Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 5.776 mal aufgerufen
 Treffen / Touren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Zyklop Offline




Beiträge: 1.595

04.09.2017 00:04
#61 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #59


Daher die ganz neue, aktualisierte Liste:

1. Martina (Fr.-Sa.)
2. Christian (Fr.-Sa.)
3. Gerd (Fr.-Sa.-So.) Abreise am Montagmorgen
4. Reinhold (kann leider nicht zu diesem Zeitpunkt)
5. Axel (Fr.-Sa.)
6. Dieter (NRW) (Fr.-Sa.)
7. Rolf (Sa.)
8. Christine (Sa.)
9. Michael (Fr.-Sa.)
10. Volker (Fr.-Sa.)
11. Dieter (BY) (Fr.-Sa.)
12. Irmi (Fr.-Sa.)
13. Christoph (Fr.-Sa.)
14. Paul. (Sa.)
15. Reiner/greenmaschien (Fr.-Sa.)
16. Maggi (Fr.-Sa.)

Und dann die Tagesgäste:

17. Gerry
18./19. Rainer mit Sohn
20. Artur
21. Siggi (unter Vorbehalt)
22. Megges
23. Andy
24. Klaus
25. Torsten


PS.
Ich habe Herrn Mederer, von der Herberge, natürlich (vorab) schon über die Anzahl der Freitag-Übernachter informiert !


w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

04.09.2017 00:31
#62 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Zitat
...aber er bleibt - im Gegensatz zu mir - nur für eine Nacht.


Tschuldigung Martina, hab ich doch glatt überlesen.
Dass Er Dich für eine Nacht verlässt, eröffnet Spekulationen jedoch Tür und Tor...............

Gruss vom Paul.

PS.
Liste korrigiert, Martina.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Maggi Offline




Beiträge: 36.293

04.09.2017 09:00
#63 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Zitat
Ich habe Herrn Mederer, von der Herberge, natürlich (vorab) schon über die Anzahl der Freitag-Übernachter informiert !


Auch über die Anzahl der Samstag Übernachter?
Muß man jetzt beim Herrn Mederer noch buchen oder nicht? (Letztes Jahr war das zumindest so)

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

04.09.2017 13:11
#64 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Zitat
...Muß man jetzt beim Herrn Mederer noch buchen


Nein, Maggi. Ich werde ihm eine genaue Liste aller Übernachtungs-Gäste schicken.
Somit sind die Zimmer dann für alle Teilnehmer reserviert.


Mit Vorfreude auf alle, die kommen werden.
Paule (und W-altraud).

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

05.09.2017 22:56
#65 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Hallo Odenwald-Freunde.

Auf meiner heutigen 3. Inspektions-Tour auf der gedachten Route musste ich leider feststellen,
dass sich uns auf der geplanten Strecke durch den Odenwald unverhoffterweise
3 weitere Baustellen (mit einer Vollsperrung !) in den Weg stellen !

Das ist nicht weiter tragisch, denn die lassen sich auf andere Weise problemlos umfahren.

Was allerdings tragisch ist, dass eine dieser Baustellen schon seit über einem Jahr existiert.
Das ist weit schlimmer, als zu dunkelsten Aufbau-Ost-Zeiten, wo Strassensperrungen zwecks Neubau an der Tagesordnung waren.

Nichtsdestotrotz:
Wir werden auf einer wirklich angemessenen und auch schönen Route den Odenwald durchkreuzen.
DAS steht fest !!!

Bis zu weiteren Infos
Euer Reiseleiter Paule (der Odenwald-Bub.)

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Rincewind Offline




Beiträge: 215

07.09.2017 08:53
#66 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Tja Paul,
die Odenwälder sind halt sehr ausdauernd, aber dadurch lernt auch Ecken im Odenwald kennen, die man vorher noch nicht kannte.

Gruß
Torsten

iMac Offline



Beiträge: 754

11.09.2017 09:42
#67 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

[quote=]

Muss aus gesundheitlichen Gründen leider absagen, deshalb hier die neue, aktualisierte Liste:

1. Martina (Fr.-Sa.)
2. Christian (Fr.-Sa.)
3. Gerd (Fr.-Sa.-So.) Abreise am Montagmorgen
4. Reinhold (kann leider nicht zu diesem Zeitpunkt)
5. Axel (Fr.-Sa.)
6. Dieter (NRW) (Fr.-Sa.)
7. Rolf (Sa.)
8. Christine (Sa.)
9. Michael (Fr.-Sa.)
10. Volker (Fr.-Sa.)
11. Dieter (BY) (Fr.-Sa.)
12. Irmi (Fr.-Sa.)
13. Christoph (Fr.-Sa.)
14. Paul. (Sa.)
15. Reiner/greenmaschien (Fr.-Sa.)
16. Maggi (Fr.-Sa.)

Und dann die Tagesgäste:

17. Gerry
18. Artur
19. Siggi (unter Vorbehalt)
20. Megges
21. Andy
22. Klaus
23. Torsten




[/quote]

w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

13.09.2017 22:52
#68 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

O.K. Reiner.

Ist zwar echt schade, hätte Dich seher gerne wieder mal getroffen .

Gruss Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

13.09.2017 23:27
#69 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Hallo Freunde der Nacht und des offenen Feuers.

Aufgrund der mannigfaltigen Strassenbau-Tätigkeiten im Odenwald
ergibt sich eine etwas andere, aber nicht minder reizvolle Route durch den " Wald der Oden ".

Diese hier mal aufzulisten wird hiermit getan:


Tour-Route / Teil 1: Länge ca. 235 km , (Samstag 30. September)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Abfahrt: ca. 10.oo Uhr, an der B 3, an dem kleinen Parkplatz vor der Heilanstalt.
(am südl. Ortsausgang von Heppenheim, an dem Abzweig nach Mörlenbach)

HEPPENHEIM
Juhöhe
Bonsweiher
Mörlenbach
Weiher (dort: Gepäck-Abgabe, bzw. Aufnahme der Freitags-Übernachter)
Mackenheim,
Ober-Abtsteinach
Löhrbach
Buchklingen
Gorxheimertal
Unter-Flockenbach
Trösel
Steinklingen
Ober-Flockenbach
Rippenweier
Ursenbach
Wilhelmsfeld
Vorder-Heubach
Heiligkreuz-Steinach
Altneudorf
Schönau
Grein
Darsberg
NECKARSTEINACH
HIRSCHHORN
Unterhainbrunn
Oberhainbrunn
Finkenbach
Beerfelden, dann auf dem speziellen "Schleichweg" nach...
Ober-Sensbach (dort: Mittags-Pause in "Maiers Bauernstube", ca. 13.oo Uhr)
Unter-Sensbach
Gaimühle
Reisenbach
Scheidental
MUDAU
AMORBACH
Weilbach
Weckbach
Ohrenbach
Vielbrunn
Kimbach
BAD KÖNIG
Kirchbrombach
Langenbrombach
Ober-Mossau
Rohrbach
Unter-Ostern
dann, an der Kreuzung "Wegscheide" weiter nach:
Grasellenbach (dort: Kaffee-Pause im Tortenparadies "Cafe Hügel", ca. 16.oo Uhr )
Wahlen
Affolterbach
Airlenbach
Falkengesäss
Finkenbach
Raubach
Ober-Schönmattenwag, vorbei an
Straßburg, dann nach
WALDMICHELBACH
Kreidach
Weiher, Gasthof "Zur Mühle" (mit Abendessen, in gemütlicher Runde)


Soweit hier mal die Details der Route für den ersten Tag, damit Ihr schon mal wisst, was auf Euch zukommen wird.
Weitere Einzelheiten für den 2. Teil der Odenwald-Tour folgen dann alsbald.


Paule,
und seine Reise-Begleiterin W-altraud .

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.241

13.09.2017 23:30
#70 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Danke.
Sieht doch mal gut aus.
Dann male ich mir die Route mal ins Map,
dazu auch die hesslichen Laserblitzsäulen...

Gute Nacht!

Gruß!
Sprinter

w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

18.09.2017 13:22
#71 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Hallo Handkäsler.

Was jetzt noch fehlt ist der 2. Teil des 600-Kurven-Rausches......
denn am ersten Tag waren das halt gerade einmal ca. 400 von denen.

Und ich kann Euch versprechen, dass es noch ein paar aussergewöhnlich schöne derer dabei haben wird !!!


Tour-Route / Teil 2 , Länge : ca. xxx km , (Sonntag 1. Oktober)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abfahrt: ca. 10.oo Uhr, (in Mörlenbach/Weiher, am Gasthof "Zur Mühle" am südl. Ortsende)

Weiher
Mörlenbach
RIMBACH (mit kurzem Gruss, vorbei am "Latex-Museum")
Fahrenbach
Lörzenbach
Mitlechtern
Wald-Erlenbach
Mittershausen
Seidenbach
Seidenbuch
Glattbach
Kolmbach
LINDENFELS
Abzweig am "Gumpener Dreieck" Richtung...
Gross-Gumpen
REICHELSHEIM
Fränkisch-Crumbach
Beerfurth, dann
"Die SPRENG" genannte Superkurvenstrecke bis zum Abzweig nach
Böllstein
Brensbach
Nieder-Kainsbach
Fränkisch-Crumbach
REICHELSHEIM
Klein-Gumpen
Laudenau
Neunkirchener Höhe (604 m ü.M.)
Brandau
Webern
Klein-Bieberau
Rohrbach
Nieder-Modau
Ober-Modau
Ernsthofen
Allertshofen
Schmal-Beerbach danach (perfekt nagelneu alsphaltierte Strecke, mit ausgesprochen schönen Kurven) nach
Ober-Beerbach, dann nach
Stettbach, Gasthof -"Zur Schönen Aussicht"- (dort ca. 13.00 Uhr: lecker Mittagessen)


Die eingeplanten Essens-Locationen sind gebucht, die Wirte (allen voran die Chefin Doris, vom Tortenparadies
"Cafe Hügel") sind verständigt und unser Kommen ist angedroht.
Alle freuen sich auf die gesamte Mopped-Truppe, und bieten ihre leckeren Speisen, Getränke Kuchen und Torten wohlfeil.

Es steht also nichts mehr im Wege, ausser manch' eines "Durchfahrt verboten-Schildes" das wo unverhoffter Dinge
plötzlich und unerwartet da stehen könnte.

Seid also frohen Mutes und freut Euch auf ein gemeinsames Wiedersehen miteinander.

Genau so, wie ich mich freue über altbekannte Gesichter und vor Allem auch über jene,
die ich noch nicht kennen lernen durfte.
Ich werde dann am Freitagabend einmal kurz in Weiher vorbeischauen,
um die bereits dort eingetroffenen Teilnehmer zu begrüssen.

Bis dahin:
Gruss vom Paul und seiner W-altraud.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.241

18.09.2017 13:24
#72 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Schön, dass Du uns schrittweise in Kurvenschwingung versetzt.

Gruß!
Sprinter

Zyklop Offline




Beiträge: 1.595

18.09.2017 14:38
#73 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Zitat
Die eingeplanten Essens-Locationen sind gebucht, die Wirte (allen voran die Chefin Doris, vom Tortenparadies
"Cafe Hügel") sind verständigt und unser Kommen ist angedroht.



Ach, da freut sich bestimmt jemand schon sehr darauf, aber bitte mit Sahne!

Soweit so gut
Zyklop

Maggi Offline




Beiträge: 36.293

18.09.2017 14:41
#74 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

w-paolo Offline




Beiträge: 22.145

18.09.2017 16:42
#75 RE: ...Die ODENWÄLDER HANDKÄS-TOUR 2017 .................................. antworten

Es gibt eine neue, aktualisierte Liste:

1. Martina (Fr.-Sa.)
2. Christian (Fr.)
3. Gerd (Fr.-Sa.-So.) Abreise am Montagmorgen
4. Axel (Fr.-Sa.)
5. Dieter (NRW) (Fr.-Sa.)
6. Rolf (Sa.)
7. Christine (Sa.)
8. Michael (Fr.-Sa.)
9. Volker (Fr.-Sa.)
10. Dieter (BY) (Fr.-Sa.)
11. Irmi (Fr.-Sa.)
12. Christoph (Fr.-Sa.)
13. Paul. (Sa.)
14. Reiner/greenmaschien (Fr.-Sa.)
15. Maggi (Fr.-Sa.)
16. Siggi (Sa.)

Und dann die Tagesgäste:

17. Gerry
18. Artur
19. Megges
20. Andy
21. Klaus
22. Torsten

Gruss vonnen Reiseleider,
Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen