Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.520 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

06.11.2017 09:51
#16 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Am Freitag während einer Fahrt mit der W stellte ich fest, dass der Sekundärantriebsstrang unruhig lief, nicht so geschmeidig wie sonst. Die Kette war genug geschmiert, aber pro einer Radumdrehung konnte ich eine unrund laufende Stelle in der Kette bemerken, deren kurzzeitige 'Vibration' sich jeweils bis in die linke Fußrsaste fortsetzte. Da ich diese Erfahrung bereits von anderen Ketten kannte, machte ich mich auf die Suche nach dem Übeltäter und konnte ihn ausfindig machen:

20171106_092855.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die einzelnen Kettenglieder stehen sonst so zueinander.

20171106_092907(2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Beim festgegangen bewegt sich nichts mehr. Das passierte bei dieser DID Kette nach 19.000km.

Habe versucht mit 2 Zangen im eingebauten Zustand diese Stelle wieder gangbar zu machen. Kein Erfolg.

Läuft sich das von allein beim Fahren wieder zurecht oder scheinen die Tage dieses Kettensatzes gezählt?

Wisedrum

Serpel Offline




Beiträge: 40.957

06.11.2017 09:54
#17 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Moin Klugtrommel,

das deckt sich genau mit meinen Erfahrungen/Beobachtungen, freilich mit 19'000 km ein wenig früh. Versuch mal mit WD40 die festgebackenen Glieder gangbar zu machen - wenn das nicht funktioniert, ist die Kette wohl wirklich perdu (allein durchs Fahren läuft sich da nichts mehr zurecht ).

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

06.11.2017 10:03
#18 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Hab' beim Lockerungsversuch Ballistol verwendet. WD 40 besitze und verwende ich schon längere Zeit nicht mehr.

Schade um den Kettensatz, der könnte eigentlich gut das Doppelte abspulen, nur uneigentlich wird er es nicht mehr.

Warum nun gerade diese eine Stelle über'n Jordan gejumpt ist und alle anderen primchen wirken, lässt mich rätseln.

Louis bietet den Kettensatz für 99 Taler an.
So richtig heiß bin ich nach dieser Erfahrung nicht auf diesen zu schnell verbackenden Quark. Alterna(t)iven?

Ich will was, was keinen Stress macht.
Bau' mir 'nen Kardan an die W.

Wisedrum

Serpel Offline




Beiträge: 40.957

06.11.2017 10:05
#19 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Wenn’s das Kettenschloss nicht ist und du die Dichtringe regelmäßig gepflegt hast, kann’s nur an der Qualität der Kette liegen. Meine 525er Regina, direkt vom BMW-Freundlichen hat umrum 200 Stutz gekostet.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

06.11.2017 10:14
#20 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Mal sehen, ob ich den Wechsel noch vorm/ im Winter angehe. Wenn' s mich zu sehr nervt, vielleicht, nicht dass mir die Kette um die Ohren saust, fand ich nicht so klasse einst, oder fahr' mehr mit der CB.

Las mal, war's hier im Forum?, kaufe keine Ketten, die Frauennamen tragen.....bezüglich der Haltbarkeit. Grübel, ist DID ein Frauenname?

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

06.11.2017 11:56
#21 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Ja, das bedeutet Dorothea-Isodora-Daniela.

Ne, DID ist schon in Ordnung.
Nicht die Marke ist wichtig sondern die Qualität. Jeder Hersteller hat Billigprodukte im angebot und welche, die besser halten.
Billig kommt halt teuer - wie im wirklichen Leben
Und Ballistol kann zwar einiges, aber seine Kriechfähigkeit ist doch beschränkt. Da wäre WD40 angebrachter.
Aber wie du es drehst und wendest: Die Tage deiner Kette sind gezählt ...

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

06.11.2017 12:07
#22 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Ich befürchtete es.

Ein damaliger Versuch bei einer anderen Kette mit WD40 brachte
kein besseres Ergebnis bei der Gangbarmachung. Da lief nicht mehr viel.

Welche DID Kette ist denn zu empfehlen, falls es sie für die W800 gibt?

Mir schwebt dieser Eumel vor:

https://www.louis.de/artikel/did-kettens...54f023475cbb742

Ist das so ein Billigprodukt?

Der Jetzige dürfte diesem entsprechen, auch bei Louis seinerzeit
gezogen und jetzt nicht für gut befunden im Nachhinein.

Wisedrum

ingokiel Offline




Beiträge: 7.420

06.11.2017 12:10
#23 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Petroleum ist das Stichwort!

Und ich nehme nur noch Enuma und dann mit Schraubschloß.

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

06.11.2017 12:11
#24 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Wo gibt's die?

Wisedrum

ingokiel Offline




Beiträge: 7.420

06.11.2017 12:25
#25 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

https://srtm.de/Kettensaetze

Da hab ich bestellt.

Ach so, das Schraubschloß extra bestellen, also dazu.

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

06.11.2017 12:46
#26 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Ich bin von Enuma wieder auf DID umgestiegen, weil die Nieterei bei Enuma unglücklich ist. Mit Schraubschloss geht es aber, das kann man gut selbst machen. Die Ketten sind ok.
Ich bestelle auch bei srtm.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

06.11.2017 12:51
#27 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Ingo, Danke für die Info.

Wisedrum

ingokiel Offline




Beiträge: 7.420

06.11.2017 13:49
#28 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Gerne.
Das Schraubschloß hält auch sicher, da braucht man keine Angst haben. Getestet bis ca.106 PS.

Soulie Offline




Beiträge: 25.491

06.11.2017 14:08
#29 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Viel wirds zwar nicht bringen, Wise, aber zum gangbar machen würde ich mit zwei passenden Stiften hebeln.
Aber ich fürchte, selbst wenn du das Glied wieder beweglich bekommst werden seine Tage gezählt sein.

OldStyler Offline




Beiträge: 526

06.11.2017 14:09
#30 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #21
Und Ballistol kann zwar einiges, aber seine Kriechfähigkeit ist doch beschränkt. Da wäre WD40 angebrachter.


Hast Du da andere Erfahrungen gemacht ?
Ballistol sieht die Kriechfähigkeit als sehr gut an.Matrix

Gruß OldS

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen