Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 1.520 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Falcone Offline




Beiträge: 96.127

06.11.2017 16:19
#31 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Ja, wenn du Ballistol selbst fragst findet sich Ballistol ganz toll.

Ballistol hat echte Vorteile beim Konservieren, weil das Zeug nicht oder zumindest kaum verdunstet oder gar aushärtet.
Aber sonst gibt es Mittelchen, die spezieller und somit besser sind.
Aber das Thema hatten wir doch schon ...

Grüße
Falcone

Axel J Offline




Beiträge: 11.554

06.11.2017 16:35
#32 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat von ingokiel im Beitrag #28
... Das Schraubschloß hält auch sicher, da braucht man keine Angst haben...


stimmt, halten tut es. Dafür war es an meiner kleinen schwatten V (identische Kettenbreite wie die W 800) das schwächste Glied der Kette und rostete als erstes, und festgebacken war es auch. Und ja, es hatte eine ordentliche Dauerfettfüllung abbekommen und wurde fachmännisch montiert. Ich sach mal so: für Schönwetterfahrer sehr gut geeignet, ähnlich wie DryLube ...

Axel

ingokiel Offline




Beiträge: 7.420

06.11.2017 16:52
#33 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Genau, überlasse es der Fachfirma und dann weisse Bescheid!

Ach, reg dich nicht auf, Ingo, lass es, hier sind die Besserwisser an Gro am Start!

Schraubschloß voll Kacke, lasst es bleiben!!!

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

06.11.2017 18:20
#34 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Genau, Ingo! Ahnungslose soll man ziehen lassen.
Ich habe auch nuuuur negative Erfahrungen auf den Reisen damit gemacht. Die ganze Kette war steif, nur das Schraubschloss nicht

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 25.491

06.11.2017 18:36
#35 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Also am besten Endloskette?
So wild fand ich den Schwingenausbau an meiner XBR nicht.
Kann doch bei der W auch nicht so viel schwieriger sein ...

3-Rad Online



Beiträge: 30.124

06.11.2017 18:40
#36 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Nö, ist überhaupt nicht schwierig und dann kannst du auch die Schwingenlager fetten. Das macht nämlich sonst niemand.

Serpel Offline




Beiträge: 40.957

06.11.2017 18:47
#37 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #35
Also am besten Endloskette?

Für die W tut’s doch auch ein Knipsschloss.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Axel J Offline




Beiträge: 11.554

06.11.2017 18:47
#38 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #35
... Kann doch bei der W auch nicht so viel schwieriger sein ...


ist es auch nicht. Wie Norbert schrieb, Schwinge kann dann direkt mit inspiziert werden, incl. neuen Fettes. Leider kann man endlose Ketten nicht überall einbauen.

Axel

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

07.11.2017 00:25
#39 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Soulie, wie stellst Du dir das mit den beiden Stiften und der Hebelei vor? Hab's nicht so recht vor Augen, wie die Nummer durchgezogen werden kann, würd' das aber nicht unprobiert lassen wollen.

Ansonsten fahr' ich mit der Misere noch ein paar Runden und check' ab, ob der der Kettenhuppel sich mit der Zeit von allein wieder geradeläuft. Glauben tue ich's nicht.

Bei Zeit mal mit meinem Schrauber drüber quatschen und schauen, wie und wann wir 'ne Lösung gestrickt bekommen. Die einfachste wäre, alte Kette aufflexen, 'ne neue durchziehen und mit einem Schloß zusammenklatschen, ob geschraubt oder vernietet wird sich zeigen. Bisher wurde vernietet. Gegen diese schnellste Lösung spräche, neue Kette auf altem Ritzel und Kettenblatt, die zwar noch brauchbar aussehen und nicht so viel gelaufen haben, aber wohler ist mir beim Gedanken, alles zu erneuern, bevor es die Kette zerschießt.

Wisedrum

w-paolo Offline




Beiträge: 22.146

07.11.2017 00:48
#40 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Soulie spricht aus Erfahrung, wie's scheint:

Zitat
...selbst wenn du dein Glied wieder beweglich bekommst werden seine Tage gezählt sein.



Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

voller Offline




Beiträge: 2.611

07.11.2017 07:10
#41 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

#16 Wisedrum, mich wundert es nicht, das du nicht zufrieden bist, die Kette sieht auch sehr traurig aus, Ketten muss man wie Blumen behandeln, gut, sprechen brauchst du nicht mit ihr, das tut die Kette ja mit dir.
Das Thema ist doch hier mehr als durchgeweicht, entweder man pflegt sie oder man tut es nicht. Deine Kette auf dem Bild sieht Scheisse aus.
Hör auf zu jammern, und tue etwas dagegen.
Hier habe ich noch was für die Entscheidungsfindung: https://www.mykettenkit.de/kettenkit-konfigurator/
Ich/wir fahr/en nur D.I.D. Ketten
Selbst wenn man keine Endloskette verbaut, ist es angebracht, die Schwinge alle zwei Jahre zu inspizieren, irgendwann vor 12 Jahren hatte ich festgestellt, das die Schwinge an den oberen Schweißknotenpunkten im Schwingenlagerbereich Wasser gezogen hat, das musste behoben werden, ich fahre noch die erste Schwinge, sie hatte allerdings so ihre Macken, mal gründlich säubern und dann neuen Lack drauf, sie wird dir lange erhalten bleiben.
Wie gesagt man muss auch mal hinter die Kulissen schauen.
So und jetzt ran annen Speck, nich klekkern, klotzen

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

07.11.2017 08:08
#42 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Zitat
aber wohler ist mir beim Gedanken, alles zu erneuern, bevor es die Kette zerschießt.



Richtig. Und da solltest du keine Kompromisse machen. Neue gute endlos Kette, Zahnrad und Ritzel neu und beim Wechsel die Schwinge gut schmieren. So, wie du gerne mal auf Reisen bist und deine W zudem auch noch draußen stehen musst, solltest du das auf jeden Fall so machen.

Zerschießen wird es deine Kette allerdings nicht so schnell, auch wenn es nur eine schlappe 800er mit so einer Baby-Kette ist.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

07.11.2017 09:45
#43 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Das sind hier ja alles nette Ein- und Aussichten.

Bei meiner Recherche zu den DID Ketten, tauchen Fragen zu deren Kürzel auf.

VX, VX2 und ZVM-X lauten sie.
Wahrscheinlich ist damit ein Anstieg in der Güteklasse gemeint, die Verschleißfreudigkeit sinkt. Bei Louis gibt's das Bundle inklusiv Nietschloß für 99 € in der VX Variante. Hab' ich bereits verlinkt. Dürfte sich demnach um die 'Mieseste' von allen handeln und wurde von mir bei der nun Desolaten vor 2 Jahren so verbaut.

Könnt' ich wieder machen. Ist es ratsam, sich die VX2 zu kaufen, wenn nicht gar die ZVM-X, beide würde es nur online zu erwerben geben?

Ich denk' weiter über dieses Thema nach, alldieweil ich den Kettensatzwechsel nicht so eben mal nebenbei gewuppt kriege und mein Schraubermeister auf eine Endloskette samt Schwingenausbau nicht gehobenen Bock hat.
Für diese Scherze hätte ich eh nur am Sonntag
irgendwann Zeit, ein Tag, an dem er kaum dazu zu bewegen ist, Werkzeug in die Hand zu nehmen.....

Dat löpt sik allens torecht.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

07.11.2017 09:52
#44 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Also von einer Kette mit Zahnrädern für 99 Euro würde ich jetzt nicht allzuviel erwarten. Und ein ungeliebtes Schloss hättest du obendrein wieder.

Ansonsten wäre es vielleicht nicht verkehrt, einen Schrauber zu suchen, der nicht so arbeitsscheu ist. Die Schwinge auszubauen ist bei der W ja nun wirklich kein Akt. In einer Stunde ist das locker erledigt.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

07.11.2017 10:02
#45 RE: Wie lang kann eine Kette halten? antworten

Danke für die Tipps, ich werde mich beraten und dann weitersehen.

Von der VX Variante erwarte ich nicht mehr viel. Als Folge einer mangelnden Pflege, wie von Volker unterstellt, betrachte ich die Verhärtung nicht, das Teil wurde in seiner Laufzeit reichlich geschmiert und sogar gereinigt.

Den Garaus machten der Kette wohl eher die harten Outdoorverhältnisse an der norddeutschen Küste und eben die mangelnde Qualität für den Preis.

Zitat: "DID-Motorradketten;mit O- oder X-Ring erreichen dagegen enorme Laufleistungen. Aufgrund Ihrer perfekten Ausstattung sind Sie gut gegen Schmutz und Wasser gerüstet und erreichen so mühelos bei guter Pflege Laufleistungen ab 15.000 Km aufwärts."

An anderer Stelle stehen für X-Ring Ketten 25.000km und mehr im Raum.

Da hat dieses VX Vieh immerhin den kleineren Wert getoppt, grrr...

https://www.mykettenkit.de/ketten-abc/di...id-x-ring-kette

Wisedrum

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen