Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 119 Antworten
und wurde 3.029 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Caboose Offline




Beiträge: 5.953

10.07.2018 05:51
#61 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Diese komische Diskussion habe ich leicht amüsiert
einmal verfolgt.

Ob man sich mehrere Motorräder zulegt, ist reine
Geschmaxx- und Ansichtssache. Wenn für jemanden
das Glück dieser Erde auf möglichst vielen Pferden
bzw. Fahreindrücken liegt, warum nicht.

Bei mir läuft das Hobby Motorradfahren so nebenher.
Würde ich die mageren ca. 2.000 km im Jahr auch
noch auf eine zweite Maschine verteilen, gäbe es
allein schon mit der Verweildauer der Reifen Probleme.
Sie würden einfach zu alt, vor allem der Vorderreifen.
Bei einer Maschine geht das gerade noch.

Insofern und auch vom Interesse her reicht mir ein
Möpp völlig.

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die
anderen Menschen Freude bereiten.

mappen Offline




Beiträge: 14.697

10.07.2018 08:04
#62 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

tach

joo, jeder jeck ist anders.... ich mag die unterschiedlichen fahrzeuge, und bin derzeit fast perfeckt aufgestellt...
es gibt nur weniges was mich wirklich reizen würde, darunter halt noch eine nimbus, und wenn ich sie endlich mal
fertig habe die beiden gt drillinge... aber auch da greift, so lange man was zum fahren hat, bleibt viel anderes liegen...

gas

mappen




Wisedrum Offline




Beiträge: 5.521

10.07.2018 08:30
#63 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Welche Drillinge aus der GT Familie sind's denn, 380 und 550?

Wisedrum

knorri Online



Beiträge: 1.442

10.07.2018 09:53
#64 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Für jeden Zweck das richtige Motorrad.
Ich komme mit 3 Stück ganz gut hin, und kann die Wartung auch noch gut händeln.
Ich glaube, hier hat kaum jemand weniger Moppeds.


Knorri

Serpel Online




Beiträge: 41.692

10.07.2018 09:57
#65 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Ich hab nur eins. Sagte ich schon?

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

pvsigi Offline




Beiträge: 812

10.07.2018 09:59
#66 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

die Formel n+1 trifft voll auf mich zu, ich kann halt nur schwer was abgeben....
fahre ca. 30tkm/a, da wird auch möglichst alles bewegt!

die frage ist nie ob man das braucht, sondern immer ob es freude bereitet!!!

Soulie Online




Beiträge: 26.266

10.07.2018 10:48
#67 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

magicfire Offline



Beiträge: 4.587

10.07.2018 11:10
#68 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

3,5 moppets nur für mich, meine bessere Hälfte ist da etwas gieriger.

GPX750R wenn ich es eilig habe,
Tiger 900 zum Spielen,
z.Z. zerlegtes RD-Gespann
und für die irren Momente meinen Teil eines Renngespanns.

Ich hab halt für jeden Gemütszustand das passende Fahrzeug zur Verfügung. Und sie sind alle derb unterschiedlich. Das war mir wichtig.

Außerdem ist für Motorräder ganz wichtig, dass sie mindestens einen Kumpel haben. Da ist Herdenhaltung vorgeschrieben. Sonst bekommt das arme Motorrad in einzelhaft psychische Probleme.

__________________________________________________
www.motorradscheune-welling.de

Ich mag keine Menschen, Tiere oder Pflanzen.
Steine sind OK.

martin58 Offline




Beiträge: 3.020

10.07.2018 11:22
#69 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

haben ist besser als brauchen, habe ich mal irgendwo gelesen.
sehr gefährlicher spruch! könnte zum kaufen verleiten .. sehr gefährlich ..

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.508

10.07.2018 15:59
#70 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Es hat lange gedauert bis ich Motorrad Nr.2 hatte.
Grund 1: Ich wollte meine W ein bisschen schonen. Eine zweite W650 wollte und will ich nicht haben
weil die Preise für Gebrauchte völlig überzogen sind.
Grund 2: Ich wollte etwas ganz anderes wie die W haben.

Da hab ich dann 2010 eine gebrauchte SLR650 geholt.

Bei 3 Motorrädern ziehe ich meine persönliche Schmerzgrenze, weil ich leider nur 1 Hintern und wenig Zeit habe.

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.810

10.07.2018 16:34
#71 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Ich habe auch schon das ein oder andere Mal über ein Zweit-Moped nachgedacht. Aber dann eher zweckorientiert in Richtung Winter-/Schlechtwetterfahrzeug. Günstig, einfach, zuverlässig, das auch keine Augenweide sein muss.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Hobby Offline




Beiträge: 34.784

10.07.2018 16:41
#72 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

mein Fuhrpark

WP_20180531_007.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

.
.
Gruß Hobby

3-Rad Online



Beiträge: 31.425

10.07.2018 16:50
#73 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Ich kann nur abraten.

Mehrere Motorräder bringen nur Ärger, Kosten, Platzprobleme, Stress mit dem Partner, unnötige Tüv Gebühren und Instandhaltungskosten, falsche Freunde, Verlust der Kontrolle, erhöhte Unfallgefahr durch ständiges umgewöhnen und wird dich zuletzt in den Ruin und um den Verstand bringen.

Schau dir die Typen hier doch an!

Willst du so enden?

Mit gutgemeinten Grüßen,

Norbert

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.508

10.07.2018 17:05
#74 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Also Norbert, das mit dem Stress mit dem Partner kannste streichen.
Ich hatte noch nie Stress mit meinem Partner wegen zuviel Motorräder.
Weder mit dem jetzigen, noch mit seinem Vorgänger!!!

Ganz im Gegenteil, die fanden das toll.

Schotte Offline




Beiträge: 20.681

10.07.2018 17:20
#75 RE: 2. Motorrad rentiert sich das? antworten

Ohne jetzt den gesamten Beitrag gelesen zu haben, hierauf:

Zitat
2. Motorrad rentiert sich das?



mal ein ganz klares ja! Schließlich will ich auch nicht jeden Tag Erbsensuppe (oder zur Erinnerung für langjährige Forumisten gern auch WuSu ) essen - und genauso wenig will ich immer mit demselben Krad fahren!

Und deshalb kann man eigentlich nie genug Kräder haben! Zumal man ja zu dem von Dir beschriebenen lustvollen Kurvenfahren nicht zig PS-se braucht und kleinere Kräder mit wenigen PS (und auch wenig Gewicht!!) in Unterhalt und Versicherung keine Unsummen kosten - und auch in der Anschaffung nicht zwangsläufig in den Ruin führen müssen!

Ich für meinen Teil habe inzwischen auch nen kleinen Fuhrpark beisammen und war erst am Sonntag wieder mit einer von ihnen im Harz zu Gange (siehe Bilder) - und bin immer noch am Grinsen!

Ne 390-er Duke habe ich übrigens auch im Bestand - und kann Dir diesbezüglich nur zuraten! Damit auf der B27 ab Blankenburg den Berg hoch und Du kommst aus dem Grinsen gar nicht mehr raus!!

So nun wird erstmal bischen kradiert - und hinterher lese ich dann den ganzen Beitrag mal in Ruhe ...

Schotte (großer Fan der 300-er Klasse)

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCI0918.JPG  DSCI0929.JPG  DSCI0927.JPG 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen