Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 6.258 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Wolli52 Offline




Beiträge: 10.002

09.04.2011 11:53
#46 RE: ,,, Antworten

Moin Falcone,

da kommen plötzlich Erinnerungen bei mir hoch als wenn es gestern gewesen ist
Wünsche Dir gute Besserung.

Und beim leisesten Anzeichen ab nach Marburg in die Fachwerkstatt, die checken dich durch.
Die stellen dich auf die Hebebühne, stöpseln dich an das Diagnosegerät an und der Werkstattmensch (Weißkittel ) wird den Fehler schon finden.

Gruß
Wolli

Damals war Heute noch Zukunft

twobig Offline



Beiträge: 1.046

09.04.2011 14:12
#47 RE: ,,, Antworten

Moin Falcone!!

Jetzt erst gelesen...

Wünsch Dir weiterhin gute "Wiederauferstehung" und noch viele (unfallfreie) Tausende Kilometer....für die nächsten Jahre!!

Alles Gute!! DIR!

Albert

Honk Offline




Beiträge: 198

09.04.2011 20:57
#48 RE: ,,, Antworten

Moin Falcone,

mit dem Unfall haste ja noch Glück im Unglück gehabt, auch von mir noch mal gute Genesung.
Die Nummer in der Küche würd mich aber doch etwas beunruhigen. Bist Du mit dem Kopf irgendwo angeeckt?



Schlimmer geht immer

ROST Offline



Beiträge: 2.056

09.04.2011 21:11
#49 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Zitat von Falcone
"Huch, eine Kurve" und bremse statt mich einfach reinzulegen und schwupps taucht das Vorderrad schon in den Graben es und schmeißt mich über der Lenker.

Mal so eine Überlegung: wäre das mit ABS möglicher Weise nicht passiert? Ich weiß, die Frage ist rein hypothetisch und wir W-Fahrer haben nun mal keins, aber interessieren würde mich deine Einschätzung schon.

Weiterhin gute Genesung.

Gruß
Robert

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

09.04.2011 21:13
#50 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Junge, junge, Mensch Martin....

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Honk Offline




Beiträge: 198

09.04.2011 21:30
#51 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Moin Rost,

ich hab auch keine Ahnung von ABS am Motorrad, aber ich vermute die Lenkbarkeit trotz "stehender" Räder, die beim Auto noch gegeben ist, ist beim Motorrad nur theoretisch da.
Wenn man vor Schreck verkrampft auf dem Bock in die Eisen geht, legt man sich kaum noch in die Kurve.

Trotzdem ist das ABS auf dem Motorrad sinnvoll, wenn die Räder erst einmal blockieren ist nicht einmal das (aufrechte) geradeaus fahren möglich.



Schlimmer geht immer

Soulie Offline




Beiträge: 29.107

09.04.2011 22:40
#52 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Puh!
Glück im Unglück, aber trotzdem ...
Et hätt noch immer joot jejange.
Möge es auch so bleiben.
Aber woher der Blackout am nächsten Tag?
Ich hoffe, alles ist wieder im Lot!

Grüße

Soulie

gerry Offline




Beiträge: 3.740

10.04.2011 10:27
#53 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Nach einer Woche Messe in Frankfurt komme ich erst jetzt wieder ins Forum und dann solch eine Meldung.

Ich wünsche Dir eine baldige Genesung und hoffentlich keine Spätfolgen.

Gruß Gerry



zzzz

LLKawa Offline




Beiträge: 1.711

10.04.2011 12:24
#54 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Hallo Falcone,

gottseidank ist alles ohne größere Verluste verlaufen.

Gruß Luwig

P.S. kauf endlich eine Triumph, dann mußt du in einer solchen Situation keine Angst um deine W650 und die anderen Lieblingsmarken und Moterräder haben!

Falcone Offline




Beiträge: 109.501

10.04.2011 19:17
#55 RE: ,,, Antworten

Zitat
Mal so eine Überlegung: wäre das mit ABS möglicher Weise nicht passiert?


Ich denke, in dem speziellen Fall hätte das nichts geändert.
Ich hätte alle Chancen der Welt gehabt, nicht zu bremsen und mich einfach mehr in die Kurve zu legen und den Sturz zu vermeiden. Es war ein klassische Fehlreaktion aufgrund von erheblicher Unaufmerksamkeit - oder einfacher: Der Falcone hat gepennt!
Ich war gestern mit Falconette an der Stelle und man wundert sich nur ...

Grüße
Falcone

ingokiel Offline




Beiträge: 10.575

10.04.2011 19:21
#56 RE: ,,, Antworten

Moin, manchmal ist so ein Schuß vor den Bug ganz lehrreich!
Konfuzzius sagt....

Grüssle aus Kiel, gut das nicht mehr passiert ist.
Ingo

TL153 Offline



Beiträge: 8

10.04.2011 19:29
#57 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Hallo Falcone,
zum Glück ist Dir nichts weiter passiert.
LG Thomas

piko Offline




Beiträge: 16.462

10.04.2011 19:52
#58 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Auch jetzt erst gelesen ... war dieses WE Kradieren und bin gerade rein. Aber was'n hier los ...
... wird sich hier geschlossen abgelegt, neenee ...
Falcone, Paul und 3-Rad, euch wünsche ich gute Besserung in jeglicher Hinsicht ...

Apropo:

Zitat
Mein Fazit: Trotz Erfahrung und wieder besseres Wissen können einem die blödesten Fehler unterlaufen - wie z.B. unkonzentriert fahren.

Ach?! ...

piko, der an dieser stelle allen eine unfallfreie saison wünscht

warum einfach wenn's kompliziert geht

Maggi Online




Beiträge: 45.538

10.04.2011 19:56
#59 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

Zitat
und 3-Rad


Das is' aber schon'n bisken her...

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

PeWe Offline




Beiträge: 21.059

10.04.2011 19:58
#60 RE: Ziemlich blöd gelaufen. Antworten

[quote="Maggi]

Zitat
und 3-Rad


Das is' aber schon'n bisken her...[/quote]Das is' aber schon'n bisken her...[/quote]

Der fährt doch laufend in den Acker.......Hatte der nicht am Hoherrodskopf, beim letzten W-Treffen, auch wieder Gras an den Fußrasten?

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
«« telekom ag
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz