Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.440 Antworten
und wurde 38.313 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 97
W-iedehopf Online




Beiträge: 7.602

20.02.2015 16:26
#76 RE: Griechenland Antworten

Zitat
Da muass ma ned viel recherchieren. Es is schon sehr lang bekannt, dass die Griechen ned gern Steuern einheben bei ihren Bürgern, und dass die jeweils Regierenden ihre Klientel als Beamte anstellen.



Mag ja sein, wer zahlt schon gerne Steuern?
Mir kann aber keiner erzählen man hätte davon nix gewusst!
Die Griechen hatten bestimmt nicht erst seit vorgestern diese Steuermoral.
Warum hat man nicht erst mal drauf gedrängt die Steuern halbwegs auf die Reihe zu bringen
und dann erst Euromitgliedschaft?
Die ganzen sehr reichen Reeder zahlen gar keine Steuern.

Übrigens hier gibts auch jede Menge Unternehmen die nicht einen Pfennig ( Cent ) Steuern zahlen weil
sie irgendsoein schickes Steuersparmodell in Luxemburg haben.

Gut das es bei uns die Hundesteuer gibt, da haben die Gemeinden wenigstens eine Einnahmequelle!

Hobby Online




Beiträge: 40.377

20.02.2015 16:31
#77 RE: Griechenland Antworten

Zitat
Die ganzen sehr reichen Reeder zahlen gar keine Steuern.



keine Ahnung ob es stimmt
aber man hört immer mal wieder das da auch kleine Handwerksbetrieben kaum Steuern zahlen !!

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Schotte Offline




Beiträge: 21.104

20.02.2015 16:42
#78 RE: Griechenland Antworten

Zitat
Mag ja sein, wer zahlt schon gerne Steuern?



Apropos: wie man imemr malwieder in diversen Fernsehsendungen erzählt belommt,funktionieren die griechishcen Finazämzter wohl bis heute noch imer genauso wenig woe vor der Krise ...

Und nehmen deshalb eben noch imemr nix bzw nur wenig ein ...

Und egal, wer nun and er besch***** Lage Griechenlands nun Schuld ist: die neue Regierung kann doch nicht ernsthaft der Meinungs ein,das sie wieder und wiede neue Milliarden bekomemn, wo sie doch noch nicht mal so tun also ob sie die auch zurückzahlen wollen ... (was sie wohl auch eh nicht könnten)

Und was die Griechenreigierung da derzeit bei den Verhandlungen abzieht ist doch schlicht dreist zu nenenn!

Zitat
Die ganzen sehr reichen Reeder zahlen gar keine Steuern.
--------------------------------------------------------------------------------



keine Ahnung ob es stimmt




Die sind angeblich sogar per Gesetz befreit!


Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.169

20.02.2015 16:43
#79 RE: Griechenland Antworten

@Turtle: ich geb Dir glei Bildzeitung Du Kapitalistensau Du

Denk dran auch Du bist ein Wähler! Typen wie Du denken doch immer an sich selber zuerst!
Ich glaube nach wie vor nicht, dass der griechische Normalbürger dran schuld ist, dass das ganze Geld verpraßt wurde.
Verpraßt wird sowas von Banken und Politikern. Aber irgendjemand müssen sogar Griechen wählen. Oder wär Dir eine Militärdiktatur lieber?

you`re never too old for rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

W-iedehopf Online




Beiträge: 7.602

20.02.2015 16:46
#80 RE: Griechenland Antworten

Zitat
Oder wär Dir eine Militärdiktatur lieber?



Das wär dem Turtle sowas von egal!!!!
Hauptsache ersieht SEIN Geld wieder.

Das schöne ist immer das sich genau die Typen drüber aufregen die beim Wort "Steuer sparen"
glänzende Augen kriegen.

PeWe Offline




Beiträge: 20.989

20.02.2015 16:46
#81 RE: Griechenland Antworten

Ich denke, dass fast jeder Grieche Steuern hinterzogen hat....und wenn es nur die MWSt war. Bei Einkäufen in GR gab es so gut wie nie einen Kassenbon....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

W-iedehopf Online




Beiträge: 7.602

20.02.2015 16:51
#82 RE: Griechenland Antworten

Pewe, wenn du es so leicht gemacht kriegst würdest du es wahrscheinlich auch so machen.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

20.02.2015 17:15
#83 RE: Griechenland Antworten

Haut nicht auf die Griechen ein.

Haut auf die, die für den Scheiß gebürgt haben und dies erst ermöglichten, d.h. wir müssten gegen die BRD Politkasper vorgehen!
Zweistelliger höherer Milliardenbetrag... Ich hab die Arschgeigen nicht gewählt, warum soll ich dafür verantwortlich sein? Sollen die zahlen, die immer "Ja" schreien, wenn sie von oben befehligt werden!

Wie kann man nur so blöde sein?

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2015 17:36
#84 RE: Griechenland Antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #83

Ich hab die Arschgeigen nicht gewählt, warum soll ich dafür verantwortlich sein?


Schon klar, du hast früher KPD gewählt und seit die verboten ist, bist du Nichtwähler ...

Gruß LOBO ...

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

Zephyr ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2015 17:43
#85 RE: Griechenland Antworten

Zitat von PeWe im Beitrag #81
Ich denke, dass fast jeder Grieche Steuern hinterzogen hat....und wenn es nur die MWSt war. Bei Einkäufen in GR gab es so gut wie nie einen Kassenbon....

LG
PeWe

Genau wie JEDER Deutsche.
Da sind die Menschen alle gleich.
Nur in D wird das radikal verfolgt.


C4

Muck Offline




Beiträge: 7.835

20.02.2015 17:59
#86 RE: Griechenland Antworten

Zitat von W-iedehopf im Beitrag #76
Warum hat man nicht erst mal drauf gedrängt die Steuern halbwegs auf die Reihe zu bringen
und dann erst Euromitgliedschaft?
Die ganzen sehr reichen Reeder zahlen gar keine Steuern.

Übrigens hier gibts auch jede Menge Unternehmen die nicht einen Pfennig ( Cent ) Steuern zahlen weil sie irgendsoein schickes Steuersparmodell in Luxemburg haben.

Das min Euro musst du eueren Schröder fragen. Der war es, der die Griechen in den Euro reklamiert hat. Obwohl damals eh schon jeder wusste, was die da unten treiben.

Dass die griechischen Reeder keine Steuern zahlen liegt wiederum an den griechischen Politikern. Die haben die steuerfrei gestellt, um den einzig nennenswerten Wirtschaftsfaktor Griechenlands im Land zu halten.

Freilich sieht ma am Beispiel Reedereien sehr gut, wie Faktenresistente Feindbild-Pfleger die Gschicht umdrehen und über fiese Unternehmer jammern, die den Staat bescheißen.

Wenn a großes Unternehmen über ein paar ausländische Ecken Ertragssteuern spart, zahlt es immer noch die Umsatzsteuern im Inland. So was hat mit dem Modell Griechenland nix zu tun.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

20.02.2015 18:00
#87 RE: Griechenland Antworten

In der BRD ist es so, daß die ganz grossen "Herrschaften" gar keine Steuern abdrücken müssen, denn dafür unterhalten sie einen ganzen Stab an besten Steuerberatern und Anwälten. Die wissen in aller Regel gar besser über die Finanzgesetzgebung als der Gesetzgeber selbst!
Womöglich deswegen, weil die Polithansel mit diesen Herrschaften kooperieren und auf deren Gehaltslisten stehen?
Die grössten "Steuerbetrüger" leben doch hier im Lande am Allerbesten, die brauchen gar keine Schwarzgeldkonten in anderen Staaten, die legalisieren ihren Steuerbetrug in der BRD.

Und wehe dem kleinen deutschen Steuerfahnder, der seine Arbeit korrekt ausführt und dabei einen dieser hohen Herrschaften im Fadenkreuz hat...

So geschehen mit vier Steuerfahndern in Frankfurt, die von ganz oben mit interessanten "Mitteln" aus ihrer "Tätigkeit" entfernt wurden, da glaub ich ganz sicher an die "Steuergerechtigkeit" in dieser beschissenen BRD!

Aber lasst euch doch weiterhin verarschen, ihr habt es doch nicht anders verdient!

Zeigt weiterhin mit dem Zeigefinger auf Griechenland, dabei zeigen dann drei Finger auf euch!


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

21.02.2015 08:01
#88 RE: Griechenland Antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #87



Aber lasst euch doch weiterhin verarschen, ihr habt es doch nicht anders verdient!

Zeigt weiterhin mit dem Zeigefinger auf Griechenland, dabei zeigen dann drei Finger auf euch!


Gruß
Monti




Ja und dabei zeigt mein Daumen in die Luft.
Es gibt da noch ein paar nette Optionen, die du übersehen hast.


Wann wars nochmal soweit?

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

NobbiBochum Offline



Beiträge: 2.140

21.02.2015 13:28
#89 RE: Griechenland Antworten

Jungejunge....hier wird ja große Politik gemacht....

PeWe Offline




Beiträge: 20.989

21.02.2015 13:33
#90 RE: Griechenland Antworten

Ok, dann hau ich noch einen drauf....

Wenn ich das Rattengesicht von Griechenlands neuem Finanzminister Gianis Varoufakis im Fernseher sehe könnt ich....ach, lassen wir das...

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 97
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz