Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 3.833 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
EstrellaMax Offline




Beiträge: 804

08.11.2017 16:33
#61 RE: Royal Enfield 650 antworten

JAU, ich hatte vor etwa 10 Jahren mal ein Rentnerhandy mit großen Tasten und Notruf.

Nach dem 5. Fehlalarm (meist mitten beim Motorradfahren in der Eifel und der Arbeitszeit der Kinder) habe ich es den fürsorglichen Blagen wieder zurück gegeben und mir etwas Modernes geholt, von dem ich allerdings nur Bruchstücke verstehe.


Manfred

Joggi Offline




Beiträge: 1.704

08.11.2017 17:01
#62 RE: Royal Enfield 650 antworten

Ich durchschaue mein Schmierfone auch nicht. Aber das macht nichts, denn es durchschaut mich.

Gruß
Joggi

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

08.11.2017 17:23
#63 RE: Royal Enfield 650 antworten

Ich glaube, bei dem weißen Pfeil werde ich tatsächlich noch mal schwach.

75 PS bei 8500 Umdrehungen und ein maximales Drehmoment von 72 Newtonmeter bei 6750 Touren und nur 157 Kilo - was will man mehr? Man kann sicher davon ausgehen, dass sie genauso fantastisch fährt wie die 690er Duke.

Grüße
Falcone

Hobby Online




Beiträge: 33.617

08.11.2017 18:04
#64 RE: Royal Enfield 650 antworten

unfassbar schick trifft es ganz gut !

.
.
Gruß Hobby

Maggi Offline




Beiträge: 36.308

08.11.2017 18:11
#65 RE: Royal Enfield 650 antworten

Ich durchschaue mein Smartfon, es meint Dinge für mich machen zu wollen, bei denen ich nie drauf gekommen wäre, daß ich sie brauche.

Die Vitpilen finde ich auch sehr interessant.

Schöne Zweizylinder habe ich schon, was soll ich dann mit der Enfield?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

w-paolo Offline




Beiträge: 22.148

08.11.2017 18:42
#66 RE: Royal Enfield 650 antworten

Zitat
...Die Vitpilen finde ich auch sehr interessant.



Ist halt Modern Art, mo sogn.
Aber doch sehr schlüssig in der Linienführung.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.390

08.11.2017 18:43
#67 RE: Royal Enfield 650 antworten

Ihr meint jetzt echt diese Silberweiden-Ding? Vitpilen

Gruß

Ray Lomas

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

08.11.2017 18:52
#68 RE: Royal Enfield 650 antworten

Genau, zwar keine silberne Weide, sondern ein weißer Pfeil - aber die ist es.
Endlich mal wieder ein innovatives, schlüssiges Design. Sehr erfrischend in dem ganzen manga-Einerlei.
Ich war ja im Sommer mal bei Kiska und habe sie mir dort schon life angesehen, allerdings noch als Prototyp.

Grüße
Falcone

PeWe Offline




Beiträge: 18.634

08.11.2017 19:28
#69 RE: Royal Enfield 650 antworten

Da könnte selbst ich noch mal zuschlagen, obwohl mir meine W bis zur Aufgabe meines Motorradlebens in 5-10 Jahren sicher noch gut reichen würde...

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Maggi Offline




Beiträge: 36.308

08.11.2017 19:50
#70 RE: Royal Enfield 650 antworten

Zitat
Endlich mal wieder ein innovatives, schlüssiges Design. Sehr erfrischend in dem ganzen manga-Einerlei.


Genau, ein runder Scheinwerfer an einem modernen Mopped, siehr man heute ja eher gar nicht.

Was nicht so schön ist, ist dieses Plastikgeraffel am Hinterrad.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Caboose Offline




Beiträge: 5.529

08.11.2017 20:05
#71 RE: Royal Enfield 650 antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #68
Vit-Pillen:
Endlich mal wieder ein innovatives, schlüssiges Design.


Erinnert mich eher an meine Heizungsanlage.
Die hat auch solch ein klares schlüssiges
Die-seign ...

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen,
die anderen Menschen Freude bereiten.

PeWe Offline




Beiträge: 18.634

08.11.2017 20:08
#72 RE: Royal Enfield 650 antworten

obwohl die genau richtig für mich wäre....

http://www.bikeexif.com/krugger-yamaha-sr400

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

neuernick Offline




Beiträge: 1.933

08.11.2017 21:01
#73 RE: Royal Enfield 650 antworten

nein du willst keine kruger, :)

--
volki

Helm ab zum ...

https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/.../helm-abnehmen/

neuernick Offline




Beiträge: 1.933

08.11.2017 21:05
#74 RE: Royal Enfield 650 antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #68

Ich war ja im Sommer mal bei Kiska


wie kommt man zu der ehre ?

vor 2 jahren haette ich gesagt das die Menschen bei Kiska das Zweitbeste Designteam nach dem Team um Jonathan Ive sind.
momentan koennten die vorne liegen :p

(das war verschwurbelt fuer : ich bin neidisch)

--
volki

Helm ab zum ...

https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/.../helm-abnehmen/

neuernick Offline




Beiträge: 1.933

08.11.2017 21:09
#75 RE: Royal Enfield 650 antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #63
Ich glaube, bei dem weißen Pfeil werde ich tatsächlich noch mal schwach.

75 PS bei 8500 Umdrehungen und ein maximales Drehmoment von 72 Newtonmeter bei 6750 Touren und nur 157 Kilo - was will man mehr? Man kann sicher davon ausgehen, dass sie genauso fantastisch fährt wie die 690er Duke.


du solltest noch mal schwach werden, das motoerchen ist genau das richtige fuer so einen Hooligan wie dich.

(und die ist Wunderschoen)

--
volki

Helm ab zum ...

https://www.drk.de/hilfe-in-deutschland/.../helm-abnehmen/

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen