Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 3.906 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Wambo Offline




Beiträge: 2.327

10.09.2021 23:28
#46 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Was heißt hier „auch“?

Tommy Offline



Beiträge: 1.926

11.09.2021 11:49
#47 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Zitat von Wambo im Beitrag #46
Was heißt hier „auch“?


Moin,
ganz einfach.
In meinem Zusammenhang wurde das Wort "auch" benutzt, um deutlich zu machen, dass eine Person (CoVid4) das, was sie sein möchte, was sie glaubt darzustellen, in nur mäßigem oder ungebildetem Maße ist.

Grunz, Tommy!

Caboose Offline




Beiträge: 10.103

11.09.2021 12:14
#48 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Zitat von Tommy im Beitrag #45

Zitat von Zephyr im Beitrag #43
Soviel Angst, Mutti ?


... ach komm, so wichtig bist du nun auch nicht .



Anscheinend ist ihm noch nicht aufgefallen, dass Angela nicht mehr kandidiert.

Gruß, Caboose

PepPatty Offline




Beiträge: 7.473

11.09.2021 12:50
#49 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Wahrscheinlich ist doch, das man auf ihn keinen Wert legt.

Grüße PepPatty

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 15.574

14.09.2021 08:27
#50 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Die Wahlunterlagen liegen noch immer bei mir auf dem Schreibtisch, unangetastet. Was soll man wählen, soll man überhaupt? Reinen Gewissens darf ich keiner Partei meine Stimme geben.

Wenn es denn eine Möglichkeit gäbe, daß man ein Kreuzchen setzen könnte bei "ich wähle keine Partei", mit entsprechender Berücksichtigung bei den Sitzverteilungen, dann würd' ich genau dort mein Kreuz setzen! Aber so... "Demokratie"???


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Nichtraucher! Nichtwähler! Nichtgeimpfer! Nichtgläubiger! Gesellschaftlicher Wahn ist mir zuwider.
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. B.Brecht
Dumm-Dümmer-Deutsch. Was ist los im Land der Dichter und Denker, nur noch Richter und Henker!

Brundi Offline



Beiträge: 32.590

14.09.2021 08:33
#51 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Zitat von PepPatty im Beitrag #49
Wahrscheinlich ist doch, das man auf ihn keinen Wert legt.
Das trifft garantiert auf andere Leute zu!

Grüße
Brundi

woolf Offline




Beiträge: 10.330

14.09.2021 08:50
#52 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #50
Die Wahlunterlagen liegen noch immer bei mir auf dem Schreibtisch, unangetastet. Was soll man wählen, soll man überhaupt? Reinen Gewissens darf ich keiner Partei meine Stimme geben.

Wenn es denn eine Möglichkeit gäbe, daß man ein Kreuzchen setzen könnte bei "ich wähle keine Partei", mit entsprechender Berücksichtigung bei den Sitzverteilungen, dann würd' ich genau dort mein Kreuz setzen! Aber so... "Demokratie"???


Gruß
Monti


Ein bisschen Gaga ist das schon, oder? Es ist keine Demokratie, weil Du keine leeren Stühle wählen darfst?

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 15.574

14.09.2021 09:48
#53 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Wenn etwas "Gaga" ist, dann ist es ein an "Parlamentssitzen" berstend Bundestag! Der nächste Bundestag könnte schon mit 1000 Nichtsnutzen mit Vollversorgung gefüllt sein... So etwas erlaubt sich wohl kein zweites Land.

Ich denke, daß ein grosser Teil der Wählerschaft genau dieses "keine Partei/ keinen Sitz"" ankreuzen würde, wenn man es denn mit "Demokratie" in diesem Lande ernst meinte und es zur Wahl stünde. Will man aber nicht, wohl aus gutem Grunde! Dann müsste man sich auch nicht vor den "Protestwählern" und deren angeblich "falschen Parteienwahl" so fürchten.
Ok, man hat dann wahrscheinlich kaum noch jemanden im Bundestag sitzen, die "keine Partei/keine Sitze" würden zur grössten "Partei" werden, aber wenn ich mir den aktuellen Bundestag anschaue, dann sitzt von den Nichtsnutzen eh kaum einer dort und sie gehen anderen Beschäftigungen nach ("Lobbyarbeit" am Bürgerwillen vorbei bspw...)

Was das für eine Kosteneinsparung wäre... Zudem könnte die Politmischpoke nun nicht den "Nichtwähler" als den Buhmann hinstellen, wenn dieser sich dem Treiben durch seine Wahl des "keine Partei" hingäbe!

Und die Parlamentarier hätten plötzlich ihren Wähler wieder "notgedrungen" im Fokus, denn wenn die Sitze immer knapper werden, dann machens vielleicht auch wieder Politik für den Bürger und nicht für Lobbyisten?



..und ich müsst nicht überlegen, ob ich, wen ich, warum ich wählen sollte, denn meine Stimme würd ich sofort dafür geben! Ich wüsste auch warum!


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Nichtraucher! Nichtwähler! Nichtgeimpfer! Nichtgläubiger! Gesellschaftlicher Wahn ist mir zuwider.
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. B.Brecht
Dumm-Dümmer-Deutsch. Was ist los im Land der Dichter und Denker, nur noch Richter und Henker!

woolf Offline




Beiträge: 10.330

14.09.2021 10:17
#54 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Och, das ginge einfacher.
Von 16 auf 4 Landesparlamente und Überhangmandate abschaffen.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 15.574

14.09.2021 10:20
#55 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Von mir aus, wär durchaus auch nach meinem Geschmack, denn "zuviel Köche verderben den Brei"!


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Nichtraucher! Nichtwähler! Nichtgeimpfer! Nichtgläubiger! Gesellschaftlicher Wahn ist mir zuwider.
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. B.Brecht
Dumm-Dümmer-Deutsch. Was ist los im Land der Dichter und Denker, nur noch Richter und Henker!

Tommy Offline



Beiträge: 1.926

15.09.2021 17:34
#56 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Zitat von woolf im Beitrag #54
Och, das ginge einfacher.
Von 16 auf 4 Landesparlamente und Überhangmandate abschaffen.


.....ach, welch kluger und überlegenswerte Gedanke. Wird ja auch regelmäßig thematisiert, nur trauen traut sich keiner.

Grunz, Tommy!

woolf Offline




Beiträge: 10.330

15.09.2021 19:03
#57 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Schod.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 15.574

17.09.2021 13:45
#58 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Frustrierend ist es.

Die Wahlunterlagen liegen unangetastet am gleichen Platz, ich hadere mit mir den Wisch mit zwei x anzukreuzen. Soll ich schlechten Gewissens das immer wieder zitierte "kleinere Übel" wählen? Es behagt mir rein gar nicht, da sträubt sich alles in mir.

Mir fehlt wirklich das Feld "Ich wähle keine der aufgeführten Parteien", mit entsprechender Würdigung in Form von Sitzstreichungen im Bundestag, wenn die 5% Hürde genommen. Sitzanzahl verkleinern statt auf evtl. 1000 Sitze aufzuplustern durch "Überhangmandate".


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Nichtraucher! Nichtwähler! Nichtgeimpfer! Nichtgläubiger! Gesellschaftlicher Wahn ist mir zuwider.
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. B.Brecht
Dumm-Dümmer-Deutsch. Was ist los im Land der Dichter und Denker, nur noch Richter und Henker!

W-iedehopf Offline




Beiträge: 7.164

17.09.2021 13:49
#59 RE: WAHL-O-MAT Antworten

Wähl doch die Tierschutzpartei oder die Violetten.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 15.574

17.09.2021 14:01
#60 RE: WAHL-O-MAT Antworten

"Die Partei" hatten wir schon einmal als möglichen Kandidaten ins Spiel gebracht. Satire find' ich ja immer angebracht...


Gruß
Monti

O tempora, o mores!
Nichtraucher! Nichtwähler! Nichtgeimpfer! Nichtgläubiger! Gesellschaftlicher Wahn ist mir zuwider.
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. B.Brecht
Dumm-Dümmer-Deutsch. Was ist los im Land der Dichter und Denker, nur noch Richter und Henker!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz