Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 424 Antworten
und wurde 15.957 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 29
Serpel Offline




Beiträge: 44.960

29.04.2013 18:36
#256 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat
Das ist Z 1000, irgendwas stimmt da nicht


Ja, und?

Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

29.04.2013 18:37
#257 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #255
Ich meinte die Löcher, nicht die Stutzen

Ich auch.

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.227

29.04.2013 18:38
#258 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #256
Ja, und?


wie, ja und? Dein Bild läuft unter Z 1000, Z 1000 sieht aber anders aus. Wenn aus den Löchern Wasser käme, dann hättest Du einen frühen Exitus

Axel

-

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

29.04.2013 18:43
#259 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Du hattest Probleme, den zweiten Ölanschluss zu erkennen, ich hab’s dir erklärt und gut ist.

Zitat
einen Ölanschluss kann ich erkennen, bei dem zweiten habe ich Probleme (evtl. eine Rohr im Rohr Lösung?)


Aber wenn noch irgendwas unklar ist, kannst du natürlich gerne fragen.

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.227

29.04.2013 18:52
#260 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #259
... Aber wenn noch irgendwas unklar ist, kannst du natürlich gerne fragen.

Deine Erklärung ist doch gut. Aber ich will wissen, wofür die zwei zusätzlichen Löcher sind, Wasser kannst Du ausschließen.

Nimm mal als Beispiel dieses, so sieht es bei der Z 1000 auch aus, wenn vorne noch der Filter drauf kommt (so, wie früher die nachgerüsteten Ölkühleranschlüsse).

Axel

-

Axel J Offline




Beiträge: 12.227

29.04.2013 19:00
#261 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Hier noch einmal vergrößert:

im Zentrum edit: raus, außen rein,





ist bei der V sicherlich genauso, nur dass bei der V der Filter einen eigenen Anschluß daneben hat. Stellt sich immer noch die Frage, was das für zwei zusätzliche Löcher sind?

Axel

-

Brundi Online



Beiträge: 31.825

29.04.2013 19:06
#262 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #261
Stellt sich immer noch die Frage, was das für zwei zusätzliche Löcher sind?


Für Schrauben?

*prust* !

T'schuldigung! Ich geh jetzt mal besser....

Grüße
Monika

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

29.04.2013 19:11
#263 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Ich fürchte, ich muss nochmal von vorne anfangen.

Durch dieses Loch fließt das Öl in den Wärmetauscher rein:



Und durch dieses wieder raus:



Und jetzt wieder du.

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.227

29.04.2013 19:39
#264 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #263
Ich fürchte, ich muss nochmal von vorne anfangen.... Und jetzt wieder du.


Ich auch , ich hoffe, Du erkennst, was ich meine/suche:




wofür sind diese Löcher?

Axel

-

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

29.04.2013 19:44
#265 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Moin,

irgendwie fertigungstechnisch, sag ich mal. Da werden bei der Produktion Mitnehmer eingehängt oder so . . .


Gruß

Wännä

(und natürlich, damit Axel danach fragt)

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

29.04.2013 19:44
#266 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat
wofür sind diese Löcher?


Sieht nicht aus, als ob das Löcher wären.

So oder so besitzen sie für unsere Diskussion freilich keinerlei Relevanz.

Gruß
Serpel

edit:

Zitat
(und natürlich, damit Axel danach fragt)


Wännä Offline




Beiträge: 17.454

29.04.2013 19:46
#267 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Vielleicht kann man da einen Hakenschlüssel einhängen und den Innenteil rausschrauben ?

Gruß

Wännä

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

29.04.2013 19:55
#268 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat
Eindeutig die Fließrichtung des Kühlwassers: beim motorfernen Stutzen geht’s rein (A) und beim motornahen Stutzen wieder raus (B).* Genau wie in Axels Versys-Plan! Nicht nur das gibt mir zu denken, auch die ortsferne Anbindung (bezüglich der WaPu) des Öl-Wärmetauscher Kreislaufs in den Hauptstrom des Wasserkreislaufs. Warum zweigt der Vorlauf zu diesem Wärmetauscher nicht direkt an der WaPu ab, sondern erst in einiger Entfernung? Warum mündet der Rücklauf nicht direkt im Auge der WaPu, sondern ein Stück davor?

Gruß
Serpel

*Also im Prinzip so, dass sich Kühlwasser und Öl entgegen strömen. Würden sie parallel strömen, so könnte ein Temperaturausgleich nur bis zur jeweils gemeinsamen Mischtemperatur stattfinden, strömen sie sich aber entgegen, so kann das Öl auf die Temperatur des "kalten" Wassers herunter gekühlt werden und das Wasser gleichzeitig auf die Temperatur des heißen Öl erhitzt.


Das heißt noch nix, eine Prinzipskizze muß für das tatsächliche Bauteil nicht zutreffen. Gegenstrom darf man wohl unterstellen bei dieser Art Kühler, aber 100%-ig beschwören würde ich es auch nicht, weil im relevanten Bereich das Delta T eigentlich immer hoch genug bleibt, um auch bei Gleichstrom oder Kreuzstrom gute Kühlverhältnisse zu erzielen. Anders gesagt, die Wasserseite dürfte kaum nennenswert eine Temperaturänderung erfahren bei dem Vorgang, da mit ganz großer Sicherheit wesentlich mehr Wasser dadurch geht, als Öl. Wasser hat den doppelten Wärmekoeffizienten und eine höhere Dichte, da tut sich also auf der Seite nicht viel. Und wenn das so ist, kann man die Richtungen auch ruhig vertauschen, das sind allenfalls 2 oder 3 °C Unterschied.

Wo die Schläuche einbinden, spielt wärmetechnisch keine Rolle. An der 800er BMW ist das gut gemacht, weil man sich dadurch Abgangsstücke und das ganze Gefrickel damit spart. Aber man könnte jetzt auch argumentieren, daß damit der WAPU-Deckel größeren Belastungen ausgesetzt ist und evtl. leichter abbricht, wenn Otto, der Zweiradmechaniker daran rumreißt.

Gruß

Wännä

Axel J Offline




Beiträge: 12.227

29.04.2013 20:00
#269 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #267
Vielleicht kann man da einen Hakenschlüssel einhängen und den Innenteil rausschrauben ....


an irgend so etwas habe ich auch schon gedacht, aber im WHB ist da kein Hinweis. Wenn man das dämliche Ding in der Hand hätte, wär die Sache vermutlich klarer. Fertigungstechnisches Mysterium, eben

Axel


PS: hat denn nun schon jemand die Warmlaufzeit gerechnet, bzw. habe ich in meinen Annahmen grobe Fehler?

PPS: der BC der Versys zeigt noch nicht mal L/h an (im Leerlauf), was sagt die RR?

-

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

29.04.2013 20:00
#270 RE: Warmfahren nach Gefühl? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #261
Hier noch einmal vergrößert:

im Zentrum rein, außen raus,



Jetzt hab ich’s dir gerade erklärt, dass das Öl außen rein fließt und im Zentrum raus ...

Gruß
Serpel

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 29
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz