Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 6.440 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
martin58 Offline




Beiträge: 3.039

11.05.2016 15:22
z1000 antworten

heute bin ich endlich die ersten meter mit der z1000 über den hof gefahren. hurra, die legende lebt (schon fast)!

der montierte tank hatte nur leichten flugrost, den ich mit phosphorsäure bekämpfen konnte. letzte reste habe ich heute soweit als möglich mit dem dampfstrahler entfernt, den tank dann innen mit der heissluftpistole getrocknet und schließlich wurden nachrüstbenzinhahn und tankdeckel montiert. fünf mal treten, und der vierer ist zum leben erwacht.

auch wenns nur 100 meter fahrt waren, sowas motiviert einfach ganz enorm.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 z1000_r2.JPG 
Nisiboy Offline




Beiträge: 4.826

11.05.2016 15:24
#2 RE: z1000 antworten

Ja, harte Zeiten.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Offline




Beiträge: 39.313

11.05.2016 15:25
#3 RE: z1000 antworten

So ne z1000 wollte ich früher immer haben, schönes Teil, bin gespannt wie's weiter geht.

--
Blog
Brille? Schielmann

Feldweg-Streuner Offline




Beiträge: 909

11.05.2016 15:33
#4 RE: z1000 antworten

Och die sieht ja noch richtig gut aus.
Neid

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und möchte niemalsnicht zurück zur Herde.
***********************************************

ingokiel Offline




Beiträge: 8.846

11.05.2016 15:42
#5 RE: z1000 antworten

Moin Martin und dann wie besprochen, die dünne Marvin dran.
Grüße aus Kiel, schön das ich dich mal kennengelernt hab, wollte ich noch gesagt haben.
Ingo

Falcone Offline




Beiträge: 100.047

11.05.2016 16:38
#6 RE: z1000 antworten

Aber bei der Sitzbank, da musste noch mal bei.

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

11.05.2016 18:08
#7 RE: z1000 antworten

danke für den zuspruch! @ingo: das vergnügen ist ganz meinerseits. wir xj650-fahrer müssen zusammenhalten

fotos geben den bescheidenen zustand der chromteile nur ungenügend wider. sie ist in natura schon recht ordentlich patiniert. die 25 jahre in einer nicht ganz so trockenen garage ohne pflege sieht man doch deutlich.

aus dem originalen tank habe ich zwei hand voll rostbrösel rausgeholt. der alte sprit war teilweise zu teer geworden, so z. b. im benzinhahn oder teilweise in der unteren falz. den alten kramüselkram habe ich rausgeholt, den tank mit lauge mehrmals gespült und jetzt steht er halbvoll mit phosphorsäure in der werkstatt. mal sehen, ob ich den wieder hinkriege.

die sitzbank hat ein anonymer lederkünstler vor langen jahren mit einem wunderschönen weißen lederbezug veredelt. die werde ich erst mal nicht anfassen sondern so, wie sie ist, für den tüvtermin nehmen. mittelfristig gibts eine selbstgebaute bank mit voraussichtlich braunem leder und einem leichten höcker als hinterem abschluss.
das kratt soll nächstes jahr meine messestände optisch aufwerten und solvente kunden dazu überreden, ihren umbau mit einer coolen ledersitzbank von mir veredeln.

smiler Offline




Beiträge: 1.884

11.05.2016 18:39
#8 RE: z1000 antworten

...schönes mopped hast da wieder an land gezogen....was isn das für ein komischer sturzbügel hinter der sitzbank

grüsse aus göggelsbuch

smiler

Falcone Offline




Beiträge: 100.047

11.05.2016 20:02
#9 RE: z1000 antworten

Die hatten alle diese Moppeds, sie dienen zum anschieben

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

12.05.2016 08:02
#10 RE: z1000 antworten

den bügel brauchst du, um das eisenschwein auf den hauptständer zu wuchten.
das war schon bei der z650 ein solch kräftezehrendes unterfangen, dass z. b. deren vorbesitzer - ein eher schlanker kettenraucher - den ofen immer auf dem seitenständer abgestellt hat.
und auch bei der 1000er hast du als hungerhaken keine chance mit dem hauptständer. das waren damals eben noch echte männermotorräder, gebaut nur für echte kerle, die im vollen saft stehen und mit dem ständer kein problem haben .

Falcone Offline




Beiträge: 100.047

09.06.2016 20:13
#11 RE: z1000 antworten

Ist zwar keine Z1000, aber für einen Sattler ist sicher die "Lackierung" von Interesse

Grüße
Falcone

ingokiel Offline




Beiträge: 8.846

09.06.2016 22:01
#12 RE: z1000 antworten

*puuuh!*

uwe.z Offline



Beiträge: 1.260

10.06.2016 07:57
#13 RE: z1000 antworten

schönes möppi , aber sorry martin : der lenker muß ab !

martin58 Offline




Beiträge: 3.039

10.06.2016 14:07
#14 RE: z1000 antworten

aber ohne lenker fährt sich das doch eher schlecht ..

standrohre und gabelsiris gewechselt, vergaser mit neuen haupt- und leerlaufdüsen versehen (lt. empfehlung aus dem z-forum, eine erste testfahrt auf dem hof verlief vielversprechend), faltenbälge montiert, beim ausbau des vorderrades wegen hektik den tachoantrieb geschrottet (man soll nicht in hektik schrauben!!!). warte auf das paket mit dem tachoantrieb, dann wird das vorderrad eingebaut und die neuen stahlflexbremsleitungen verbaut. ja und dann werde ich mit dem tüv-ing mal sprechen müssen, damit das ding legal auf die straße kommt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 k&n.JPG 
Maggi Offline




Beiträge: 39.313

10.06.2016 14:16
#15 RE: z1000 antworten

Zitat
man soll nicht in hektik schrauben!!!)


Amen! Amen! Amen!

--
Blog
Brille? Schielmann

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
«« gpz 750 ut?
Kolben  »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen