Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 152 Antworten
und wurde 5.622 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Falcone Offline




Beiträge: 107.604

23.11.2020 18:25
#106 RE: Kaffee Antworten

Zitat
Wenn schon eine Kaffeemaschine dann so was:

https://www.memo-media.de/data/news/1038...mma-schra-g.jpg



Das darf ich Falconette nicht zeigen, das will sie dann sofort haben

Grüße
Falcone

Hans-Peter Offline




Beiträge: 24.444

23.11.2020 18:30
#107 RE: Kaffee Antworten

Wenn man den Platz dafür hat...

Gruß
Hans-Peter
Atama kakushite, shiri kakusazu

Falcone Offline




Beiträge: 107.604

23.11.2020 18:43
#108 RE: Kaffee Antworten

Nö, zum damit rumfahren und Kaffee ausschenken. Am liebsten hätte sie so einen entsprechend ausgerüsteten HY.

Grüße
Falcone

truwi Offline




Beiträge: 2.234

23.11.2020 21:44
#109 RE: Kaffee Antworten

Gibt’s auch in neu

510B8C69-E880-431D-BC1E-B7EE5CD17818.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.190

23.11.2020 22:18
#110 RE: Kaffee Antworten

Bei den Classic Days auf Schloss Dyck stehen diese tollen Cafemobiele auch immer...

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

w-paolo Offline




Beiträge: 24.682

23.11.2020 22:47
#111 RE: Kaffee Antworten

Zitat
...darf ich Falconette nicht zeigen, das will sie dann sofort haben



...kann ich absolut nachvollziehen, Martin !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Duck Dunn Offline




Beiträge: 34.385

24.11.2020 16:24
#112 RE: Kaffee Antworten

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Caferacer59 Offline




Beiträge: 7.190

24.11.2020 16:39
#113 RE: Kaffee Antworten

Die benutze ich in Holland auf dem Gasherd...

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 34.385

24.11.2020 16:55
#114 RE: Kaffee Antworten

jupp, und wir im Ferienhaus in Italien, auch Gasherd

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

w-paolo Offline




Beiträge: 24.682

24.11.2020 17:57
#115 RE: Kaffee Antworten

Sowas gibt's aber auch in zeitgemässer Form:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/..._AC_SL1500_.jpg


....und in verschiedenen Grössen:

https://cdn.connox.de/m/100035/145233/me...9090-gruppe.jpg


Paolo Espresso.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

der Underfrange Offline



Beiträge: 12.058

24.11.2020 18:11
#116 RE: Kaffee Antworten

Schmarrn.
Eine Bialetti ist eine Bialetti ist eine Bialetti.

So ein Ding muss aus Alu sein und Patina haben.

Fertsch.

.

Maggi Offline




Beiträge: 43.479

24.11.2020 18:28
#117 RE: Kaffee Antworten

Also ich finde ja, das so ein Ding Kaffee können muss.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Buggy Offline




Beiträge: 19.451

24.11.2020 18:42
#118 RE: Kaffee Antworten

Morgen holen wir unsere Jura aus der Reparatur!
Wat freuen wir uns...
Eine Woche ohne. Nur schwer zu ertragen...

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

Joggi Offline




Beiträge: 3.548

24.11.2020 18:44
#119 RE: Kaffee Antworten

So ‚ne 250er Bialetti Eintopf is schon ‚ne feine Sache. Läuft halt schnell heiss.

Gruß
Joggi

Falcone Offline




Beiträge: 107.604

24.11.2020 19:24
#120 RE: Kaffee Antworten

Eigentlich muss man sich gar nicht über die Systeme streiten.
Am besten, man kauft sich ein halbes Pfund wirklich guten Kaffee, mahlt ihn recht fein, damit er das Aroma gut abgeben kann und kocht davon einmal mit Filter, mit Bodum (Presskanne), mit Siebträger, mit Vollautomat und mit der Bialetti.
Der Geschmack desselben Kaffees wird je nach Zubereitung recht unterschiedlich ausfallen.
Und dann wählt man die Zubereitung aus, der einem am besten schmeckt.
Und mit dieser Zubereitungsmethode probiert man nun verschiedene Kaffee-Sorten aus - wieder bis man den hat, der einem am besten schmeckt.
Nun kann man es noch auf die Spitze treiben und den Mahlgrad variieren, bis man wieder den besten Geschmack hat.

Das erzielte Ergebnis muss man dann auch nicht mehr verteidigen, denn jeder hat wieder andere Vorlieben.

Das ganze ist so ein bisschen wie Gemisch am Vergaser einstellen.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz