Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 138 Antworten
und wurde 3.343 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Maggi Offline




Beiträge: 42.507

21.11.2020 22:15
#76 RE: Kaffee Antworten

Zitat
Trinkwasser darf meines wissens nicht gechlort werden.


Wenn da ne Keimbelastung drin ist, schon.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.678

21.11.2020 22:30
#77 RE: Kaffee Antworten

Hast du mal in Amiland Wasser getrunken? Da ist überall Chlor drin.

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.436

21.11.2020 22:36
#78 RE: Kaffee Antworten

In vielen Ländern kannst du Wasser aus dem Hahn nicht trinken.

piko Offline




Beiträge: 16.231

21.11.2020 22:46
#79 RE: Kaffee Antworten

Wasser und Zubereitung werden total überbewertet ...

... auf die Bohnen kommt's an, ein guter Kaffee sollte ein kräftiges Waldaroma mit einer Schokoladennote haben.

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Ello Offline




Beiträge: 1.770

21.11.2020 22:50
#80 RE: Kaffee Antworten

In Indonesien gab es immer ganz fein gemahlenen Kaffee. Ja nach Belieben in ein Glas, heißes Wasser zugeben, warten bis das Pulver abgesunken war und trinken. Simpel, schmeckte aber sehr gut.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 13.584

21.11.2020 23:17
#81 RE: Kaffee Antworten

Zitat von piko im Beitrag #79
Wasser und Zubereitung werden total überbewertet ...

... auf die Bohnen kommt's an, ein guter Kaffee sollte ein kräftiges Waldaroma mit einer Schokoladennote haben.

piko



Die Kaffeebohne des Kaffee Luwak wanderte vorher allerdings erst durch die "Katze".

Gruß
Monti

O tempora, o mores!

Joggi Offline




Beiträge: 3.235

22.11.2020 08:00
#82 RE: Kaffee Antworten

@Joggi gibst du eine kleine Prise Salz mit in das Kaffeemehl?


Grüße
Brundi[/quote]

In mein Kaffeepulver kommen nur Kaffee und Pulver; kein Kardamon, Katzenhaare, Kurkuma oder Kümmel und auch kein Salz. Ihr macht ja wirklich ein Gewese um so ein bisschen Kaffeekochen.

Gruß
Joggi

Frielinger Offline



Beiträge: 913

22.11.2020 08:12
#83 RE: Kaffee Antworten

Trinkwasser wird in Deutschland nicht gechlort. Wenn eine Keimbelastung im Netz festgestellt wird ist ausspülen mit hoher Fließgeschwindigkeit das Mittel der Wahl. Ist die Verkeimung hartnäckig muss schonmal mit Chemie gearbeitet werden. Dieses Wasser gelangt aber nicht zum Verbraucher sondern wird neutralisiert und in den Kanal abgeleitet. Wenn der Kaffee also nach Chlor schmeckt ist der Fehler eindeutig im eigenen Haushalt zu suchen.
Unsere Kaffeebohnen für den Automaten stammen aus einer kleinen Rösterei hier in der Nähe und sind geschmacklich schon eine andere Liga als Jacobs, Tschibo und Co.

Gruß vom Frielinger, der gleich seinen Frühstückskaffee vor sich stehen hat

Falcone Offline




Beiträge: 106.331

22.11.2020 08:52
#84 RE: Kaffee Antworten

Ich beziehe unseren Kaffee auch aus einer kleinen Rösterei entweder in Nidda oder in Wetzlar - je nachdem, wo mich eine Motorradtour so hintreibt.
Wichtig ist mir, dass ich den Kaffee dort vorher mal probieren kann. Die blumigen Beschreibungen sagen letztendlich doch recht wenig aus.
Bremen mag ja Kaffeehauptstadt hinsichtlich des Mengenumsatzes sein, kein Wunder bei dem Hafen (das sehenswerte Museum hatte ich mir schon mal angeschaut), aber die eigentliche Kaffeehauptstadt ist natürlich Wien.

Grüße
Falcone

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 13.584

22.11.2020 08:53
#85 RE: Kaffee Antworten

Ich hab' heute tatsächlich Kaffee aus dem Kaffeeautomaten... (Mei Frau hat ihn mir "zubereitet", da kann ich ihn doch nicht abschlagen. Heimlich in den Blumentopf wollt' ich ihn dann auch nicht kippen, also hab' ich ihn in Angedenk der hiesigen leckeren Kaffeezubereitungen mit einem mulmigen Gefühl geschluckt. Echt bittere Pille das!)




Zitat
...aber die eigentliche Kaffeehauptstadt ist natürlich Wien.



Ja, wenn die Türken nicht dereinst vor Wien gelegen, dann hättens keinerlei "Kaffeekultur". Die haben den Osmanen einiges zu verdanken.

Gruß
Monti

O tempora, o mores!

Kirikare Offline




Beiträge: 551

22.11.2020 09:00
#86 RE: Kaffee Antworten

Wasserhärte und Brühtemperatur sind wichtig . Die gerösteten Bohnen werden bei kleinen Röstern langsam an der Luft abgekühlt . Die Grossröster kühlen mit eingespritzem Wassernebel die Bohnen ab . Macht einen grossen Unterschied. Den " Katzenkaffee " durfte ich auch mal probieren. Schmeckte sehr gut, der Preis ist mir für einen guten Kaffee jedoch zu hoch.

Falcone Offline




Beiträge: 106.331

22.11.2020 09:08
#87 RE: Kaffee Antworten

Ich war natürlich auch mal an den Katzenkaffee interessiert, ebenso wie an dem sündhaft teuren Blue Mountain, und habe jeweils ein Tässchen getrunken. Ich muss aber sagen, dass mein Gaumen dann doch nicht derart ausgebildet ist, dass er den Geschmacksunterschied derart intensiv zu spüren vermag wie den Preisunterschied

Wie ich dann aber erfuhr, kommt beim Katzenkaffee noch hinzu, dass die armen Tiere unter ziemlich miesen Bedingungen in Käfigen gehalten werden und rohe Kaffeebohnen fressen müssen, damit ein paar Spinner mit dem Kaffee prahlen können.

Grüße
Falcone

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.989

22.11.2020 09:51
#88 RE: Kaffee Antworten

Denen könnte man noch ein paar Hasenknittel unterjubeln...

Gruß
Hans-Peter
Atama kakushite, shiri kakusazu

Falcone Offline




Beiträge: 106.331

22.11.2020 10:01
#89 RE: Kaffee Antworten

Der Kaffee heißt dann Jakobs Kaiserkrönung.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 42.507

22.11.2020 10:10
#90 RE: Kaffee Antworten

Zitat
Trinkwasser wird in Deutschland nicht gechlort.


Das scheint aber nicht so ganz richtig zu sein: https://www.waterlogic.de/infocenter/lei...cht-nach-chlor/

Hier war es vor ein paar Jahren auch so, daß das Trinkwasser nach Chlor roch, auf Nachfrage beim Wasserversorger wurde bestätigt, daß aufgrund einer Verkeimung Chlor zugesetzt wurde.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz