Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 207 Antworten
und wurde 9.900 mal aufgerufen
 Reiseberichte / Motorradgeschichten
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Joggi Offline




Beiträge: 1.625

03.01.2015 08:15
#196 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Ihr habt es im Hinblick aufs Motorradfahren schon gut. Ich werde praktisch bis zur Pensionierung auf die Ferienzeiten angewiesen sein und dann wird es im Zweifel auch kein Motorradurlaub werden (weil ich mit Familie Urlaub mache, d. h. nix Motorrad). Aber eine sommerliche Feierabendrunde und ein Wochenendausflug sind ja auch nicht zu verachten. Besonders weit kommt man da allerdings nicht, schon gar nicht, wenn man AB's meidet.

Gruss
Joggi

Falcone Offline




Beiträge: 94.943

03.01.2015 11:28
#197 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Zitat
Ich werde praktisch bis zur Pensionierung auf die Ferienzeiten angewiesen sein und dann wird es im Zweifel auch kein Motorradurlaub werden (weil ich mit Familie Urlaub mache, d. h. nix Motorrad)



Das mit dem Warten auf die Pensionierung ist bei uns ja nicht anders, aber ich glaube nicht recht, dass du in jeden Ferien von Anfang bis Ende mit der Familie Urlaub machst, oder? Da lässt sich doch sicher mal eine Woche abzwacken. Wenn Mann denn will ...

Grüße
Falcone

Joggi Offline




Beiträge: 1.625

03.01.2015 13:04
#198 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Naja, ganz so einfach ist das wirklich nicht. Das faengt beim Urlaub nehmen an. Der Kollege ist zur Zeit naemlich auch auf die Ferien angewiesen. Da wir ueber Ostern Familienurlaub machen, hat der Kollege zB schonmal den Freitag nach Himmelfahrt gebucht (W-Treffen also allenfalls Sa/So drin) Im Sommer jeder 3 Wochen (Familienurlaub). Im Moment spicke ich auf die Zeit um und nach Pfingsten (auch wegen des Wetters). Da koennte evtl. was gehen. Da klinke ich mich dann aber eben auch aus allen familiaeren Verpflichtungen usw aus.

Gruss
Joggi

thomasH Offline




Beiträge: 4.871

03.01.2015 13:58
#199 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Es gibt da schon Möglichkeiten. Eigentlich hat für mich der Motorradurlaub erst
mit der Geburt unserer Kinder erst begonnen. Da meine Holde ja auch Lehrerin ist,
sind wir ja auch auf die Ferien angewiesen. Und da wir beide gerne wandern, waren
wir eigentlich jeden Sommer in den Alpen unterwegs und dann und wann auch mal in
den Herbstferien auf den Kanaren oder so. Für meine Frau stand damals außer Frage
mit Motorrad zu fahren. Wohl auch, weil ich damals eine 250er Enduro für ausreichend
groß hielt.

Und dann kamen die Kinder. Wir lernten ein Ehepaar mit einer Tochter im Alter unserer
Mittleren kennen. Da meine Frau nun im Erziehungsurlaub war, konnten wir mehrere
Jahre außerhalb der Ferien reisen. So habe ich mir 1995 einen VW-Bus, einen Anhänger
und eine GS angeschafft. Das befreundete Ehepaar hat mir seinem Golf Cabrio einen
Anhänger mit V-Max gezogen. So haben wir jahrelang Südfrankreich unsicher gemacht.
Die Damen und Kinder waren tagsüber am Strand und wir einen über den anderen Tag
mit den Mopeds unterwegs. Abends wurde zusammen gekocht und in den Tagen dazwischen
waren Unternehmungen mit der Familie angesagt. Mein Freund Thomas hat leider Ende
2004 ein Bein verloren, so dass wir seitdem halt alleine (na ja!) fahren. Kroatien,
Südtirol, Bretagne, Korsika, Provence, Languedoc und so weiter und so fort. Alles
mit Frau, Kindern, Bus, Motorrad, Anhänger. Manchmal hätten wir den Anhänger auch
ohne Motorrad gebraucht: Auf Korsika waren wir zwei Beiden mit unsern drei Kindern
und zur Krönung auch noch zwei Freunde von denen, also insgesamt sieben Mann mit
Gepäck drei Wochen Korsika. Das hätte der Bulli allein nicht gestemmt. Also musste
das Moped etwas zur Seite rücken, um Platz für eine Dachbox zu machen. Damit war
das Gepäckproblem gelöst.

Meine Frau hat sich öfters fragen lassen müssen, wieso sie das "mit macht"! Ihr
haben unsere Urlaube immer gefallen. Und eine Freundin meiner ältesten Tochter war
bislang fünfmal mit uns unterwegs. Der Freund meiner mittleren Tochter bislang
dreimal und ist immer als Sozius mit mir unterwegs gewesen. Alle schwärmen von
unseren Urlauben...

Für dieses Jahr haben wir fünf Wochen Frankreich geplant. Der Bus ist inzwischen
verkauft. Mein alter Barthau (schwer) wurde durch einen leichten Stema ersetzt,
den jetzt unser A2 jetzt schleppen muss. Inzwischen fährt meine Frau als Sozia
mit und so wechseln sich Wandern, Motorradfahren und Besichtigungen ab. Für uns
der ideale Urlaub.

1997 Gruissan Fahrt 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

2012 Korsika Anfahrt 8.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Thomas

Dinge rund um\'s Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

Joggi Offline




Beiträge: 1.625

03.01.2015 18:20
#200 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Das klingt gut, aber

5 Wochen Urlaub am Stueck sind leider nur ein Traum
laengeres Camping ist nicht so meine Art von Urlaub und schon gar nicht die meiner Familie
Meine Frau ist noch nicht auf dem Moped mitgefahren, will das wohl auch nicht und hat schon gar keinen Mopedlappen

ergo muss ich alleine und ausserhalb der Familienurlaubszeit los (jedenfalls bis auf weiteres).

Gruss
Joggi

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

16.01.2015 22:46
#201 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Wirklich sehr schöner Bericht.
Ich glaube ich komme langsam in das Alter,
wo die Lust an den nördlicheren Regionen zunimmt.

Vielen Dank für die Appetizer und
Grüße an die Göttergattin.

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

Wisedrum Online




Beiträge: 3.981

16.01.2015 22:55
#202 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

RIMG0610.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Ob die Freude am Norden Europas altersabhängig ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

Als Nordeutscher ist sie mir fast schon in die Wiege gelegt, mit dem Hang zu einsamen, ursprünglichen
und rauhen Landschaften. Im Sommer gepaart mit dem ewigen Licht, das mehr wiegt als alles Gold der Welt.
Es besitzt die Kraft, einen unvergleichlich anzuzünden.

Nur zu, deiner Lust solltest Du in diesem Fall nachgeben und nachgehen.

Wisedrum

thomasH Offline




Beiträge: 4.871

17.01.2015 01:33
#203 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Zitat von Joggi im Beitrag #200
laengeres Camping ist nicht so meine Art von Urlaub und schon gar nicht die meiner Familie


@ Joggi:

Es ist schon seltsam, dass beim Anblick eines VW Bullis jeder an Campingplatz denkt!
Ich war meinen Lebtag noch niemals nicht auf einem Campingplatz und habe noch nie in
einem Zelt geschlafen!

Viele Grüße
Thomas

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

17.01.2015 10:32
#204 RE: 25. Tag - Isle of Man, Irland, Schottland, Wales 2014 antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #202
[[

Als Nordeutscher ist sie mir fast schon in die Wiege gelegt, mit dem Hang zu einsamen, ursprünglichen
und rauhen Landschaften. Im Sommer gepaart mit dem ewigen Licht, das mehr wiegt als alles Gold der Welt.
Es besitzt die Kraft, einen unvergleichlich anzuzünden.

Nur zu, deiner Lust solltest Du in diesem Fall nachgeben und nachgehen.

Wisedrum




Das hast du wirklich schön umschrieben.
Bisher war ich mehr so der mediterane Typ, wenns um rauhe Landschaften ging.
Staubige verbrannte Nasen waren mir sympathischer, als kalte nasse.
Dazu bin ich staatlich anerkannter Vitamin D junky, Meerjungmann und laue Abende endlos auskoster.
Das scheint sich gerade ein wenig zu wandeln

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich möchte schlafend sterben, wie mein OPA .... nicht schreiend wie sein Beifahrer

tom_s Offline




Beiträge: 3.383

11.07.2015 00:49
#205 Isle of Man - Mission accomplished! antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #18
Gerne hätte ich jetzt eine Erinnerungskarte von Bruno dabei gehabt. Ich bin mir sicher, es hätte ihn gefreut, wenn ich die dort aufgehängt hätte.


Greetings from the little men.
IMG_3679.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_3680.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG_3681.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)



Gruß
Thomas

Falcone Offline




Beiträge: 94.943

11.07.2015 07:23
#206 RE: Isle of Man - Mission accomplished! antworten

Oh, das ist aber schön. Da danke ich dir für!

Grüße
Falcone

truwi Offline




Beiträge: 1.777

11.07.2015 08:05
#207 RE: Isle of Man - Mission accomplished! antworten

Sehr gut Thomas

PeWe Offline




Beiträge: 18.485

12.07.2015 16:18
#208 RE: Isle of Man - Mission accomplished! antworten

Freut mich auch sehr, Tom....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen