Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 259 Antworten
und wurde 13.564 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.724

04.02.2018 21:34
#226 RE: Royal Enfield 650 antworten

Heute war ein wunderschöner Tag mit viel Sonnenschein, genau richtig für die Ennies

Ennies.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Leider hat die Göttin Kali wieder mal zugeschlagen

Kali.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Also doch besser mit zuverlässigen japanischen Gelump

japan.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

04.02.2018 21:43
#227 RE: Royal Enfield 650 antworten

Du hast ja eine kickstarterlose Bullet.

Das grüne japanische Gelump ist leider nicht so hübsch wie die rote Enfield.
Dafür fährt's.

Wisedrum

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.724

04.02.2018 21:48
#228 RE: Royal Enfield 650 antworten

Die ist ja auch von 2008.
Sag nix gegen die SLR, solide zuverlässige japanische Technik.
Sochiro Honda mochte fröhliche Farben!

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

04.02.2018 21:54
#229 RE: Royal Enfield 650 antworten

Aus den Anfängen des Unit EFI Motors, verstehe.
Was ist an der Bullett denn aufgegangen, abgefallen, so genau kann ich die beiden Löcher im Auspuff nicht zuordnen?

Nein, gegen Honda habe und schreibe ich nichts, wie könnte ich als Selbsthondabesitzer.

Wisedrum

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.724

04.02.2018 21:57
#230 RE: Royal Enfield 650 antworten

Die Schraube die das Hitzeschutzblech am Auspuff hält.
Das ist leider ein Dauerbrenner.
Da war ich letztens noch bei.

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

04.02.2018 22:00
#231 RE: Royal Enfield 650 antworten

Meine Schraube hat sich dort noch nicht abgerüttelt.
Insofern bleibe ich wegen dieses Dauerbrenners ganz gelassen.
Selbst der Auspuffbügel, der das Weite suchte, hält seit 1.000km mit
meiner Befestigungsmethode. Aber ich beobachte das alles weiter....
man kann nie wissen, vertraue nichts, was Du nicht selbst befestigt hast!

Wisedrum

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.724

04.02.2018 22:16
#232 RE: Royal Enfield 650 antworten

Guter Rat an die weise Trommel:

Man muss bei den Enfields öfter mal Durchsicht machen ob noch alle Schrauben da sind und sich auch sonst nix wegvibriert hat.
Am besten geht das mit regelmäßigen putzen.

Hört sich komisch an - ist aber leider so

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

04.02.2018 22:33
#233 RE: Royal Enfield 650 antworten

Danke für den Tipp.

Bin schon fleissig dabei, da das Motorrad draußen steht.
Zusätzlich bekommen die Aluteile eine Ölung mit
Ballistol oder ähnlichem, Chrom, Lack und Schrauben auch eine Schutzschicht,
damit die Bullett nicht so schnell gammelt. Schlimmer als bei der W wird's nicht werden...
Im selben Atemzug kontrolliere ich Schrauben und Anbauteile auf festen Sitz.
Noch nichts auffälliges bemerkt. Der Schüttelhuber hat sich bisher zurückgehalten dank ziviler Fahrweise.

Also, alles so in der Pflege wie bei den anderen Motorrädern auch.

Wisedrum

Muck Offline




Beiträge: 6.969

04.02.2018 22:59
#234 RE: Royal Enfield 650 antworten

Hält sich der Trennungsschmerz ned in engen Grenzen, wenn ma sich beim Kineser auf Verdacht a Großpackung Schraufen besorgt?

„Wenn eine Gesellschaft gegenüber offen intoleranten Menschen tolerant ist, geht das nicht gut für diese Gesellschaft aus.“ Sir Karl Popper, „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

04.02.2018 23:24
#235 RE: Royal Enfield 650 antworten

.

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

04.02.2018 23:25
#236 RE: Royal Enfield 650 antworten

So ein lustiges Schraubenkästchenbundle besitze ich schon länger. Stammte seinerzeit von Louis.
Haben die mal wieder so ein durchaus zu gebrauchendes Schraubenschubladenkästchen im Angebot,
lange nicht mehr dort gesehen, werde ich es vorsichtshalber kaufen.

Jeweils 2 kleine Muttern, Schrauben, Unterlegscheiben samt Sprengringen fanden bereits ihren Platz an der
Enfield. Davor auch anderes aus ihm an den anderen Motorrädern. Von solch' 'Krimskrams' kann
man nicht genug besitzen als Motorradfahrer und Musiker.

Wisedrum

w-paolo Offline




Beiträge: 23.058

04.02.2018 23:26
#237 RE: Royal Enfield 650 antworten

wie oft denn noch ?!

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.064

04.02.2018 23:28
#238 RE: Royal Enfield 650 antworten

Cool bleiben.

Wisedrum

w-paolo Offline




Beiträge: 23.058

04.02.2018 23:41
#239 RE: Royal Enfield 650 antworten

Ausserdem geht es hier um die 650er Zweizylinder
und nicht um die kruden Altlasten der Firma Enfield !

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Muck Offline




Beiträge: 6.969

04.02.2018 23:46
#240 RE: Royal Enfield 650 antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #237
wie oft denn noch ?!
Steht eh da. Wer mit ana Enfeld geschlagen is kann ned genug davon haben.

„Wenn eine Gesellschaft gegenüber offen intoleranten Menschen tolerant ist, geht das nicht gut für diese Gesellschaft aus.“ Sir Karl Popper, „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen