch nach Wochen nichts tat, bin ich zur Consorsbank gewechselt, da fluppt das wenigstens, kann ich empfehlen, ist auch eine der wenigen Banken die noch keine Strafzinsen verlangen.
Und was die Vor-Ort-Banken anbelangt, mit dem Thema bin ich seit ein paar sehr kostenintensiven Erfahrungen schon lange durch. Obwohl hier die Sparkasse direkt gegenüber ist, aber da wird jedes Anliegen zu einem Kampf mit inkompetenten aber arroganten Bankazubis.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Turtle Offline




Beiträge: 15.069

19.01.2022 12:29
#5 RE: ING Diba Antworten

Zitat
die noch keine Strafzinsen verlangen.


Du leihst fremden Menschen Geld und bekommst nichts dafür oder zahlst noch dazu?
Warum macht man das?
Wenn ich, aus meiner Sicht, nicht genug Zinsen bekomme, dann hole ich die Knete ab. Dann kann auch, gehebelt, von denen weniger verliehen werde. So einfach ist das.

Das Leben ist zu kurz für - irgendwann.

Falcone Offline




Beiträge: 112.762

19.01.2022 14:10
#6 RE: ING Diba Antworten

Zitat
die noch keine Strafzinsen verlangen.



Das lobe ich mir! Über 100.000 Euro auf dem Girokonto und nicht mal was abgeben wollen!

Grüße
Falcone

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

19.01.2022 14:15
#7 RE: ING Diba Antworten

Zitat von Turtle im Beitrag #5
dann hole ich die Knete ab.


Und: wo tuste DIE dann hin ?

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Hobby Online




Beiträge: 41.902

19.01.2022 14:19
#8 RE: ING Diba Antworten

Zitat
wo tuste DIE dann hin ?



in die Büchs

.
.
Gruß Hobby

Ello Offline




Beiträge: 3.338

19.01.2022 14:44
#9 RE: ING Diba Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #4
… bin ich zur Consorsbank gewechselt, da fluppt das wenigstens, kann ich empfehlen, …

Und wie läuft das mit dem Bargeld abheben?

Maggi Offline




Beiträge: 48.081

19.01.2022 15:24
#10 RE: ING Diba Antworten

Zitat
Und wie läuft das mit dem Bargeld abheben?


Wie bei anderen Banken auch, am Geldautomat, mit der Kreditkarte.

"Im ganzen Euroraum kostenlos abheben ab 50 Euro an allen Geldautomaten mit Visa Zeichen*."

* Bei Abhebungen an Geldautomaten unter 50 Euro mit der Visa Card fällt eine Gebühr von 1,95 Euro an, bei Abhebungen in Fremdwährung fällt eine Gebühr von 2,10 % auf den ausgezahlten Betrag an. Bei Transaktionen mit der Visa Card im Ausland ist es Fremdbanken/Automatenbetreibern teilweise erlaubt, eigene Gebühren für Bargeldtransaktionen zu erheben. In Wettbüros, Casinobetrieben und privaten Lotteriegesellschaften fallen 2,50 % (mindestens 5 Euro) an.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

tom_s Offline




Beiträge: 6.028

19.01.2022 16:16
#11 RE: ING Diba Antworten

Hat zwar nix mit INGDiba zu tun und ich werde hier keine Bankempfehlungen aussprechen aber wer Bargeld noch bei der Bank holt, hat vielleicht zuviel Zeit?
Man kann z.B. bei Rewe, Aldi und Konsorten beim Einkauf gebührenfrei Bargeld "mitnehmen".
Früher gab es mal eine Mindesteinkaufssumme, die haben sie, zumindest hier, wieder abgescgafft.



Gruß
Thomas

Hobby Online




Beiträge: 41.902

19.01.2022 16:23
#12 RE: ING Diba Antworten

Zitat
aber wer Bargeld noch bei der Bank holt, hat vielleicht zuviel Zeit?



oder die Bank ist nicht da, wo man eh regelmäßig vorbei läuft !

.
.
Gruß Hobby

Hans-Peter Offline




Beiträge: 26.701

19.01.2022 17:05
#13 RE: ING Diba Antworten

Zitat von tom_s im Beitrag #11
Man kann z.B. bei Rewe, Aldi und Konsorten beim Einkauf gebührenfrei Bargeld "mitnehmen".


"Ich würde gern 100€ mitnehmen!"

Zack! Ein Hundert Euro Schrein liegt auf dem Tisch.

"Haben sie's nicht ein bißchen kleiner?"

"Nee, kleiner geht nicht!"

Da nehme ich mir lieber 3! Minuten Zeit und ziehe am Bankomat die Noten, die mir gefallen...

Gruß
Hans-Peter
"Zwei Dinge sind unendlich...das Universum und die Dummheit der Menschen..." Albert Einstein, wie wir alle wissen...

Soulie Offline




Beiträge: 29.475

19.01.2022 17:14
#14 RE: ING Diba Antworten

Danke für eure Antworten.
Von der Haspa ist Souline wieder zurück - ohne zu wechseln.
Ich bin bei der Postbank, schon ewig, und die Legitimierung per Tan Generator geht recht easy.
Die ING Diba hat ein anderes Tan Generator System, warum auch immer.
Geht wohl nur mit deren Tan Generator plus Händi. Immerhin kann sie bei Schwierigkeiten
jemanden telefonisch erreichen. Nach drei Fehlversuchen heute bekommt sie morgen per Post
eine neue Legitimation - vielleicht klappts dann. Hoffemäs!

Ello Offline




Beiträge: 3.338

19.01.2022 17:45
#15 RE: ING Diba Antworten

Zitat
… Früher gab es mal eine Mindesteinkaufssumme, die haben sie, zumindest hier, wieder abgescgafft.…


Hier nicht, es gibt eine Mindesteinkaufssumme und die ist wohl noch nicht mal einheitlich.

Zitat
… Da nehme ich mir lieber 3! Minuten Zeit und ziehe am Bankomat die Noten, die mir gefallen...


Na ja, bei der Spaßkasse zum Beispiel geht das nur am Automaten der „Heimatsparkasse“, im Nachbarort schon nicht mehr. Nur ein paar Kilometer weiter tun die so als käme man von einem anderen Planeten.

Zitat
… Ich bin bei der Postbank, schon ewig…


Da drücke ich mal die Daumen. War ich auch bis ich schreiend weggelaufen bin. Geht (hier) gar nicht, kein Service, nix. Automat ständig kaputt oder leer, Hauptgeschäftsstelle häufig geschlossen. Nie wieder…

Alles in allem hat man den Eindruck die würden alle nur zu gerne nur noch Direktbank machen. Der Kunde ist lästig und die Infrastruktur zu teuer.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz