Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 821 Antworten
und wurde 19.191 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 55
Falcone Offline




Beiträge: 109.890

16.10.2008 20:43
#496 RE: Kauft Aktien! Antworten

In Antwort auf:
... für die Entwicklung des Perpetuum Mobile gestiftet.


Gestiftet oder für dessen Funktion gebürgt?

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

16.10.2008 21:07
#497 RE: Kauft Aktien! Antworten

In direkter Anlehnung wäre 'gestiftet' angebracht.
Aber die AG Perpetuum Mobile hätte länger damit wirtschaften können.

..........................................................................................................................................
Ein Paradies ist immer dann, wenn einer da ist, der wo aufpasst, dass keiner reinkommt.
..........................................................................................................................................

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

16.10.2008 21:44
#498 RE: Kauft Aktien! Antworten

Von Yahoo Nachrichten:

Deutsche-Bank-Chef verzichtet auf Millionen-Jahresbonus

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann verzichtet in diesem Jahr auf seinen Bonus in Millionenhöhe. Ackermann sagte der "Bild am Sonntag": "Ich habe dem Aufsichtsrat der Deutschen Bank mitgeteilt, dass ich in diesem schwierigen Jahr auf meinen Bonus verzichte - zugunsten verdienter Mitarbeiter, die das Geld nötiger haben als ich." Damit wolle er "ein ganz persönliches Zeichen der Solidarität setzen", sagte Ackermann.


Ein Pfundskerl was? Da werden sich sie Angestellten aber freuen, und die Privatanleger zur Deutschen Bank wechseln, bei so einem tollen Bankenchef!!!!!!!!!


pelegrino Offline




Beiträge: 50.592

17.10.2008 07:41
#499 RE: Kauft Aktien! Antworten

In Antwort auf:
...tun sich...mit logischem Denken schwer. Vielmehr lassen sie sich bei ihren Entscheidungen von Erfahrungen leiten und ziehen bisweilen falsche Schlüsse...
So lebe ich seit über einem halben Jahrhundert ...
In Antwort auf:
...das Perpetuum Mobile...
... ist knapp 60 cm hoch, hat vier lange Beine, schwarz/weißes Fell und läuft bei uns zu Hause 'rum . Jedenfalls bewegt er sich unentwegt, und gibt dabei auch noch Energie ab.

.


"Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen." Georg Christoph Lichtenberg

Turtle Offline




Beiträge: 14.910

17.10.2008 08:21
#500 RE: Kauft Aktien! Antworten

In Antwort auf:
480 000 000 000 000 € zaubern Bund und Länder (ahem!) ausm Ärmel, um die 'Krise' zu bekämpfen.


Äh, ich dacht es wären nur 480 000 000 000

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

17.10.2008 09:31
#501 RE: Kauft Aktien! Antworten

Zitat von Turtle
In Antwort auf:
480 000 000 000 000 € zaubern Bund und Länder (ahem!) ausm Ärmel, um die 'Krise' zu bekämpfen.


Äh, ich dacht es wären nur 480 000 000 000


ja so ist das mit den Nullen ...

sie sind ja eigentlich nichts wert, aber wenn sie hinter einem stehen, geben sie selbst einer mickrigen eins mächtig Gewicht

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.646

17.10.2008 09:37
#502 RE: Kauft Aktien! Antworten

Richtig Turtle. Sind „nur“ 6.000 pro Bürger. Wobei das pro...

Ich fände es ja sehr viel demokratischer und sinnvoller, wenn unsere Regierung jedem Bundesbürger die 6.000,- Euro zur Verfügung stellen würde. Ein Großteil davon ginge garantiert in den Konsum, was die Wirtschaft stützt. Damit würde auch der jetzt schon aufkeimende Hilferuf der Wirtschaft, die ein Investitionsprogramm fördert, weil wir auf eine Rezession zusteuern, gleich abgefrühstückt. Und die fiesen Bänker sollen ruhig in die Röhre gucken.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy


Früher war alles besser - vor allem die Vergangenheit.

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

17.10.2008 12:29
#503 Kölner Sparkasse so sicher wie Las Vegas? Antworten
Man hat in Köln offensichtlich die Zeichen der Zeit erkannt und will die Sparkasse so sicher machen wie Las Vegas!

Laut einem Artikel des Kölner Stadtanzeigers sollen in den Filialen der Der Sparkasse Defilibratoren installiert werden. Aus dem Kommentar dazu kann man entnehmen, dass die Idee dazu aus Las Vegas stammt:

In Antwort auf:
...Die ersten Erfahrungen mit flächendeckender Bereitstellung von Defibrillatoren stammen von einem ungewöhnlichen Ort, aber sie machen Mut: In den Spielkasinos von Las Vegas, wo plötzlicher Herzstillstand bei Besuchern offenbar gar nicht so selten ist, wurde die Überlebensrate der Patienten von zehn auf über 70 Prozent erhöht, seit dort sehr schnell Defibrillatoren zur Ersten Hilfe bereitstehen...


In dieser Zeit macht es Mut, dass unsere Finanzhäuser versuchen zumindestens so sicher zu sein wie die Spielkasinos in Las Vegas.

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

17.10.2008 13:39
#504 RE: Kölner Sparkasse so sicher wie Las Vegas? Antworten

In Antwort auf:
die 6.000,- Euro zur Verfügung stellen würde.


Mit 6000,- Euro Bürgschaft kann ich mir aber leider gar nichts kaufen

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

17.10.2008 13:42
#505 RE: Kölner Sparkasse so sicher wie Las Vegas? Antworten

Zitat von Falcone
In Antwort auf:
die 6.000,- Euro zur Verfügung stellen würde.

Mit 6000,- Euro Bürgschaft kann ich mir aber leider gar nichts kaufen
Grüße
Falcone


mit Frau und zwei Kindern ist es €24.000 - und dafür könntest du dir 'ne BMW mit einem neuen Blinkschalter kaufen

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

17.10.2008 13:42
#506 RE: Kölner Sparkasse so sicher wie Las Vegas? Antworten

Wie bezahlt man denn mit einer Bürgschaft?

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

17.10.2008 13:45
#507 RE: Kölner Sparkasse so sicher wie Las Vegas? Antworten

man kriegt das Geld geliehen und zahlt es nicht zurück. Dann muss der Bürge zahlen .... und du hast die BMW

Photographiert wird auf Film, alles andere ist bloß digital.
Mitglied VfDKV

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

17.10.2008 13:52
#508 RE: Kölner Sparkasse so sicher wie Las Vegas? Antworten

Ja dann ...

Kann mal jemand für mich bürgen?

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Turtle Offline




Beiträge: 14.910

17.10.2008 13:53
#509 RE: Kauft Aktien! Antworten

In Antwort auf:
Sind „nur“ 6.000 pro Bürger.

oder besser: ca. 12000€ für jeden arbeitenden Bürger. Die Anderen ruhen sich doch schon/noch aus.

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

17.10.2008 13:59
#510 RE: Kölner Sparkasse so sicher wie Las Vegas? Antworten

In Antwort auf:
man kriegt das Geld geliehen und zahlt es nicht zurück. Dann muss der Bürge zahlen .... und du hast die BMW

Falsch!

Da fehlt noch ein Schritt. Die BMW muß vorher kaputt gefahren werden, sodaß sie keinen Wert mehr besitzt. Sonst kriegt die Bank die Maschine zurück.

Also nochmal richtig

1. Bürgschaft ankurbeln
2. Geld leihen
3. Damit eine Aktion starten (z.B. BMW kaufen oder ins Casino gehen o. ä.)
4. Geld bzw. Wert verfutschisieren lassen
5. Nicht zurück zahlen
6. Den Bürgen zahlen lassen

Nun hat nämlich keiner mehr was. Das ist das wichtige an diesem Spiel.

Gruß

Wännä

Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 55
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz