Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 3.950 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Falcone Offline




Beiträge: 100.050

19.03.2018 16:44
#76 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Es muss ein Kabel für jede Funktion geben, denn dein Elektro-Schrauber muss ja an der Steckverbindung zum alten Rücklicht fünf Anschlüsse abgenommen haben: 1 x Masse, 1 x Blinker rechts, 1 x Blinker links, 1 x Bremslicht und 1 x Rücklicht. So muss eigentlich auch zu jeder der beiden Leuchten ein Anschluss mit vier Kabeln vorliegen. Die grau/weiße Leitung ist die für das Rücklicht.

Grüße
Falcone

pfiff Offline




Beiträge: 26

19.03.2018 17:02
#77 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Danke für die Tipps. Die Kabel sind alle neu gemacht worden. Weil ja auch noch Blinker-Automat eingebaut und Relais geändert. Also nicht mehr die gleichen Farben Kabel..... Ob da wirklich für jede Funktion ein Kabel existiert, wage ich zu bezweifeln.... Du weisst ja, dass LED auch über Stromstärke "gesteuert" wird.... aber ich behaupte damit nichts....! Also, ich mache daran nichts, weil nicht Profi. Aber ich werde mal den Profi fragen....

Schöne Grüsse pfiff

pfiff Offline




Beiträge: 26

19.03.2018 17:15
#78 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Sorry, sorry! Ich habe jetzt geschaut. Es führen mehrere Kabel zu den Blinkern. Du hast Recht! Aber wie geschrieben - ich mache daran nichts, weil ich davon zu wenig verstehe.....

pfiff Offline




Beiträge: 26

19.03.2018 17:19
#79 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Bekomme ich von dir wenigstens ein "Plus" für die Abdeckung Einspritzanlage auf Seite links?

Falcone Offline




Beiträge: 100.050

19.03.2018 17:38
#80 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Nicht nur das, du bekommst auch ein Plus für den Rücklichthalter. Der ist sauber gemacht. Es ist ja mein ganz persönliches Empfinden, dass ich nicht auf ein (möglichst klassisches) Rücklicht verzichten mag.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 26.554

19.03.2018 17:43
#81 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Warum einfach, wenns auch kompliziert geht ...

pfiff Offline




Beiträge: 26

19.03.2018 18:12
#82 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Danke, danke, danke. Aber die Sache Rücklicht in der Mitte beschäftigt mich jetzt schon noch... Wie schon erwähnt....auf diesen "Suppenlöffel" oben drauf.... das würde sich noch gut machen. Ich denke an ein rundes Rücklicht.... Aber ich warte jetzt mal...die ganze Sache war nämlich nicht ganz billig....

pfiff Offline




Beiträge: 26

19.03.2018 18:24
#83 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Warum einfach, wenns auch kompliziert geht ...

Ganz klar! Man kann es so belassen wie es ist. Einfach gar nichts machen. Dann ist es ganz einfach. Du hast meine volle Zustimmung! Es bleibt dann die Bemerkung, was passiert, wenn man nichts macht....oder ist es besser, nichts zu machen?

Soulie Offline




Beiträge: 26.554

19.03.2018 18:46
#84 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Du hast ziemlichen Aufwand getrieben,
und ich hab schon gelungenere Heckänderungen gesehen als deine.
Aber das ist meine Meinung.
Nachdem dir der Suppenlöffel auch nicht gefällt
werde ich dir mal ein Bild zeigen von einem Rücklicht,
das demnächst an meiner XBR Nr. 3 montiert wird.
Ich glaube, das passt sogar plug'n'play an die W.

Soulie Offline




Beiträge: 26.554

19.03.2018 19:06
#85 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 rückli.jpg 
pfiff Offline




Beiträge: 26

19.03.2018 19:34
#86 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Danke für dein Kompliment. Bekanntlich ist wohl alles ein wenig Geschmacksache, wenn es um "gelungen" oder "schön" geht. Danke auf für das Foto und für deine Meinung. Dieses Ding, das du mir präsentierst, geht nicht auf das Schutzblech von der W800. Da ist nämlich auf dem Kotflügel eine ziemlich grosse Ausbuchtung oder "Beule". Und die gilt es abzudecken. Darum auch der "Suppenlöffel". Es ist eben nicht immer so einfach wie es (ohne Wissen der Sachlage) aussieht.

SaarLiner Offline




Beiträge: 98

19.03.2018 22:34
#87 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten


Man kann sich den Kennzeichenhalter auch sparen. Zumindest in den USA...
Gruß
Saarliner|addpics|dqd-8-3186.jpg-invaddpicsinvv,dqd-9-a012.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Soulie Offline




Beiträge: 26.554

19.03.2018 22:54
#88 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Zitat
(ohne Wissen der Sachlage)


Tja, da sachste was ...
Der Mann hat keine Ahnung!

Neeeneee, die Beule kenne ich nur zu gut.
Ich hab sie nämlich mühsam entfernen müssen,
als ich eine Form für den Bau des Fenders gefertigt hab.
Ohne Beule!
Kaschieren muss man die originale Beule aber nicht unbedingt.

pfiff Offline




Beiträge: 26

20.03.2018 01:00
#89 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Zitat
Tja, da sachste was ...
Der Mann hat keine Ahnung!

Neeeneee, die Beule kenne ich nur zu gut.
Ich hab sie nämlich mühsam entfernen müssen,
als ich eine Form für den Bau des Fenders gefertigt hab.
Ohne Beule!
Kaschieren muss man die originale Beule aber nicht unbedingt.



Danke für "Der Mann hat keine Ahnung". Ich war der Meinung, dass das hier ein Technik-Forum ist.... aber wird hier auch noch mindere Manier präsentiert ?
Und warum präsentierst du mir eine Blechform, die gar nicht auf die Beule vom Schutzblech passt, wenn du weisst, dass die Beule existiert?
"Beule mühsam entfernen müssen".....dein Zitat>>>> "warum auch einfach, wenn's kompliziert auch geht"

neuernick Offline




Beiträge: 2.404

20.03.2018 09:03
#90 RE: Seitlicher Kennzeichenhalter antworten

Pfiff, ruhig, der mann kann nix dafür, er ist architekt

--
volki

https://www.youtube.com/watch?v=-UE7tXDKIus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen