Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 329 Antworten
und wurde 20.469 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 22
der W Jörg Offline




Beiträge: 28.977

15.11.2014 13:05
#211 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

@Duck Dunn

so sieht ein Walzenverschluß aus

walze.png - Bild entfernt (keine Rechte)

die Walze lässt sich auf dem bügel hin und her bewegen, auf der einen seite ist der Gurt fest am bügel vernäht, die andere seite wird so um dei wlze geführt, das der Gurt zwischen Walze und Bügel eingeklemmt wird.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

15.11.2014 13:50
#212 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Danke Jörg,

ich hab noch einen uralten Römer Jet ( ohne Innenleben!) , der hat genau diesen Verschluß

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

neuernick Online




Beiträge: 2.427

15.11.2014 15:16
#213 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #210
....., aber das ein einmal eingestellter Gurt immer und überall perfekt passt ist ein Märchen.


aber eines dem ich immer wieder gerne zuhoere :)

Cheers
Volki

Lieber Glücklich als im Recht

Caboose Offline




Beiträge: 6.410

15.11.2014 18:38
#214 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #210

Zitat
Zu- und abnehmenden Hals habe ich nicht.
Oder hängt das von dem Mondphasen ab?


für ein Gebilde wie ein Helm der aus etlichen verschiedenen Stoffen besteht ändert sich nie etwas, egal ob die Temperatur 5° oder 35° ist ????? die Helmschale dehnt sich nicht, der Gurt ist bei unterschietlichen Temperaturen nicht unterschiedlich lang und elastisch, das die Polsterung und Dämpfung veränder seine eigenschften nicht ??? sorry, aber ich fahre ja nun auch schon seit über dreißig jahren und hatte schon alle Halmschlossvarianten in verschiedenen ausführungen, aber ein fixiertes Gurtschloss passt NIE wirklich zu 100% - und wenn mal doch aus versehen, dann in 2 Stunden nicht mehr. natürlich ist man selber auch ein wenig elastisch, und man kann damit leben, aber das ein einmal eingestellter Gurt immer und überall perfekt passt ist ein Märchen.



Um Zehntel Millimeter vielleicht.

Bei meinem alten Schuberth, der auch
einen Klickverschluss hatte, musste ich
ab und zu mal nachstellen.

Irgendweie verschob der sich gefühlt
nach einigen Monaten in Richtung ,locker'.

Aber den Shoei habe ich nun seit sieben
Jahren, fahre ihn in Temperaturbereichen
von ca 5 - 30 Grad und brauchte ihn noch
nie nachstellen. Er verstellt sich nicht
mit der Zeit. Mein Hals auch nicht.

Also - was gibt's da nachzustellen?

Das ist einfach so.

Aber Helme und Hälse sind bestimmt
unterschiedlich. Verallgemeinern kann
man da sicher auch nichts.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.001

15.11.2014 18:43
#215 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Ab und an bekommt man beim Lesen im Forum 'nen dicken Hals, da passt der Helmriemen bestimmt nicht mehr und muß dem dicken Hals angepasst werden.

ahhahahahahhaha


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

piko Offline




Beiträge: 15.887

15.11.2014 18:47
#216 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Zitat
Also - was gibt's da nachzustellen?


Wie Jörg schon sagte ... ob mit oder ohne Sturmhaube macht schon einen Unterschied ...

Bei mir käme dann noch erschwerend hinzu: welche Sturmhaube ich verwende und ob ich gerade frisch "geschoren" bin oder nicht.

piko, der die Uvex-Ratsche jedenfalls auch toll findet ...

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Caboose Offline




Beiträge: 6.410

15.11.2014 23:59
#217 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

"Houston - wir basteln uns ein Problem ...!"

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.977

16.11.2014 00:58
#218 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Wo ist das Problem?

Ich zitiere mich mal selber:

Zitat
Das schönste ist aber doch, dass jeder sich selber aussuchen kann, was er/sie selber bevorzugt und es nicht nur ein system auf dem Markt gibt.



Soll doch jeder das benutzen was er/sie am besten findet.


Richtig scheiße waren nur vor rund 30 Jahren die ersten nachrüst-klick-schlösser die es bei Louis gab, die konnte man im gesclossenen zustand einfach auseinander ziehen - das war echt gefährlich - da habe ich mich damals echt im Laden aufgeregt und mir dann auch danach noch mehrrmals die dinger geben lassen und an Ort und stelle vorgeführt was das für eine schiefe ist ... irgendwann haben sie die Teile dann endlich aus dem Programm genommen.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Caboose Offline




Beiträge: 6.410

16.11.2014 07:45
#219 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #218
Wo ist das Problem?

Ich zitiere mich mal selber:

Zitat
Das schönste ist aber doch, dass jeder sich selber aussuchen kann, was er/sie selber bevorzugt und es nicht nur ein system auf dem Markt gibt.


Soll doch jeder das benutzen was er/sie am besten findet.




Es gibt nur den einen wahren und echten Glauben. Nur
wer sich auf diesen einläßt, wandelt auf dem rechten Pfade
der Erkenntnis und des Ewigen Seelenheils.

Alle anderen sind Ketzer und werden den Weg der Ewigen
Verdammis gehen.

Amen!


Jetzt spinnt er total ...

Menschenskinners, das war 'n Scherz mit Houston, da mich
die Vorstellung zu- und abnehmender Hälse leicht amüsierte.
Hatte doch noch estra 'n Grinsekopp dahintergesetzt!

Aber die Sache mit dem Nachrüstschloss bei Louis, die ich
im übrigen nicht kannte, ist schon ein Hammer. Da hat wohl
die interne Kontrolle versagt.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.977

16.11.2014 09:02
#220 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Dich mögen ab und zunehmende Hälse amüsieren, für mich sind 5 kilo rauf oder runter, mit entsprechenden Auswirkungen auf das vom Bart kaschiertem Doppelkinn nichts unbekanntes ....

Das schlimmste an dem schloss bei Louis damals war ja, dass sie es nicht sofort aus dem Programm genommen haben, obwohl ich mit dem Verkäufer ein gutes dutzend durch probiert habe als ich es reklamiert hatte und wir festgestellt hatten, dass es kein Einzelfall ist, sonder ein serienmäßiges "feture" das man den Helm mit einem kleinen ruck 'ohne lästige fummelei am Schloss' einfach so abstreifen konnte.

Bekannt geworden ist das gar nicht, wahrscheinlich haben sie es gar nicht wirklich wegen meiner immer wiederkehrenden Nörgelei aus dem Programm genommen, sondern deshalb nur nicht neu eingekauft und die Restbestände einfach weiter ab verkauft bis nichts mehr da war - im nachhinein wäre es natürlich besser gewesen, wenn ich ein Exemplar an die Motorrad gesendet hätte um den murks öffentlich zu machen.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.001

16.11.2014 09:08
#221 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Welche Helmverschlüsse nehmen denn "kopflose Motorradraser"?
Sagt jetzt nicht "gar keinen" und der "Helmriemen fände dort keinen Halt"...

Ich sah sie jedenfalls immer mit Helm, wie sitzt dieser Helm bitte auf dem "Nichts", nehmens gar "Siemens-Lufthaken"?





Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Brundi Offline



Beiträge: 30.888

16.11.2014 09:31
#222 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #221
"kopflose Motorradraser"

Das heißt doch "hirnlos" und das macht dann schon einen gewaltigen Unterschied aus!

Grüße
Brundi

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

16.11.2014 09:35
#223 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Ich glaub wega so deppate Diskussionen hat ma in viele US Bundesstaaten die Helmpflicht wieder abgeschafft.

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 11.001

16.11.2014 09:43
#224 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #222
Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #221
"kopflose Motorradraser"

Das heißt doch "hirnlos" und das macht dann schon einen gewaltigen Unterschied aus!

Grüße
Brundi




Warum tragens dann einen solchen Helm? Was ist schützenswert, wenn die "Verpackung" wertvoller wie der nicht vorhandene Inhalt?

Gruß
Monti

--------------------------------------------------
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Caboose Offline




Beiträge: 6.410

16.11.2014 09:43
#225 RE: Schuberth J1 - Nachfolger antworten

Muss doch jeder selber wissen,
ob seine Birne schützenswert ist.

Übersteigt der Helmpreis jedoch
den Wert der selben, fährt man
halt ohne ... .



Edith sagt, da war der Monti
etwas schneller.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 22
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen