Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 241 Antworten
und wurde 11.214 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

28.10.2017 16:52
#166 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

@tom_s
Deswegen passt die CB auch so gut zur W, ähnlicher Hang zur Homöopatie. Macht nur wenige glücklich, die, die sie (v)ertragen, die sich selbst Auserwählenden...

Wisedrum

Axel J Offline




Beiträge: 11.940

28.10.2017 16:54
#167 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat von Silence im Beitrag #161
Die Honda CB 1100 EX ist ja nun auch eine Art "Retro-Bike" und kostet Liste 12790 Euro ...


Der Vergleich hinkt schon etwas, Chris. Die Honda ist ein eigenständiges Modell und kein Derivat, so wie die Yamaha oder die Kawa. Und dass sie sozusagen unverkäuflich ist (zumindest hier bei uns), zeugt eben davon, dass Honda den Markt nicht richtig eingeschätzt hat. Ich hoffe doch sehr, dass Kawa aus solchen Fehlern lernt.

Axel

Falcone Offline




Beiträge: 101.188

28.10.2017 17:17
#168 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Die Honda ist zu schwer, zu massig, zu bieder, zu lahm und zu teuer - und geht damit dann doch an der Zielgrupe vorbei.

Dass es auch anders geht, zeigen BMW, Triumph und vor allem auch Ducati. Teuer - und trotzdem guter Absatz. Und immer noch mal ein Derivat nachschieben...

Grüße
Falcone

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

28.10.2017 17:35
#169 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #167
Zitat von Silence im Beitrag #161
Die Honda CB 1100 EX ist ja nun auch eine Art "Retro-Bike" und kostet Liste 12790 Euro ...


Der Vergleich hinkt schon etwas, Chris. Die Honda ist ein eigenständiges Modell und kein Derivat, so wie die Yamaha oder die Kawa. Und dass sie sozusagen unverkäuflich ist (zumindest hier bei uns), zeugt eben davon, dass Honda den Markt nicht richtig eingeschätzt hat. Ich hoffe doch sehr, dass Kawa aus solchen Fehlern lernt.

Axel


Rein wirtschaftlich ist Kawa auf der sicheren Seite, die Entwicklungskosten tendieren gegen null, wenn die es ein Flop werden sollte ist das komplett problemlos, die z900 verkauft sich wie geschnitten brot

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

28.10.2017 17:47
#170 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #168
Die Honda ist zu schwer, zu massig, zu bieder, zu lahm und zu teuer - und geht damit dann doch an der Zielgrupe vorbei.

Dass es auch anders geht, zeigen BMW, Triumph und vor allem auch Ducati. Teuer - und trotzdem guter Absatz. Und immer noch mal ein Derivat nachschieben...



Welche Zielgruppe hat die CB denn, ältere Traumerfüller? Ihre aufgeführten Eigenschaften kann man so sehen, ließe sich bei der W ebenso schreiben.
Oder auch ganz anders, wie etwa, in der Summe der Eigenschaften seltsamerweise geglückt.

Zu den weiteren Marken: und immer noch 'merkwürdig' aussehend. Einige Triumphs gehen so, der Rest...

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 101.188

28.10.2017 17:59
#171 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat
in der Summe der Eigenschaften seltsamerweise geglückt.



Wenn dem so wäre, würde sie auch verkauft.

Ja, die Zielgruppe ist mit "ältere Traumerfüller" gar nicht so schlecht beschrieben. Und denen ist sie in erster Linie zu schwer. Und auch etwas zu lahm. Und kann zu wenig. Da bleiben Sie dann doch lieber bei der BMW GS.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

28.10.2017 18:15
#172 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Heute zockelten am Haus eines Bekannten auf dem Land mindestens 10 GS Fulldresser in Reih' und Glied vorbei auf ihrer monatlichen Saisongemeinschaftsfahrt. Die wahren nicht auf Adventure Reise. Trotzdem le big equipment. Ganz easy.

Ist doch gut, dass diese Motorräder W und CB so wenigen so gut gefallen, als dass sie sie kaufen würden. So bleiben sie selten und verschwinden nach ein paar Jahren vom Markt. Negative Kritik ihnen gegenüber ist mir bisher nicht begegnet. Aus Mitleid? So weit gehe ich nicht. Komischerweise kennen einige sie gar nicht, selbst Motorradfahrer und finden sie dann meist sehr anziehend.

Die Summe überzeugt mich, ob andere? Nur wenige werden es herausfinden. Vielleicht aus den von dir genannten Gründen.

Wisedrum

Hobby Offline




Beiträge: 35.755

28.10.2017 18:48
#173 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat
Und auch etwas zu lahm





die schafft doch locker Richtgeschwindigkeit auf Deutschen Autobahnen !!
und diverse Tempozonen unter 100km/h sowieso...
okay... für 30er Zone und Innenstadt natürlich zu schwer und behäbig...

.
.
Gruß Hobby

Grisi Offline




Beiträge: 790

29.10.2017 14:26
#174 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

...die ist nicht lahm, und schwer nur wenn man sie schiebt, und teuer nur wenn man blöd ist und Listenpreise zahlt

für 3000.- Euronen mehr als die W800, bekommt man knapp die doppelte Leistung, ein absolut berauchbares modernes Fahrwerk und ABS Bermsen hinten und vorne.

Ich liebe meine W aber bei der CB habe ich deutlich mehr fürs Geld bekommen, und von den Fahrleistungen und Eigenschaften braucht man die beiden nicht vergleichen, das wäre Äpfel mit Birnen, und die W würde um Längen hinten liegen. Die CB ist ein sehr brauchbares und relativ modernes Motorrad und fährt sich trotz seines Gewichts sehr easy, auch in 30er Zonen ist der dicke Uli die Ruhe selbst

Teuer sind nach meinem Geschmack die Kameraden aus Bayern, England und Italien, aber dafür halt voll edel und hipp, wers braucht muss halt brennen

Grüße
Grisi

Edit zum Thema Schönheit W und CB: mit der W werde ich regelmäßig von Männern und mit der CB von Damen auf die jeweilige Schönheit angesprochen, so haben beide "Schönheiten" ihre Fans in der realen Umwelt, z. B. letzten Dienstag die W vom Werstoffhof Chefaufseher und am Sa. die CB beim Metzger von einer netten Dame

w-paolo Offline




Beiträge: 23.058

29.10.2017 15:47
#175 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat
...Die CB 1100 ist ein sehr brauchbares und relativ modernes Motorrad...


Ich gehe sogar noch etwas weiter:....und (mittlerweile) auch relativ wohlproportioniertes Motorrad.
Da wurden im Laufe der letzten Jahre gewisse Details (Speichenräder, Auspuffanlage, Tank, Sitzbank etc.)
derart überarbeitet bzw. verbessert, so dass Sie heutzutage durchaus sehr ansehnlich dasteht.

Ähnlich ist das auch mit der TRIUMPH Bonneville so gelaufen.
Schaut man sich die aktuelle T 120 an, so gewinnt man den Eindruck,
dass Sie schon von Anfang an hätte so aussehen können bzw. müssen.

Ich habe daher die Befürchtung (bzw. den Verdacht), dass KAWASAKI noch ein bis zwei Jahre brauchen wird,
um die momentan reichlich unausgewogene Optik mancher Details zu ändern,
genau wie das bei den oben aufgeführten Modellen der Konkurrenz (CB 1100 und Bonneville) im Laufe der Zeit auch passiert ist.

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.939

29.10.2017 16:16
#176 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Hier ist leider bissl abgedriftet worden, von einer flügellahmigen Einzylindrigen zu einer Karre mit 4 Zylinder Automotor....

Fakt ist, daß momentan doch nur noch wenige Hersteller echte 1und 2 Zylinder Retrobikes bauen. Vielleicht liegts daran, siehe Seeräuber, daß die Klientel halt einfach langsam ausstirbt.

Klingt traurig, is aber so.

4 Zylinder??? NEVER EVER

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

29.10.2017 18:05
#177 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #175

Ich gehe sogar noch etwas weiter:....und (mittlerweile) auch relativ wohlproportioniertes Motorrad.
Da wurden im Laufe der letzten Jahre gewisse Details (Speichenräder, Auspuffanlage, Tank, Sitzbank etc.)
derart überarbeitet bzw. verbessert, so dass Sie heutzutage durchaus sehr ansehnlich dasteht.


Zurück zu den 4ern. Da bei einem bestimmten ebenfalls zurück an den Anfang des Jahres 2013 in D, als mir die CB gleich nach ihrem Erscheinen noch am Besten gefallen hat. Danach wurde schrittweise dem vermuteten Geschmack der Interessenten, Kunden trifft's nicht, wie wenige kauften sie letztlich, angepasst hinterhergestylt unter teilweisem Ablegen des vorher mit dem Brustton der Überzeugung verlautbarten Remakegrundgedankens seitens der Entwickler, der für mich die CB am stimmgsten verkörpert, ohne ihren zweifelos vorhandenen Pfunden noch weitere, wie anschließend geschehen, auf den Leib zu schneidern. 5 Gänge taten es, 6 ersticken fortan die Entfaltung des Motors in den oberen beiden im Keim. Weitere Veränderungen bis hin zum derzeitigen Aufguß bleiben an dieser Stelle unkommentiert.

So unterschiedlich können Weiterentwicklungen eingeschätzt werden.

Wisedrum

Serpel Offline




Beiträge: 42.687

29.10.2017 20:49
#178 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #176
4 Zylinder??? NEVER EVER

So ein Vierzylinder hat schon was. So schnell mal von 80 auf 200 hochziehen ist einfach geil ...

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

w-paolo Offline




Beiträge: 23.058

29.10.2017 23:41
#179 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Serpel DU nervst, mit deinen Videos !!!!!

Paul,
mit 2 Zylinder überglücklich.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Serpel Offline




Beiträge: 42.687

30.10.2017 05:27
#180 RE: Neue Estrella - Retro W 175ccm antworten

Aber ein paar Klicks hat’s gebracht ...

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
«« Kantenschutz
ktm790 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen