Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 3.566 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
neuernick Offline




Beiträge: 2.404

12.07.2018 19:03
#91 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Moin
der @Martin58 hat sehr recht mit seiner Warnung vor Moppedmessi. und mit dem haben und brauchen. aber wenn du dir mal durch den Kopf gehen laesst was passiert wenn und du bist dann strubbelig. ...... Die gefahr des reflexhaften haben wollen Steigt enorm

nun zu deinem Thema.

die Duke ist geil, ich fahre eine (690) neben der W,

ansonsten kann ich alles was vorredner gesagt haben nur wiederhohlen, das macht es aber auch nicht besser ;)

Zum thema mehr als eine W.
die dinger sind doch arg unterschiedlich, da ist es schon schoen mehr als eine zu haben :)

@Schotte was benutzt du zur erfassung deiner Krade?

--
volki

Niveau ist keine Hautcreme

Rookie83 Offline



Beiträge: 198

12.07.2018 19:14
#92 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Hey Schotte vielen Dank für deine Beiträge. Ich bin heute mal noch fix die 690 Duke probegefahren und was soll ich sagen die eine oder keine (neben der W)
Du magst Recht haben wenn man die 390er durchorgelt ist sie sehr flott unterwegs gerade in den Kurven aber dennoch hat mir irgendwie etwas gefehlt. Mal davon abgesehen, dass das aktuelle Model der 380er eeeecht schick aussieht. Die 790 ist der Hammer das Verhältnis Leistung/Gewicht ist brutal und handlich ist sie zudem auch noch. Sie hat auch einen Schaltautomaten serienmäßig. Sowas bin ich bis dato noch nicht gefahren und das ist echt angenehmes Fahren. Daran könnte ich mich echt gewöhnen. Ich denke das könnte auch hin und wieder zu kleinen Problemen führen wenn die eine Maschine einen Schaltautomaten hat und die andere nicht... so als altes Gewohnheitstier würde ich es bestimmt schaffen oder besser gesagt versuchen der W auch einfach so ohne zu kuppeln einen Gang reinzuwürgen... Nun gut das wäre jetzt aber kein KO-Kriterium für die 790. Hauptgrund dafür das sie es nicht wird ist dann doch der Preis. Soviel ist definitiv nicht im Sparschwein. Ich muss gestehen auch die Tankform sagt mir nicht soooo zu (zumindest bis jetzt, er sieht irgendwie wie ein Dromedarhöcker aus ).
Zudem bin ich von der 690 echt angetan. Die Sitzhöhe von 835 mm ist bei meiner Größe von knapp 1,71 m echt noch in Ordnung. Man sitzt schön aufrecht während der Fahrt und das Verhältnis Leistung/Gewicht ist auch hier noch seeeehr ansprechend! Handlich ist sie natürch auch.
Kurzum sie solle es also werden.

Jetzt heißt es noch ein wenig sparen und ständig das Netz durchforsten.

Beste Grüße

Rookie

Rookie83 Offline



Beiträge: 198

12.07.2018 19:16
#93 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

@neuernick welche 690er fährst du?

Schotte Offline




Beiträge: 20.806

12.07.2018 19:18
#94 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Du meinst am PC? Nix Besonderes, die Tabellenkalkulation von MS Works - gabs seinerzeit als Beifang zum PC dazu ..

So nun muß ich aber mal los - sonst lohnt sich die Anfahrt ins Gebirg ja nicht mehr .. obwohl, das wurde so stockfinster draussen ... muß ich doch erstmal durch die Gardine luchsen ..

Gestern und heute früh hattes ja (endlich) nach ner Ewigkeit mal wieder geregnet ... aber ausgerechnet jetzt tut das auch nicht Not ... nöch ...

Schotte

Edit: und kaum geschrieben - schon prasselts an die Fenster .. na ja, egal - bin ja die letzten Wochen genug gefahren .. und besser es schüttet jetzt als unterwegs ..

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Rookie83 Offline



Beiträge: 198

12.07.2018 19:20
#95 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Dann gib fein acht solltest du noch los machen!!

Schotte Offline




Beiträge: 20.806

12.07.2018 19:23
#96 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Hat sich soeben erledigt .. siehe obiges Edit ..

Und was hälst Du von meinem Kroppenstedt-Vorschlag?

Blöd ist halt bei mir, das ich schlecht planen kann, ob und wann ich hier los kann ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Rookie83 Offline



Beiträge: 198

12.07.2018 19:31
#97 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Ui entschuldige einfach im Eifer des Gefechtes überlesen...

Klar Kroppenstedt hört sich sehr gut an. Ich weiß schon, dass das Planen bei dir eher schlechter ist. Das ist aber gar kein Problem wir können das auch gern mal spontan machen...

In MD gibt es ja auch nen KTM Händler aber mehr Auswahl schadet ja nie ich schau auch mal in ASL rein!

Rookie

Schotte Offline




Beiträge: 20.806

12.07.2018 20:05
#98 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Habe den Beitrag vorhin gar nicht bemerkt ...

Zitat
Mal davon abgesehen, dass das aktuelle Model der 380er eeeecht schick aussieht.



Also ich hätte die vermutlich nicht gekauft, hätte sie Anno 14 auch schon so ausgesehen - das farbige TFT Display der Aktuellen ist freilich der Hammer ... auf solche Spielereien steh ich ja unglaublich ...

Zitat
so als altes Gewohnheitstier würde ich es bestimmt schaffen oder besser gesagt versuchen der W auch einfach so ohne zu kuppeln einen Gang reinzuwürgen...



Deshalb fang ich mit solch neumodernem Glump auch gar nicht erst an ... ... ich findes zum Teil schon schlimm genug nach nem Kradwechsel beim losfahren ungesehen die Fußrasten zu finden ... ... (also da gibts schon gewaltige Unterschide, gerade wenn man zuvor die Duke fuhr ...)

Zitat
Ich muss gestehen auch die Tankform sagt mir nicht soooo zu (zumindest bis jetzt, er sieht irgendwie wie ein Dromedarhöcker aus ).



Dann warte halt auf die Nächste aus der 790-er Familie - die hat den Tank so rechts und links in Form von Hamsterbacken () in Höhe der Rasten ... das sieht ja viel merkwürdiger aus ..

Bei der 790-er finde ich eher den Auspuff recht merkwürdig - kann aber daran liegen, das er optisch einfach vom derzeit Üblichen recht deutlich abweicht ...

Übrigens: von der 39ß-er soll noch ein Roadster kommen heuer - recht schick, zumindest aud den ersten Fotos.

Zitat
Jetzt heißt es noch ein wenig sparen und ständig das Netz durchforsten.



Oder hier mal gucken:

https://www.ktm-theiner.de/

Der hat immer viele Gebrauchte! Aber Obacht! Da steht ne hammermäßige 800-er MV Brutale ... die hab ich am Jahresanfang auch schon gierig umschlichen ... ... dann hat aber der Verstand eingesetzt, bevor ich irgendwas unterschrieb - das wäre sicher nix mehr für meine geflickten Knochen ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Schotte Offline




Beiträge: 20.806

12.07.2018 20:11
#99 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Zitat
Klar Kroppenstedt hört sich sehr gut an. Ich weiß schon, dass das Planen bei dir eher schlechter ist. Das ist aber gar kein Problem wir können das auch gern mal spontan machen...



Das denke ich auch ... habe aber neulich in der Zeitung gelesen, das die B81 zwischen dem Ende der vierspurigen Strecke bei Egeln und Kroppenstedt seit Montag neu gemacht wird - das sollte aber nicht so lange dauern, werde mal im Netz suchen wie langa da gesperrt ist ...

Zitat
In MD gibt es ja auch nen KTM Händler aber mehr Auswahl schadet ja nie ich schau auch mal in ASL rein!



Den Händler in MD gabs noch nicht, als ich meine KTM gekauft habe - und der Händler in Güsten war für mich daher naheliegend. (der macht auch erst seit paar Jahren KTM sonst noch Yamaha und MV) Nun muß ich allerdings zum neuen Laden deutlich weiter fahren ...

So, die Sonne scheint wieder - also alles auf Anfang, ich fahre ja eh oft erst nach der Tagessschau los ... also erst mal nen schönen Abend noch!!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Rookie83 Offline



Beiträge: 198

12.07.2018 20:32
#100 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Ebenfalls schönen Abend noch und viel Spaß beim Kradieren!!!

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.707

13.07.2018 01:09
#101 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Zitat von Schotte im Beitrag #98


Deshalb fang ich mit solch neumodernem Glump auch gar nicht erst an ... ...

Dann warte halt auf die Nächste aus der 790-er Familie ... das sieht ja viel merkwürdiger aus ..

Bei der 790-er finde ich eher den Auspuff recht merkwürdig - kann aber daran liegen, das er optisch einfach ....
.


Merkwürdig ist der passende Begriff für KTMs. Optisch mehr als gewöhnungsbedürftig, weit ab von hübsch, neumodisches Gelump verstylt. Ein Stil, den ich weder verstehe noch teile, hat sicherlich seine Berechtigung....

Wisedrum

Soulie Offline




Beiträge: 26.555

13.07.2018 11:49
#102 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Ist zwar ein grausliches Wort, aber 'verunfallt' passt m.E. ganz gut.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 ktm_2.jpg 
Rookie83 Offline



Beiträge: 198

13.07.2018 13:08
#103 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Also ich weiß nicht was du hast... mir gefällst!!!

Soulie Offline




Beiträge: 26.555

13.07.2018 13:28
#104 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Wer, ich?

Spaß beiseite -
da bist du sicher nicht allein.

neuernick Offline




Beiträge: 2.404

13.07.2018 18:05
#105 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Zitat von Rookie83 im Beitrag #93
@neuernick welche 690er fährst du?


servus

eine 2017 690 Duke R.

ich wollte ein "neues" mopped.
Aus Japan kam nix was mich angemacht haette und hat.

dann wurde mir eine r nein ans herz gelegt.
ohhh ...passt mir nicht. gefaellt mir nicht, mag ich nicht ansehen.

eine ducati scrampler.
im Dunstkreis hat einer eine, und die bin ich sehr intensiv probegefahren.
aber irgendwie bin ich nicht warm geworden mit der.

auf einem W treffen hat der Axel dann seine bonemots ausgepackt das ein motor der mindestens Dreitausend touren brauch um ohne kette hacken kein Charakter hat sondern ein Konstruktionsdefizit und das kupplungsrasseln kein wohlklang ist sondern ein zeichen von schlechter Technischer leistung.....
auch wenn das richtung KTM ging, ich fuehlte mich an die Ducati erinnert.



zu der KTM kam ich durch zufall.
"mein" kawa haendler verkauft auch KTM und ich war in der Naehe und wollte mal schauen was der an gebrauchten da war... und mit dem hatte ich mich ne weile unterhalten, der fand meinen Wunsch nach einem Motorrad sehr Lobenswert. (der erste haendler) naja und hin und her und her und hin, ich konnte die Dukes ( normale und r) "gegeneinander probefahren.
ich wollte eigentlich wenn die normale.
aber die fahrmodi fand ich so geil, und das mopped war ein wenig schicker. und der Preis lag unter dem der normalen und ich hatte keine Wartezeit, sondern konnte mir aussuchen ob ich die Linke oder die Rechte nehme.... ...

ich mag den einzylinder, ich mag den Sound ich mag wie bequem sich das mopped durch die gegend fahren Laesst. mir taugt es.
Ich mag auch das design.
die fahrmodi machen aud ein und demselben motorrad ein supersoftflauschiges krad mit dem man Vorsichtig durch die tempo dreissig zone gleitet und am ortsende schaltest du auf hooligan. und es macht alarm.


Folgende moppeds lege ich ans herz zum ueberpruefen
Triumph street triple
husquarna vitpillen, der selbe motor, aber schaut noch mal viel geiler aus.
MT reihe, aber nur die mit dem Guten Fahrwerk, die normalen brauchen dringender als die w ein Fahrwerksupgrade.
Ducati Scrambler
die z900rs (Wie die duc, geht gaaaar nicht an mich, aber ich verstehe jeden der die geil findet)

--
volki

Niveau ist keine Hautcreme

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen