Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 176 Antworten
und wurde 11.009 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Falcone Offline




Beiträge: 112.415

13.08.2013 10:01
#46 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Ich denke ja auch, dass die Ikons in aller Regel genügend Verbesserung für die W darstellen - und sie sind erschwinglich.
Aber man darf ja auch nach etwas mehr streben.
Ich habe in der Roadster (Viagra Bomber) weichere Federn hinten, da die ja nur solo gefahren wird. Trotzdem ist die durch ihr geringeres Gewicht straffer, aber nicht härter. Bei der gefällt mir die Abstimmung schon sehr gut. Aber wenn es noch besser geht ...

Grüße
Falcone

Axel J Online




Beiträge: 13.006

13.08.2013 10:02
#47 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat von piko im Beitrag #45
... Ich bin mit den Ikons jedenfalls immer noch vollauf zufrieden und hoffe das bleibt auch so...


das ist der einzige Nachteil der Ikons, das bleibt eben nicht so, leider. Genau wie bei allen anderen lutschen die einfach aus, erst wenn man neue (oder überholte) fährt, merkt man sen Unterschied, und der ist relativ krass. Wird zeit, dass wir mal eine Überholungsfabrikation aufziehen

Axel

-

Falcone Offline




Beiträge: 112.415

13.08.2013 10:15
#48 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat
Wird zeit, dass wir mal eine Überholungsfabrikation aufziehen



Jo.
Das Zerlegen ist nicht so kompliziert. Aber dann ...

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.494

13.08.2013 11:28
#49 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Auch nach nur 1,5 Stunden Probefahrt sach ich mal, das die YSS mindestens genau so gut wie die Ikon´s sind.
(für mich)
Gegenüber den originalen W Federbeinen sind sie eine enorme Verbesserung.
Werde gleich mal mit angepassten Einstellungen (keine Vorspannung, Dämpfung anpassen) die Runde von gestern wiederholen.

be. Offline




Beiträge: 2.926

13.08.2013 11:31
#50 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

mir sind die ja schon von zwei verschiedenen mechanikern
empfohlen worden, aber ich fahr ja noch die preisgünstigen
800er.

be.

TR7T Offline



Beiträge: 367

13.08.2013 12:36
#51 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Die YSS Stossdämpfer sehen wirklich gut aus und sind preislich auch OK (wie Ikons).

meine perfekte Lösung habe ich glücklicherweise bereits gefunden:
für meine W800 (2013) habe ich ikons montiert. Diese in Originallänge, jedoch mit härteren Federn als von Ikon empfohlen.
Die Vorspannung ist auf 1 von 3. Die Dämpfung ist auf 2 von 3. für mich (80kg) perfekt.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.494

13.08.2013 12:48
#52 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat
...habe ich ikons montiert. Diese in Originallänge, jedoch mit härteren Federn als von Ikon empfohlen.
Die Vorspannung ist auf 1 von 3. Die Dämpfung ist auf 2 von 3. für mich (80kg) perfekt.



Erstaunlich. Wäre mir,(100 kg), viel zu hart.Habe die gleichen Einstellungen, aber mit den normalen Federn.

Bin gerade auf meiner Heavy Hausrappelstrecke am Steinhorster Becken die YSS mit verschiedenen Einstellungen gefahren.

Am angenehmsten empfinde ich Vorspannung ganz raus, und Dämpfung zu drei vierteln zugedreht.

Das ist lediglich bei sehr kurz hintereinander liegenden Querwellen nicht so schön, aber ansonsten für meine Fahrweise und meine geliebten schlechten Landstraßen sehr komfortabel.

Und Komfortabel ist mir bei meinen Alltagsstrecken am wichtigsten.

Ich könnte mir vorstellen, das bei einem leichteren Fahrer die Federn schon zu hart sind.

Mit Blick auf TR7T´s Posting liegt das aber sicher viel am persönlichen empfinden.

Martin, ich komme demnächst mal vorbei, dann kannst du es ja selber mal testen.


Ich denke, meine Ikon´s haben ausgedient.

Falcone Offline




Beiträge: 112.415

13.08.2013 13:42
#53 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat
Diese in Originallänge, jedoch mit härteren Federn als von Ikon empfohlen.



Bei 80 Kilo? Solo?
Da muss die W doch herumhüpfen wie ein afrikanischer Springbock!

Ich fahre weichere Federn, keine Vorspannung, Dämpfung auf 3 (von vier Stufen) und auch 80 Kilo

Grüße
Falcone

Axel J Online




Beiträge: 13.006

13.08.2013 14:04
#54 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #53

Zitat
Diese in Originallänge, jedoch mit härteren Federn als von Ikon empfohlen.


Bei 80 Kilo? Solo?
Da muss die W doch herumhüpfen wie ein afrikanischer Springbock! ...



das ist eben auch ein bißchen dem persönlichen Empfinden geschuldet, und natürlich auch den Strassen, die er überwiegend befährt, nach dem Motto: gelobt sei, was hart macht

Ich schaukel auch lieber sanft durch die Landschaft

Axel

-

Hobby Online




Beiträge: 41.728

13.08.2013 18:04
#55 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat
Am angenehmsten empfinde ich Vorspannung ganz raus, und Dämpfung zu drei vierteln zugedreht.



und bei leichter Vorspannung und Zugstufe in der Mitte ???



Zitat
Das ist lediglich bei sehr kurz hintereinander liegenden Querwellen nicht so schön



klar wenn die Zugstufe dreiviertel zu ist !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Falcone Offline




Beiträge: 112.415

13.08.2013 18:53
#56 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Wenn ich das jetzt richtig rausgefunden habe, hat Norbert die Z-Linie von YSS. Die kosten 499,00 Euro, normalerweise ist die Längenverstellung auch noch aufpreispflichtig.
Also schon eine andere Preisklasse als die Ikons.
Es sind aber Gasdruckdämfer, allerdings in Emulsions-Bauweise.

Grüße
Falcone

Axel J Online




Beiträge: 13.006

13.08.2013 19:18
#57 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #56
Wenn ich das jetzt richtig rausgefunden habe, hat Norbert die Z-Linie von YSS. Die kosten 499,00 Euro,


also liegen die preislich zwischen Öhlins/Wilbers und den Ikons. Was mich wundert, ist, dass Norbert höher sitzt, Ikon und YSS sind gleich lang, 330 mm, die Öhlins nur 325 mm. Da wird vermutlich die Feder zu hart oder zu stark vorgespannt sein.


Axel

-

3-Rad Offline



Beiträge: 34.494

13.08.2013 21:19
#58 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Die Bezeichnung lautet:RZ362-330TRL-67

Kawasaki W 650/W 800TR



Gruß Norbert

3-Rad Offline



Beiträge: 34.494

13.08.2013 21:19
#59 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat
und bei leichter Vorspannung und Zugstufe in der Mitte ???



Sind sie unkomfortabler. Kann ja gut sein, das andere das anders empfinden.

Zitat
klar wenn die Zugstufe dreiviertel zu ist !



Natürlich klar. Die sollen ja auch im Altagsberieb komfortabel sein und nicht in seltenen Extremsituationen, deshalb kann ich da gut mit leben.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.494

13.08.2013 21:27
#60 RE: YSS Stoßdämpfer Antworten

Zitat
Was mich wundert, ist, dass Norbert höher sitzt,



Axel, das muß ich heute schon relativieren. Ich habe noch eine originale W mit neuwertigen Federbeinen hier und ein Vergleich ergab heute keinen wirklichen Unterschied. Die originalen federn etwas stärker ein. Ich war aber zu faul, um die Ikons noch mal zu montieren um meine Aussage zu überprüfen.

Der Piko wird schon ein wenig recht haben mit dem Goldhändchen Effekt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz