Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.508 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Soulie Offline




Beiträge: 25.484

07.11.2017 10:34
#46 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Wise: Wenn du zwei z.B. Kreuzschlitzschraubendreher hast, die gerade eben in den Rollenzwischenraum passen,
einen von oben, einen von unten durchstecken und dann hebeln - so stelle ich mir die Gangbarmachung vor.
Nur so ne Idee, manchmal produziert mein alter Schädel auch Murks. Aber ich meine, das sollte funktionieren.

Friedo Online




Beiträge: 2.629

07.11.2017 10:49
#47 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Soulie, wenn die Glieder erst einmal fest sind, dann bringt das nichts mehr. Es ist ja schon Feuchtigkeit eingedrungen und damit auch Rost.

LG
Friedo

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.492

07.11.2017 10:56
#48 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Soulie, gerade eben deine Hebelmethode mit zwei 'normalen' Schraubenziehern angewendet. Und sie bewegt sich doch, beide Kettenglieder stehen nun nicht mehr in einem Winkel zueinander, sondern begegnen sich auf Augenhöhe wie die anderen auch. Eine kleine Ladung Ballistol, noch eine usw. und dazwischen Hebeln, so gut es ging.

Ob diese Aktion Früchte trägt, werde ich auf einer Probefahrt antesten, vielleicht noch heute Abend nach 21.00h, das wird schön kalt und dunkel. Sonst erst am Wochende. So verbacken schienen die Teile nicht gewesen zu sein. Sollte es ein sich eingestellt habendes Glück sein, bleibt abzuwarten, ob es von Dauer ist.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

07.11.2017 11:15
#49 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Wie Friedo schon schreibt: Wenn die Glieder erst mal verbacken waren, ist meist Rost zwischen die Rollen entstanden, weil die Dichtringe Schaden genommen haben. Natürlich kannst du das kurzfristig wieder gangbar machen (und die Kette reißt deswegen auch nicht gleich), aber es ist nur herumdoktern an den Symptomen. Es hilft auf Dauer nur eine neue Kette.
Aber vielleicht kannst du den Austausch auf diese Weise noch bis zum beginnenden Frühjahr hinauszögern.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 25.484

07.11.2017 11:36
#50 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Friedo:

Zitat
Aber ich fürchte, selbst wenn du das Glied wieder beweglich bekommst werden seine Tage gezählt sein.

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.492

07.11.2017 11:50
#51 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #49
Natürlich kannst du das kurzfristig wieder gangbar machen (und die Kette reißt deswegen auch nicht gleich), aber es ist nur herumdoktern an den Symptomen. Es hilft auf Dauer nur eine neue Kette.
Aber vielleicht kannst du den Austausch auf diese Weise noch bis zum beginnenden Frühjahr hinauszögern.


Das wäre sehr gut, ob der kalten Jahreszeit und der unbeheizten Garage des Helfers, in der sich bei solchen Aktionen keine wahre und ungetrübte Freude einstellen wird.

So viele Kilometer werde ich mit der W bis zum nächsten Frühjahr sicherlich nicht fahren.
Hin und wieder ein paar Runden, um ihre Batterie und mich frisch und fit zu halten. Die CB will zudem auch bewegt werden, was ich nur zu gerne tue.

Im kommenden Sommer plane ich wieder eine längere Urlaubsfahrt. Es wird W-Time sein, sie ist dran. Spätestens dann wird sie ein neuer Kettensatz zieren, sofern der alte nicht auf der nächsten Antestfahrt das verbackene Zicken abgestellt hat. Dann bereits viel früher....

Wisedrum

Soulie Offline




Beiträge: 25.484

07.11.2017 12:00
#52 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Schön, dass die Glieder sich wieder bewegen. Ich würde einen Tropfen Öl drauf tröpfeln und 'reinarbeiten'.

Serpel Online




Beiträge: 40.957

07.11.2017 12:01
#53 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Moin Klugtrommel,

ich würde das mit den verbackenen Gliedern übrigens nicht so sehr auf die leichte Schulter nehmen. Wenn sie nicht nur verbacken, sondern innerlich verrostet sind (wie Falcone vermutet), kann das schnell mal zum Kettenriss führen. Also möglichst heute noch ne neue Kette drauf!

(Es gibt Arbeiten, die keine Verzögerung dulden.)

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Serpel Online




Beiträge: 40.957

07.11.2017 12:08
#54 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #43
Bei meiner Recherche zu den DID Ketten, tauchen Fragen zu deren Kürzel auf.

VX, VX2 und ZVM-X lauten sie.

Ein Überblick.

Vorausgesetzt, dort sind alle im Handel erhältlichen Modelle aufgeführt, passen die von dir genannten nicht zusammen: VX ist zwingend ne 525er, VX2 ne 520er und ZVMX beides.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.492

07.11.2017 12:17
#55 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #54
VX ist zwingend ne 525er,....


Nicht notwendigerweise laut Louis, die vielleicht wieder mal bei der Beschriftung gepatzt haben.

Hier werden Sie übergezeugt:

https://m.louis.de/artikel/did-kettensat...54f023475cbb742

Wisedrum

Serpel Online




Beiträge: 40.957

07.11.2017 12:23
#56 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Hättest ruhig auf die Prämisse meines Beitrags Bezug nehmen können, aber egal.

Manchmal kommt es mir so vor, dass die Hersteller für Louis extra (und extra billig) produzieren.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.492

07.11.2017 12:35
#57 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Vorausgeschicktes hin oder her, schicke Tabelle übrigens auf 'mykettenkit',
die Logik mancher Anbieter hat viele Gesichter (im 520er Gewand).


Wisedrum

voller Offline




Beiträge: 2.610

07.11.2017 22:14
#58 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Wiederum, schade das du so weit von uns wech wohnst, würde dir das Mal nebenbei eben fertig machen,das ist alles kein Hexenwerk,nimms nicht so eng wenn ich ein bisschen streng zu dir war. Gruß Volla

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.492

07.11.2017 22:46
#59 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Dir Danke für dein freundliches Angebot.
Das hat man nun davon, so hoch im Norden zu hocken kurz vor der Packeisgrenze.

Streng, strenger, am strengsten, seh' ich nicht so eng. Komme derzeit nicht viel zum Fahren und wenn, ist's spät, dunkel und kalt.
Morgen Vormittag vielleicht einen Testritt bei trockenem Wetter. Sollte die Kette nicht huppeln, vertag' ich die Wechsellage aufs Frühjahr....

Wisedrum

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.492

16.11.2017 10:42
#60 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Besagte Kette verhält sich nach meiner 'Gangbarmachung' wieder relativ unaufgeregt.
Dennoch habe ich heute bei Louis ein Gespräch mit dem 'Fachpersonal' geführt über deren DID VX Kettensatz für knappe 100 Löschen. Erkenntnisse daraus:

Es handelt sich wohl um eine Spezialanfertigung für Louis, welche sich nur in der geringeren Zugfestigkeit von den höherklassigen Varianten unterscheidet, nicht aber in der Beschaffenheit der X-Ringe und deren Surroundings. Da meine Motorräder nicht ständig, eher selten bis gar nicht beschleunigend ausgequetscht werden und zudem nicht die PS stärksten sind, dürften die VXTeile langen.

Also warte ich bis zum nächsten Angebot, soll was vor Weihnachten kommen, und schenke der W so einen hoffentlich reduzierten Satz, den sie dann ab Frühjahr montiert bekommt. Je nach dem wie sich der Alte noch verhalten wird.

Auf der Suche nach dem optimalen Pflegemittel der Kette für das Leben in nordischen Feuchtgebieten, Falcones Lithium Kettensprayregentest steht noch aus, dessen Ergebnisse ich irgendwann sehnlichst erwarte, bestellte ich im gleichen Atemzug meiner morgendlichen Kettenforschung bei einem KFZ-Verschleißteile Großhandel in KI
das 'Spray-Wundermittel' WD40 Kettenwachs, relativ neu auf Markt. Von Usern gibt's die unterschiedlichsten Meinungen zu diesem Zeug, von große, nichtlohnende Sauerei bis hin zum, das ist Mittel, welches Regenfahrten ihren Kettenschrecken nimmt. Für rund 8 Öcken werde ich mir ein eigenes Urteil bilden.
Bei Louis hielt es sich nicht lange im Programm, zu wenig Kunden kauften es.

Wie sich normale Kettensprays auf Regenfahrten schlagen, habe ich zur Genüge erleben dürfen, nicht sehr überzeugend.

Die never ending Story 'Die Motorradkette und das Bemühen um deren fast ewiges Leben' wird fortgesetzt.

Wisedrum

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen