Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 920 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
mappen Offline




Beiträge: 14.956

08.04.2011 08:45
telekom ag Antworten

tach

was ist bitte der unterschied zwischen deutsche telekom ag
und telekom deutschland gmbh? ist das ne abzocke?

beide in bonn,
eine friedrich ebert alle 140
die andere landgrabenweg 151

gas

markus



Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

08.04.2011 08:46
#2 RE: telekom ag Antworten

Die GmbH ist wohl eine der vielen vielen "Service Gesellschaften" des Konzerns, also der AG.

"ausgliedern", "outsourcen" nennt man das in meiner Bransche :-(

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

mappen Offline




Beiträge: 14.956

08.04.2011 08:48
#3 telekom ag Antworten

tach

ein anruf kann klärend sein... is keine abzocke...

trotzdem danke duck...

gas

markus



Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

08.04.2011 08:50
#4 RE: telekom ag Antworten

@Markus: meinte ich auch nicht mit Abzocke, abgezockt werden eher die Mitarbeiter, die "ausgegliedert" wurden....

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

PeWe Offline




Beiträge: 21.059

08.04.2011 20:13
#5 RE: telekom ag Antworten

Da könnte ich eine lange, lange Leidensgeschichte drüber schreiben...

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

08.04.2011 22:19
#6 RE: telekom ag Antworten

Hallo Markus,

die Telekom Deutschland GmbH ist eine Tochterfirma der Telekom AG. Die Telekom AG hat damit den größten Anteil ihres operativen Geschäftes quasi "outgesourcet" wie das heut so heißt. Die genauen Gründe dafür sind schwer nachzuvollziehen. es geht nartürlich immer nur ums Geld das dürfte wohl klar sein.

Helmut

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

09.04.2011 09:36
#7 RE: telekom ag Antworten

@Helmut: die Gründe sind relativ simpel !

Du sourced einige Teilbereiche des operativen Geschäfts aus
dazu kriegen die Mitarbeiter sogenannte "Änderungs-Kündigungen" bzw. daraufhin "Neuverträge"
hat er im alten Vertrag noch 38 Stunden sinds dann plötzlich 40+.
Hatte er vorher Überstundenvergütung, so fällt diese weg.
Hatte er Urlaubs- Weihnachtsgeld, futsch.
last not least, auch schon passiert, gibts also Bonus obendrauf oft ne Lohnkürzung.

das ist "Outsourcing"

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

10.04.2011 10:40
#8 RE: telekom ag Antworten

Einer der offiziellen Gründe für Telekom Deutschland war die Zusammenführung der Festnetz-, Online und z.T. auch der Mobilfunk-Geschäfte. Der Kunde soll für Verträge mit der Telekom nicht mehrere Anlaufstellen haben. Außerdem sind Verbundprodukte möglich.

Also, nix Abzocke.

Gruß
Bernd, der Buffalo-Bernd!

PeWe Offline




Beiträge: 21.059

10.04.2011 20:04
#9 RE: telekom ag Antworten

Na klar und bei dieser Gelegenheit wurden gleich die Gehälter entsprechend gesenkt und eine Standortzusammenfassung in Angriff genommen...

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

10.04.2011 20:10
#10 RE: telekom ag Antworten

... und trotzdem arbeitest Du noch da! Was hält Dich?

Ich hab bloß offizielle Gründe genannt. Sozusagen die Argumente Richtung Kunde.

Ich habe die von Dir angesprochenen Probs durchaus präsent. Bloß maule ich nicht in aller Öffentlichkeit!

Lass ma besser...

Gruß
Buffalo-Bernd

PeWe Offline




Beiträge: 21.059

10.04.2011 20:15
#11 RE: telekom ag Antworten

Nach fast 39 Jahren bei Post und Telekom werde ich wohl die letzten paar Jahre noch durchhalten.......und wer will mir den Mund vebieten wenn ich Tatsachen hier im W-Forum anspreche?

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Bernd Offline



Beiträge: 3.354

10.04.2011 20:30
#12 RE: telekom ag Antworten

Erzählt DIR JEDER ALLE Tatsachen?? Wieso wohl nicht???

Gruß
Buffalo-Bernd

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

12.04.2011 14:43
#13 RE: telekom ag Antworten

Ich hab bloß offizielle Gründe genannt. Sozusagen die Argumente Richtung Kunde.
*************************

Also quasi der Geschäftsleitung nachm Mund g`redt.
du bist toll, Berndi

P.S. was die Kunden davon "haben" wissen wir! Dass`d niemandn mehr erreichst bei der Telecom!!! Und ewig in der Warteschleife hängst, aber das is sicher auch PEWES schuld oder? Zipfe du

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

mappen Offline




Beiträge: 14.956

12.04.2011 15:53
#14 RE: telekom ag Antworten

tach

oh no... also das mit der warteschleife ist definitiv bei mir noch nie der
fall gewesen... immer sehr nette leute am fon gehabt, trotz lohnkürzung
und anderer einschränkungen... und ansonsten, faßt euch doch mal alle an
die eigene nase, oder habt ihr reell nicht auch weniger geld im sack?
bei uns ganz locker mal 80-100 oi alleine über die spritpreiserhöhungen
der letzten monate, oder meint ihr unseren cheffe juckt das? aber wehe
du fährst nicht mehr alle kunden an, und schreibst nicht fein deine
aufträge... gut das ich so lange dabei bin, in der haut der neuen möchte
ich nicht stecken...

gas

markus fragt sich ob man selber als chef auch so fair wäre wie es viele
hier meinen zu sein???



 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz