Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 324 Antworten
und wurde 11.945 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 22
Joggi Online




Beiträge: 1.854

08.12.2017 20:25
#121 RE: Z900 RS antworten

Da ich die Kawa noch nicht in natura gesehen habe mit Vorbehalt: Die Cb 1100 ex ist wohl die schönere Maschine. Ansonsten hat die 900 Rs aber einige Argumente für sich. Man müsste halt beide mal fahren. Bei dem Preis käme für mich eh nur ein Tausch der Motorräder in Frage. Und ob ich das wirklich will?

Gruß
Joggi

w-paolo Offline




Beiträge: 22.316

08.12.2017 23:51
#122 RE: Z900 RS antworten

Zitat
....Die Cb 1100 ex ist wohl die schönere Maschine.



Indeed !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.958

09.12.2017 07:22
#123 RE: Z900 RS antworten

Die Kawasaki wirkt wie ein 'Derivat' der vorher auf den Markt gekommenen Z900. Ein paar Modifikationen hier, etwas Kosmetik dort und fertig ist die Modern Retro Maschine.

Die Honda ist das Ergebnis einer eigens auf die Maschine angelegten Entwicklung.
Natürlich bezieht sie sich auf vorher dagewesenes, indem sie beispielsweise das Getriebe der CB1300 verwendet. Dennoch ist sie nicht einfach nur ein modifizierter 'Abklatsch' einer Vorgängerin. Darin besteht ihr technischer und optischer Reiz.

Wisedrum

Serpel Offline




Beiträge: 41.315

09.12.2017 08:17
#124 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Joggi im Beitrag #121
Da ich die Kawa noch nicht in natura gesehen habe mit Vorbehalt: Die Cb 1100 ex ist wohl die schönere Maschine. Ansonsten hat die 900 Rs aber einige Argumente für sich. Man müsste halt beide mal fahren.

Erst mal sollte man sich klar darüber werden, ob man ein 18- oder 17-Zoll Fahrwerk möchte. Im ersten Fall ist die Wahl ohnehin klar (Honda EX); nur im zweiten Fall stellt sich die Frage, ob Honda (RS) oder Kawasaki (RS). So rum geht die Reihenfolge ...

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

OldStyler Online




Beiträge: 677

09.12.2017 08:19
#125 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #123
Dennoch ist sie nicht einfach nur ein modifizierter 'Abklatsch' einer Vorgängerin.


Du hast natürlich Recht, sie ist sogar von mehreren Vorgängern der Abklatsch?

Gruß OldS

Dieter Offline




Beiträge: 190

09.12.2017 08:42
#126 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #120
Die hier könnte bei der Preisfindung Pate im Haus Kawasaki gestanden haben.

http://www.honda.de/motorcycles/range/co...ifications.html

Mögliche Gedanken dabei, wir bleiben preislich leicht drunter .....


bringt man nun aber diese Karte ins Spiel (schließlich auch eine RS):

http://www.honda.de/motorcycles/range/st...ifications.html

im Vergleich dazu ist die Kawa ja schon ein Schnäppchen

Gruß
Dieter

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.958

09.12.2017 08:47
#127 RE: Z900 RS antworten

Klarerweise hat Honda mit der 'neuen' CB 1100 den großvolumigen, luftgekühlten Reihenvierer nicht zum ersten Mal auf den Markt gebracht, blickt der Hersteller doch auf eine lange Tradition im Bau dieser Motorenbauart zurück und zitiert sie bewusst.

Dennoch wurde bei diesem Motorrad nicht 'einfach nur ins Regal gegriffen' und das Herausgeholte (leicht) überarbeitet.

Kommt halt immer drarauf an, was unter einem Abklatsch verstanden wird.

Gezielte Weiterentwicklung mit eigenständigem Charakter halte ich für die geeignetere Beschreibung. Mögen andere anders sehen.

Wisedrum

OldStyler Online




Beiträge: 677

09.12.2017 08:49
#128 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #127
Kommt halt immer drarauf an, was unter einem Abklatsch verstanden wird.


Selbstverständlich habe ich das genauso 'wertend' wie Du verstanden.

Gruß OldS

Joggi Online




Beiträge: 1.854

09.12.2017 09:06
#129 RE: Z900 RS antworten

Ihr hängt das ein bischen zu hoch auf.. Ob das Moped Abklatsch von irgendwas ist oder nicht, interessiert mich eigentlich nicht. Mich interessiert alleine das Moped, wie es da steht und fährt. Optisch hat die EX erst mal die Nase vorn. Technisch scheint es andersrum zu sein. Ob die Technik von der Z 900 stammt oder sonstwoher ist mir egal. Ähnliches gilt dann für das Design. Wenn es fahrtechnisch, optisch, preislich passt, ist ja alles gut.

Gruß
Joggi

OldStyler Online




Beiträge: 677

09.12.2017 10:00
#130 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Joggi im Beitrag #129
Ihr hängt das ein bischen zu hoch auf.. Ob das Moped Abklatsch von irgendwas ist oder nicht, interessiert mich eigentlich nicht.


Das geht den meisten Kunden so, man kehrt das gerne hervor um 'besser' dazustehen, dabei gehts doch nur um einen Trend zu befriedigen, die Honda mit Optik die Kawa mit Optik und Bums.

Zitat von Joggi im Beitrag #129
Mich interessiert alleine das Moped, wie es da steht und fährt. Optisch hat die EX erst mal die Nase vorn.


Das kommt sehr auf den eigenen Zugang dazu an, die ES ist optisch 'alt' und kann ausser schön aussehen nichts wirklich besonders gut, die Z 900 hat zumindest mal einen Motor der in der Z900 'Manga' schon sehr sehr gut läuft und sowohl Drehmonent hat aber auch Leistung.

Ob Kawasaki damit Erfolg haben wird weiss ich nicht, rein von der Optik ist aber damit ein Motorrad entstanden das sich mit Anklängen an die Vergangenheit dem Trend hingibt und andere Kunden anziehen wird als die 'Manga-Version'.

Gruß OldS

Falcone Online




Beiträge: 97.304

09.12.2017 10:10
#131 RE: Z900 RS antworten

Ja, so sehe ich das auch. Es gibt wohl inzwischen viele ältere (?) Motorradfahrer, die die Vorteile aktuellen Fahrwerks- und Bremsentechnik zu schätzen gelernt haben und dann so einen schweren Haufen wie die CB 1100 doch ablehnen, obwohl sie gut aussieht. Die Kawa 900RS macht es ihnen leichter: Brave Optik, gutes Fahrwerk und leichter - gekoppelt mit einer deutlich entspannteren Sitzposition als bei dem modern gestalteten Zwilling Z900.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.958

09.12.2017 10:11
#132 RE: Z900 RS antworten

Zitat von OldStyler im Beitrag #130


Das kommt sehr auf den eigenen Zugang dazu an, die ES ist optisch 'alt' und kann ausser schön aussehen nichts wirklich besonders gut, .....


Der eigene Herangehensweise zeigt mir auf, dass die CB sehr gut und angenehm fährt. Besonderes erwarte ich nicht. Die W800 tut das übrigens auch für mein Dafürhalten.
Die beiden passen gut zusammen. Beide sehen darüberhinaus besonders gut aus.

Leistung und fahrwerksmäßig Exorbitantes überlassen sie anderen Motorrädern, die optisch weniger reizvoll sind, die neue Kawa miteingeschlossen.

Wisedrum

OldStyler Online




Beiträge: 677

09.12.2017 11:01
#133 RE: Z900 RS antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #132
Leistung und fahrwerksmäßig Exorbitantes überlassen sie anderen Motorrädern, die optisch weniger reizvoll sind, die neue Kawa miteingeschlossen.



Ob optisch reizvoll oder nicht ist ja Geschmackssache, ein ordentliches Fahrwerk, Bremsen und Motor hingegen weniger.

Gruß OldS

Maggi Offline




Beiträge: 37.415

09.12.2017 11:03
#134 RE: Z900 RS antworten

Nu lass die weise Trommel doch, der wiederholt doch nur das, was er immer wiederholt.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Grisi Offline




Beiträge: 603

09.12.2017 11:05
#135 RE: Z900 RS antworten

Vorteile Z900RS gegenber CB1100EX: weniger Gewicht, und mehr Bumms.

Vorteile CB1100ex gg. Z900RS: sie sieht besser aus, weil sie optisch nicht ungelegungen dem historischen Vorbild "ähnlich" sieht, das ist bei der Z durch den wassergekühlen, sicher nicht schlechtem Motor, nicht besonders gelungen.

Preislich sind sie beide in ähnlichen Dimensionen.

die Leistung der CB reicht einem Moppedfahrer wie mir in d´Haut nei, und die Fahreigenschaften und Bremsen sind absolut brauchbar, im Vergleich zur W gar ein Traum.


Grüße
Grisi

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 22
Mondial »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen