Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 3.640 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
PeWe Offline




Beiträge: 20.084

21.04.2020 20:44
#76 RE: morgan - preissituation? Antworten

Ach Schätzelein, du machst mir direkt ein schlechtes Gewissen....

Ich wusste gar nicht das du dich dafür interessierst...Aber wenn du darauf Wert legst darfst du auch mal damit fahren...

Beste Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

PeWe Offline




Beiträge: 20.084

21.04.2020 20:56
#77 RE: morgan - preissituation? Antworten

Thomas, hier wie ich finde ein gutes Angebot....https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...e3-adc8925dbc1e

Tolle Ausstattung mit dem besten Vierzylinder (M44 16V Motor mit 140PS) den BMW je gebaut hat...

Beste Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

ingokiel Offline




Beiträge: 10.558

21.04.2020 22:11
#78 RE: morgan - preissituation? Antworten

Büschen schwu.....Rot, meine Meinung, die völlig egal ist.

tom_s Offline




Beiträge: 4.585

23.04.2020 08:41
#79 RE: morgan - preissituation? Antworten

.. über das Auto an sich kann man nachdenken, DIE Farrbkombi geht aber garnicht.
Da bin ich eher bei Ingo.



Gruß
Thomas

Hans-Peter Offline




Beiträge: 23.989

23.04.2020 10:52
#80 RE: morgan - preissituation? Antworten

Der Sohn meiner Freundin hat einen Audi TT Roadster, Marke Uralt, hat noch DM gekostet.
Das Teil macht Spaß, ich passe trotz 1,86m und Körperfülle rein, der Sohn meiner Freundin ist noch ein wenig größer, aber nicht so füllig.
Außerdem ist die Kiste sehr zuverlässig, der hat seit sieben Jahren nur wenige € gekostet, nur kleine Reparaturen und Verschleiß.
Schöner und pfiffiger als einen BMW finde ich den eh... (sorry, PeWe)

Gruß
Hans-Peter
A comedian does funny things, A good comedian does things funny (Buster Keaton)

Rennato Offline



Beiträge: 98

28.04.2020 12:07
#81 RE: morgan - preissituation? Antworten

Ja, wir haben die erste Serie des TT, aber schon das verbesserte Fahrwerk mit dem kleinen Spoiler.
Die einzigen Probleme die wir bis jetzt hatten waren eine spinnende Tankanzeige. Liegt meist am Kombiinstrument, welches man für ca. 200,00€ repariert bekommt.

Gruß Rennato

Falcone Offline




Beiträge: 106.331

19.11.2020 16:40
#82 RE: morgan - preissituation? Antworten

Schade, nun ist es schon wider vorbei mit dem Morgan 3 Wheeler.

Grüße
Falcone

tom_s Offline




Beiträge: 4.585

20.11.2020 14:07
#83 RE: morgan - preissituation? Antworten

Wegen Euro 5?
Oder mangelnde Absatzzahlen?

Am Ende heißt es aber doch "will return"..



Gruß
Thomas

Carpe diem

Falcone Offline




Beiträge: 106.331

20.11.2020 18:46
#84 RE: morgan - preissituation? Antworten

Die Gründe kenne ich nicht, kann aber durchaus Euro 5 sein.
Die Absatzzahlen waren bei diesen doch etwas prohibitiven Preisen sicher auch nicht gerade enorm.
Und die neuen italienischen Besitzer sind bestimmt weniger an Nischenfahrzeugen sondern mehr an Umsatz interessiert.

Grüße
Falcone

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.678

20.11.2020 21:12
#85 RE: morgan - preissituation? Antworten

In Düsseldorf kann man in den Classic-Remisen solche Threewheeler kaufen. Kauft aber keiner...
Die zwei die da stehen, stehen schon seit Ewigkeiten rum.

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Caboose Offline




Beiträge: 8.820

21.11.2020 10:18
#86 RE: morgan - preissituation? Antworten

Die Dinger werden für 50. - 60.000 Euronen
angeboten - jenseits von gut und böse.

Hätte mich durchaus gereizt. Schade.

Gruß, Caboose

Falcone Offline




Beiträge: 106.331

21.11.2020 11:37
#87 RE: morgan - preissituation? Antworten

Zitat
In Düsseldorf kann man in den Classic-Remisen solche Threewheeler kaufen. Kauft aber keiner...
Die zwei die da stehen, stehen schon seit Ewigkeiten rum.



Na, mal abwarten. Wenn sich rumspricht, dass man sie nicht mehr bekommt, werden sie schnell weg sein. Gerade in D´dorf gibt es doch genügend Leute mit genug "Kleingeld" ...

Grüße
Falcone

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.678

21.11.2020 21:42
#88 RE: morgan - preissituation? Antworten

Ich war tatsächlich erschrocken, als ich letzte Woch in den Remisen war.
Ich war der einzige, der dort unherschlenderte. In allen Verkaufsbüros und Läden (so sie denn auf hatten) langweilten sich die Verkäufer.
Ob`s an Corona liegt? Oder die Angst, in Zukunft mit Oldtimern Probleme in Umweltzonen zu bekommen? Die Oldtimerpreise sind anscheinend im letzten Jahr auch drastisch gefallen.

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Falcone Offline




Beiträge: 106.331

22.11.2020 08:58
#89 RE: morgan - preissituation? Antworten

Also den drastischen Preisverfall kann ich jetzt nicht erkennen - mit Ausnahme der "überhitzten" Fahrzeuge wie Pagode, Porsche 911 oder Jaguar E. Auch da ist der Preisverfall noch im Bereich von bis zu 20% - also nicht wirklich "drastisch".

Ob Oldtimer aber noch eine Zukunft haben, da bin ich mir auch nicht so sicher. Zumindest bei denen, die in der Bevölkerung nicht unbedingt als Oldtimer erkannt werden, wie Golf I, Mercedes 123, Granada II oder ähnliche. Andere mit Sympathiefaktor wie Ente, VW oder Autos älter als Baujahr 65 werden wohl weiterhin akzeptiert sein. Und hoffentlich auch noch ein paar Jahre ohne Einschränkungen fahren dürfen.

Grüße
Falcone

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.678

22.11.2020 21:10
#90 RE: morgan - preissituation? Antworten

Ich suche ja noch einen VW-Käfer-Dickholmer. Aber da fallen die Preise leider gar nicht.

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz