Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 152 Antworten
und wurde 9.523 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
PeWe Offline




Beiträge: 19.880

19.10.2014 20:44
#106 RE: Ducati Scrambler Antworten

Ja, der Garry hat mich ja richtig verarscht von wegen laute Klappergeräusche von meiner W....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Biker Offline




Beiträge: 696

21.10.2014 20:22
#107 RE: Ducati Scrambler Antworten

Moin,

bei allen neuen Ducati Motorrädern sind
Ölbadkupplungen eingebaut.

Trockenkupplungen gibt's nicht mehr !!

Beste Grüße

Biker

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

21.10.2014 20:23
#108 RE: Ducati Scrambler Antworten

Ist das jetzt der Untergang der Marke?

Das hat bestimmt Audi verordnet.

Grüße
Falcone

Biker Offline




Beiträge: 696

21.10.2014 20:49
#109 RE: Ducati Scrambler Antworten

Moin Falcone,

angeblich ist die Ölbadkupplung leichter zu Betätigen.

Kann ich für die GT 1000 nicht bestätigen.

Und was hilft eine leise Kupplung wenn der Auspuff einen
Höllenlärm macht.

Beste Grüße

Biker

Soulie Offline




Beiträge: 27.612

21.10.2014 20:56
#110 RE: Ducati Scrambler Antworten

Jetzt noch die Desmodromik auf'n Müll,
und Ducati wird auch für Schrauber interessant ...

Biker Offline




Beiträge: 696

21.10.2014 21:11
#111 RE: Ducati Scrambler Antworten

Moin Soulie,

leider will Ducati auf diese Einnahmequelle
nicht verzichten.
Alle zwei Jahre zusammen mit Zahnriemenwechsel und Synchonisieren ca. 400 Euro.

Aber Ventile bei der W einstellen ist auch nicht einfach und in der Werkstatt
freuen sich die Mechaniker auch über Einnahmen.

Muss man halt etwas Geld dafür zurücklegen.
Hab ja nur ein Motorrad!

Beste Grüße

Biker

piko Offline




Beiträge: 16.127

21.10.2014 21:33
#112 RE: Ducati Scrambler Antworten

Zitat
Aber Ventile bei der W einstellen ist auch nicht einfach


Wie bitte ... einfacher als bei der W geht ja wohl kaum ... vom R100/80-Motor mal abgesehen ...

... normal ist bei aktuellen 4Ventilern eigentlich daß im Shimwechselfall dank Tassenstößeln die Nockenwellen runter müssen.

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Biker Offline




Beiträge: 696

21.10.2014 21:52
#113 RE: Ducati Scrambler Antworten

Moin Piko,

einfach wie z.B. bei Estrella, Guzzi LM1 oder BMW R65.

Vier Ventile pro Zylinder sind was für Profis.

Grüße

Biker

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

22.10.2014 10:12
#114 RE: Ducati Scrambler Antworten

Zitat
Vier Ventile pro Zylinder sind was für Profis.



Der Meinung bin ich aber auch! Fangt ja nicht selbst damit an!

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 27.612

22.10.2014 10:54
#115 RE: Ducati Scrambler Antworten

Bei 40.000 gugg ich mal wieder nach.
Aber dem piko möchte ich - mal wieder - widersprechen.
Ziemlich egal, ob Zwei- oder Vierventiler.
Totpunkt gesucht, Deggelsche uff, Fühlerlehre rein,
verstellen, wenn nötig, Deggelsche wieder druff - feddisch!
Sooo schnell kriegt das bei der W keiner hin.

Dass die Verstellerei bei der W dennoch elegant gelöst ist,
das bestreite ich nicht.

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

22.10.2014 11:17
#116 RE: Ducati Scrambler Antworten

Ich denke, es ist Übungssache. Das Wechseln der Shims bei der W ist so einfach, dass ich meine, es kommt vom Zeitaufwand aufs gleiche raus, ob man 8 Ventile mit Shims oder mit Stellschraube einstellt.
Nervig ist, dass man bei der W erst Tank und Zündspule abbauen muss, ggf. auch noch das SLS.
BMW und Guzzi sind da viel sympathischer.

Grüße
Falcone

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.476

22.10.2014 18:11
#117 RE: Ducati Scrambler Antworten

Zitat von Biker im Beitrag #111
Alle zwei Jahre zusammen mit Zahnriemenwechsel und Synchonisieren ca. 400 Euro.

Muss man halt etwas Geld dafür zurücklegen.


Knapp 55 Cent pro Tag, wenn Schaltjahr ist, wird's noch billiger...


Gruß
Hans-Peter

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

22.10.2014 18:37
#118 RE: Ducati Scrambler Antworten

So isses.

Deswegen schmeiß ich auch jeden Abend die entsprechenden Cent in meinen Inspektionskarton:

Grüße
Falcone

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.476

22.10.2014 18:46
#119 RE: Ducati Scrambler Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #118
So isses.

Deswegen schmeiß ich auch jeden Abend die entsprechenden Cent in meinen Inspektionskarton


Löblich!

Gruß
Hans-Peter

Biker Offline




Beiträge: 696

22.10.2014 19:19
#120 RE: Ducati Scrambler Antworten

Moin,

gute Idee!

Oder man nimmt für jedes Jahr eine spezielle Socke!

Ach was einen Strumpf.

http://www.ducati-performance.net/Ducati...-14-fuer-Herren

Gibt's auch für Kawasaki!

http://www.ebay.de/itm/like/141143492166...ps=true&viphx=1

Die sind natürlich etwas billiger.

Beste Grüße

Biker


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz