Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 2.996 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wisedrum Offline




Beiträge: 4.958

10.10.2017 12:55
#31 RE: die gelbe gefahr antworten

Stimmt, graue Haare können einen Gelbstich annehmen....

Wisedrum

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

12.10.2017 17:56
#32 RE: die gelbe gefahr antworten

höckersitz, voll racing-mäßig!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 gpz1100ut_r3.JPG 
Falcone Offline




Beiträge: 97.300

12.10.2017 18:13
#33 RE: die gelbe gefahr antworten

Früher hieß so was Kings´n´Qeens und wurde auf Chopper gebaut.

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

13.10.2017 08:08
#34 RE: die gelbe gefahr antworten

die gelbe ist ja quasi ein sport-chopper.

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

16.10.2017 09:56
#35 RE: die gelbe gefahr antworten

am wochenende habe ich die 2. als teileträger geholt. bemerkenswert, wie viel motorrad in einen 940er volvo kombi passt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 transport_teiletraeger.JPG 
PepPatty Offline




Beiträge: 5.545

17.10.2017 11:10
#36 RE: die gelbe gefahr antworten


denn darf man aber nicht pingelig mit Kratzern sein...

Grüße PepPatty

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

18.10.2017 20:13
#37 RE: die gelbe gefahr antworten

man muss prioritäten setzen
der tapfere volvo hat 347000 km auf der uhr und schon den einen oder anderen kratzer.
aber diese transportaktion lief glimpflich ab. ich habe in den kofferraum spanplatten gelegt, so dass das moped darauf geschoben werden konnte. der himmel des fahrzeugs ist ohnehin jenseits von gut und böse. da machen flecken oder sonstige schäden auch nix mehr aus.

heute nun habe ich der gelben gefahr die frontverkleidung in chicem mattschwarz metallic vom spender verpasst und hinten blinker montiert.
wider erwarten passt der lenker ohne probleme auch hinter die verkleidung. das fahrgefühl ist recht gewöhnungsbedürftig. die frontverkleidung steht ganz erheblich nach vorn ab. aber das war damals so üblich. auch die 1993er cbr1000 meines bruders ist diesbezüglich ähnlich "vorderradentkoppelt".

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 gpz1100ut_r4.JPG 
PepPatty Offline




Beiträge: 5.545

18.10.2017 21:20
#38 RE: die gelbe gefahr antworten

Ahemmm.....
Mir ging es weniger ums Auto...
Ich dachte eher ans transportierte Material.
N Auto ist doch nur n Auto...

Grüße PepPatty

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

18.10.2017 21:34
#39 RE: die gelbe gefahr antworten

wie lustig!! ich habe natürlich nur ans auto gedacht. die schwarze teileträgerkiste ist in einem zustand, bei dem kratzer nun wirklich keine rolle spielen..

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

19.10.2017 07:17
#40 RE: die gelbe gefahr antworten

falls die ausrufezeichen missverständlich gewesen sein sollten: .. war eigentlich gemeint.
ich hatte tatsächlich sofort ans auto gedacht, weil die teileträgerkiste ja so gammelig war.
und man sollte es angesichts meiner motorradleidenschaft kaum glauben: diesen alten volvo von 1991, den ich nun seit 6 jahren besitze, habe ich irgendwie in mein herz geschlossen.

knorri Offline



Beiträge: 1.420

19.10.2017 09:25
#41 RE: die gelbe gefahr antworten

Mit Verkleidung deutlich besser.
Es wird langsam.

Knorri

PepPatty Offline




Beiträge: 5.545

19.10.2017 16:31
#42 RE: die gelbe gefahr antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #40

....alten volvo von 1991, den ich nun seit 6 jahren besitze, habe ich irgendwie in mein herz geschlossen.


Kenn ich auch😉
mitunter werden so olle Teile zu heimlichen Herzensdieben.


Bin echt gespannt was aus dem Bock noch wird.
Sehr spannend😎

Grüße PepPatty

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

20.10.2017 07:57
#43 RE: die gelbe gefahr antworten

ich bin ja, wie bisher noch den meisten meiner projekte, hin- u. hergerissen. die aktuelle farbgebung hat einen ganz besonderen charme (geht eher in richtung ratbike, v. a. dieser unnachahmliche mattschwarzmetalflakelack an der verkleidung). da würden noch einige geistlose aufkleber (z. b. "mfp") zu passen, um als vollproll-hocker durchzugehen.
oder aber ein umbau in richtung high end. die japaner sind da ja voll drauf:
http://racingcafe.blogspot.de/2013/11/ka...rcm-248-by.html

sie fährt jedenfalls ganz prima, bis auf ein mehr oder weniger präsentes ruckeln im bereich von 3000 umdrehungen, das dem verlauten nach vom temperatursensor herrühren soll.

knorri Offline



Beiträge: 1.420

20.10.2017 10:08
#44 RE: die gelbe gefahr antworten

Schmörmelige Bikes haste genug gemacht.
High-End fände ich mal spannend.
Wäre aber eine Aufgabe, bei der du dich ganz schnell von "kostensparend" verabschieden musst.
Steht bei dieser Basis eigentlich in keinem Verhältnis.

Bei dem Kollegen hier kriege ich Herzklopfen:

http://classic-bikes.bikeside.de/gpz900r_ce.html

Das ist Porno!

Umbaukosten: 28.000,-- EUR. Da hört es dann aber deutlich auf........

Knorri

martin58 Offline




Beiträge: 2.883

25.10.2017 13:49
#45 RE: die gelbe gefahr antworten

seit heute nun mit echtledersitzbank (kombination rauh-/glattleder). gpz1100ut_r5.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

edit: die jungs von bike side mögen bei der technik das volle programm gefahren sein, die sitzbank ist im vergleich zu meiner kiste jedoch aus der aldi-abteilung: profanes kunstleder ohne chic ist eines 28.000 euro bikes schlicht unwürdig

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen