Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 6.432 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
woolf Online




Beiträge: 7.329

08.07.2016 09:03
#46 RE: z1000 antworten

Jo, ganz hübsch, auch irgendwie so Schnapsglasblinker.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

08.07.2016 09:04
#47 RE: z1000 antworten

eigentlich sind die blinker nur noch wegen der anstehenden tüv-abnahme montiert.
aber das stimmt schon, die sind soooo riesig, dass sie schon wieder originell sind. trotzdem glaube ich, dass sie gegen kleinere ersetzt werden. normalerweise habe ich immer einen satz yamaha tt600 reproblinker im regal liegen. sowas könnte ich mir vorstellen. honda-blinker finde ich nicht mehr originell, led oder plastik mag ich nicht. und von guzzi gibts aus der klassischen periode nur die unförmigen cev-blinker aus verchromtem plastik.
ochsenaugen wären eine option, aber die sind bei meinen beengten platzverhältnissen in der häuslichen garage arg gefährdet, wenn ich rangiere. da habe ich so meine erfahrungen ..

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

08.07.2016 09:05
#48 RE: z1000 antworten

ja genau, die tt600 blinker sind meine standardoption: günstig, aus blech und legal.

woolf Online




Beiträge: 7.329

08.07.2016 12:14
#49 RE: z1000 antworten

Ich konte mich nicht entscheiden, deswegen hat der Scrambler kleine Blinker und das Straßenmopped etwas größere.

bliscr4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)bliscr2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)blistr2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

19.07.2016 19:06
#50 RE: z1000 antworten

seit heute habe ich nun endlich tüv auf dem motorrad. morgen früh werde ich mein glück auf der zulassungsstelle versuchen.
die sache mit der erstzulassung ist noch etwas wachsweich. ich werde versuchen, eine erstzulassung vom 1.7.1977 auf basis des tüv-datenblattes zu erhalten. das wäre der am wenigsten aufwändige weg. ich hoffe, die damen vom amt sind mir wohlgesonnen.

Falcone Offline




Beiträge: 100.036

19.07.2016 19:19
#51 RE: z1000 antworten

Zitat
die sache mit der erstzulassung ist noch etwas wachsweich.



Hast du keine deutschen Papiere? Da steht eine Erstzulassung immer drin.

Grüße
Falcone

Grisi Offline




Beiträge: 776

19.07.2016 19:56
#52 RE: z1000 antworten

Mensch Martin die Z ist einfach nur geil, ich glaub ich hab den kompletten thread jetzt schon dreimel gelesen, aber jedesmal wieder macht es mir Freude das schöne möppi und deine liebevolle Arbeit zu sehen, und dann kommt die Wehmut auf, 84 und meine rote Z1000 wabern durch meine Gedanken.

..und wenn du der Dame auf der Zulassungsstelle von der Z erzählst, werden deine Augen die Dame überzeugen, da bin ich mir sicher

Grüße
Grisi

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

20.07.2016 10:53
#53 RE: z1000 antworten

merci für den zuspruch. ich war erfolgreich heute morgen. als ez-datum ist der 1.7.1977 eingetragen und damit ist der drops gelutscht.
im interesse einiger beteiligter werde ich die details zu den papieren hier nicht öffentlich machen. das moped war bisher noch nie in deutschland zugelassen und die italienischen papiere, die ich mitbekommen hatte, waren in mancher hinsicht nicht so ganz vollständig. so, wie es jetzt gelaufen ist, war es der am wenigsten aufwändige weg. anderenfalls hätte ich die italienischen behörden in trento nach fast 40 jahre alten zulassungspapieren fragen müssen. ich habe dazu gestern sogar noch mit dem italienischen erstbesitzer telefoniert. der ist immer noch unter seiner damaligen adresse zu finden ...
na ja, jedenfalls ist der big block jetzt zugelassen und die erste fahrt über gut 10 kilometer ist schon absolviert. der motor läuft ganz gut, soweit ich das beurteilen kann. im 5. gang hatte ich ihn ein mal kurz auf 6000 umin gezogen, das entspricht etwa 170 kmh laut tacho. macht laune und fühlt sich souverän an.
allerdings verbrennt er öl, ich tippe auf ausgehärtete ventilschaftdichtungen. und eine schwimmerkammer läuft ganz gern mal über trotz neuer ventile. hier tippe ich auf partikel aus dem von mir chemisch entrosteten tank. beides werde ich im auge behalten und das krad erst mal im nahbereich bewegen. für den herbst erwarte ich jedoch eine zylinderkopfrevision.

beim kickstartershop habe ich mir hondablinker besorgt und zumindest hinten schon mal montiert. kommt irgendwie besser und ist eine zeittypische modifikation.

Falcone Offline




Beiträge: 100.036

20.07.2016 11:23
#54 RE: z1000 antworten

Na, ich kann mir schon vorstellen, wie das gelaufen ist. Musste ich auch schon machen. Aber in der Hölle ist es eh wärmer als auf Wolke Sieben

Zitat
beim kickstartershop habe ich mir hondablinker besorgt



Sind die nicht bei Frau Louise Oder P&W viel billiger?

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

20.07.2016 11:53
#55 RE: z1000 antworten

nö, habe gerade mal geschaut. die anderen haben die garnicht. ich habe die "originalen" hondablinker-nachbauten bei den anderen anbietern gar nicht gefunden.

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.716

20.07.2016 13:32
#56 RE: z1000 antworten

Ich hätte von diesen noch 4 St. liegen.
55 EUR inkl. Versand

http://www.polo-motorrad.de/de/blinker-o...CFfUV0wodzwYDYg

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

"und les ich was Blödes - so denk ich nicht hin!"

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

20.07.2016 13:47
#57 RE: z1000 antworten

danke für dein angebot. aber ich habe schon gekauft. hinten sind die honda blinker schon montiert, vorn werden sie dann in den nächsten tagen rangeschraubt.

Falcone Offline




Beiträge: 100.036

20.07.2016 14:52
#58 RE: z1000 antworten

Was verstehst du denn unter "Hondablinker-Nachbauten"? Die habe ich bei Kickstarter gar nicht gefunden.

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

22.07.2016 08:37
#59 RE: z1000 antworten

ist ja krass. habe eben noch mal auf der kickstarter-site geschaut und die blinker auch nicht mehr gefunden, nur noch das ersatzglas für 3,60 euro. ich habe die blinker letzte woche bestellt und auch schnell erhalten. für die 4 blinker habe ich ca 40 euro bezahlt.
offenbar sind sie gerade ausverkauft.
mir gehts bei der kiste (mal wieder) darum, bei den (sichtbaren) umbauteilen möglichst nur teile zu verwenden, die man auch schon in den 70ern / 80ern hätte verwenden können. zudem hatte ich noch 2 alte honda-blinker in betrüblichem zustand im fundus liegen und ursprünglich die idee, diese unter verwendung von neuteilen wieder herzunehmen. aber bei einem einzelpreis von 10 euro schraube ich nicht stundenlang an alten originalen rum.

ich empfinde die verwendung von led- oder digitalen teilen im zusammenhang mit den alten bikes als stilbruch. interessanterweise empfinden das viele jüngere umbauer gerade nicht. für sie sind diese komponenten selbstverständlicher bestandteil der aktuellen technischen optionen und die alten schleifer als basismaschine vor allem deshalb interessant, weil sie rechtliche freiheiten erlauben und die formen so wunderbar skurril auf sie wirken. daran merke ich immer wieder, dass ich älter werde ..

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

22.07.2016 09:17
#60 RE: z1000 antworten

Zitat
daran merke ich immer wieder, dass ich älter werde ..



daran, dass deine formen auf die jungen leut so wunderbar skurril wirken? mach dir nix draus, geht uns allen so

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
«« gpz 750 ut?
Kolben  »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen