Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 638 Antworten
und wurde 27.809 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 43
Hobby Offline




Beiträge: 41.897

28.05.2020 16:21
#46 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

den Ösis traue ich auch zu
das die verstärkt mit entsprechenden Messgeräten vor Ort sind !
um dann unter anderem die deutschen Touris zu kontrollieren...

.
.
Gruß Hobby

Caboose Offline




Beiträge: 12.319

28.05.2020 16:26
#47 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Zitat:

Aufgrund der erheblichen Lärmbelastung für die im Bezirk Reutte
lebende Bevölkerung werden vom 10. Juni bis 31. Oktober 2020, Fahr-
verbote für besonders laute Motorräder Standgeräusch (Nahfeldpegel)
> 95 dB (A) erlassen:
(Nachfolgend werden die Strecken benannt).

Auch wenn meine R 75/7, Bj. 9/1976 nicht unbedingt Maßstab ist, habe
ich einmal im Fahrzeugschein nachgeschaut: Standgeräusch 79 dB, Fahr-
geräusch 83 dB. (Ohne Drehzahlangabe).

Der Unterschied ist geradezu unheimlich, vor allem, wenn man bedenkt,
dass eine Erhöhung von 3 dB einer Verdoppelung des Schalldrucks ent-
spricht.

79 dB gegen 95 db entspräche also einem gut fünfmal höheren Lärmpegel,
der meines Erachtens unerträglich wäre.

Ein Lärmpegel (Stand) von 95 dB müsste doch generell unzulässig
sein.


Oder wie verhält sich das?

Gruß, Caboose

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2020 16:46
#48 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Ich wähl nextes Mal die Nazis, die wissen wo es lang geht!
Oder sagte ich das schoma?

https://www.afd.de/carsten-huetter-kein-...er-motorraeder/

Caboose Offline




Beiträge: 12.319

28.05.2020 16:49
#49 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Sinngemäß tauchte das hier zwar schon auf - es kam,
wenn ich mich recht entsinne, von Herrn Meuthen -
aber es ist altbekannte Taktik der extremen Rechten,
bestimmte Themen zu instrumentalisieren.

Gruß, Caboose

SR-Junkie Offline




Beiträge: 5.044

28.05.2020 17:17
#50 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Ist schon 'ne schöne Gegend da …

Anmerkung 2020-05-28 171129.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Aber ich weiss auch von Übernachtungen in Weißenbach, dass der Gaicht-Pass oft bis nach 20:00 als Rennstrecke von Motorradfahrern mit OA-Kennzeichen "missbraucht" wurde.

Im Brief der W werden 94 dB ohne Drehzahl angegeben (gilt dann Standgas ). Auf dem Typenschild sind m.W. 94 dB bei 3.500 U/min eingestanzt.

Also kein Problem. Noch keins …

SR-Junkie
get your kicks on B276

reinholdK Offline




Beiträge: 894

28.05.2020 18:16
#51 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Die Geräuschemission im Leerlauf ist ja wohl für die Anwohner an gewissen Strecken nicht ausschlaggebend. Es ist das Fahrgeräusch, das insbesondere dann auftritt, wenn man herzhaft am Kabel zieht. Dabei setzt ein Klappenauspuff noch ordentlich was drauf. Deshalb meine ich, dass man die Abnahme- und Messbestimmungen so ändern müsste, dass auch im Fahrbetrieb der Lärmpegel einigermassen erträglich ist. Und das müsste auch mit entsprechenden Kontrollen überwacht werden.

Sorry, wenn ich mich da unbeliebt mache.

Gruss Reinhold

Hobby Offline




Beiträge: 41.897

28.05.2020 18:16
#52 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Zitat
Im Brief der W werden 94 dB ohne Drehzahl angegeben



die wird im Auslieferungszustand (neu) auch nur ca. 93db haben !
der Zahn der Zeit nagt aber auch an unserer W...

.
.
Gruß Hobby

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

28.05.2020 18:26
#53 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #47
Ein Lärmpegel (Stand) von 95 dB müsste doch generell unzulässig
sein.

Auch hierzu findest du was in der Datenbank.
Inzwischen haben sich zwar die Messwerte für Euro4-Motorräder noch etwas verschoben, das Prinzip ist aber gleich geblieben.

Eine Standmessung läuft halt anders ab, als eine Fahrmessung. Da kann es schon große Diskrepanzen geben - übrigens in beide Richtungen.

Wenn die Österreicher ohne die übliche Toleranz messen, ist also eine 99er W mit serienmäßigem Auspuff schon zu laut. Ohne Siebrohre wird sie vermutlich vor Ort gleich verbrannt.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 41.897

28.05.2020 18:31
#54 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Zitat
Eine Standmessung läuft halt anders ab



und wenn die wollen das du "durchfällst"
dann ist fast jedes Moped zu "laut"...

ich hab Dutzende von diesen Messungen hinter mir
damals beim Cross...

.
.
Gruß Hobby

3-Rad Offline



Beiträge: 34.544

28.05.2020 18:31
#55 RE: Neuer Vorstoß... Antworten
Hobby Offline




Beiträge: 41.897

28.05.2020 18:32
#56 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

.
.
Gruß Hobby

3-Rad Offline



Beiträge: 34.544

28.05.2020 18:38
#57 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Als Gespannfahrer ist man übrigens nicht betroffen.

Falcone Offline




Beiträge: 112.737

28.05.2020 18:41
#58 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Sind Gespanne keine Motorräder?

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.544

28.05.2020 18:44
#59 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

In Österreich Sind Gespanne Mehrspurfahrzeuge.

Caboose Offline




Beiträge: 12.319

28.05.2020 18:48
#60 RE: Neuer Vorstoß... Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #53
Zitat von Caboose im Beitrag #47
Ein Lärmpegel (Stand) von 95 dB müsste doch generell unzulässig
sein.

Auch hierzu findest du was in der Datenbank.
Inzwischen haben sich zwar die Messwerte für Euro4-Motorräder noch etwas verschoben, das Prinzip ist aber gleich geblieben.

Eine Standmessung läuft halt anders ab, als eine Fahrmessung. Da kann es schon große Diskrepanzen geben - übrigens in beide Richtungen.



Mir kommt die Standgeräuschangabe meiner R 75
mit 79 dB so niedrig vor. (Meine) Ohren sind zwar
kein Maß - man kann sich da leicht vertun - aber
mir kommt eine serienmäßige W 650 nicht lauter
vor als meine ebenfalls serienmäßige BMW.

Vollkommen seltsam wird es bei meinem Toyota
Corolla Verso. Standgeräusch 83 dB, Fahrgeräusch
72 dB. Wie kann das Fahrgeräusch soviel leiser
sein?

Gruß, Caboose

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 43
«« W-650 Shop?
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz