Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 5.754 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Hans-Peter Offline




Beiträge: 22.732

15.03.2016 20:30
#16 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #15
warum werden Schlafzimmer anders tapeziert
und Treppenhäuser neu gestrichen ?


Weiß nicht, sag's Du mir...

Gruß
Hans-Peter

Hobby Offline




Beiträge: 36.843

15.03.2016 20:32
#17 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

weil es einem nicht mehr gefällt....
oder weil man es sich zum Hobby macht...
und vor allem weil Mann es kann !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

15.03.2016 21:28
#18 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Das kann man glaube ich nicht vergleichen.
Neu tapeziert wird, weil die alte Tapete teilweise schmutzig ist
oder weil sie nicht mehr gefällt. Vielleicht noch, weil tapezieren
muss wegen Umzug. Dann geht man ins Tapetenfachgeschäft und sucht
sich was aus. Und meistens ist das etwas, was gerade Mode ist.

Beim Motorradumbau ist das ein klein wenig anders gelagert. Der
Louis und alle anderen Umbauer schaffen doch in erster Linie
keine Motorräder, die es so zu kaufe gibt bzw. die momentan
modern sind. Vielmehr soll etwas Individuelles auf die Räder
gestellt werden.

Tapezieren ist da eher wie Tank neu lackieren...

Viele Grüße
Thomas

Hobby Offline




Beiträge: 36.843

15.03.2016 21:37
#19 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Zitat
Das kann man glaube ich nicht vergleichen.



sehe ich bisschen anders !
beides ist schließlich Handwerk...
und bei der individuellen Wandgestaltung gibt es ebenfalls Möglichkeiten ohne Ende !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

knorri Offline



Beiträge: 1.553

15.03.2016 22:16
#20 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

warum tapeziert und gestrichen wird?

WEIL DIE OLLE SONST KEINE RUHE GIBT!

So siehts nämlich aus.

Knorri

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

16.03.2016 00:21
#21 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #19

Zitat
Das kann man glaube ich nicht vergleichen.


sehe ich bisschen anders !
beides ist schließlich Handwerk...
und bei der individuellen Wandgestaltung gibt es ebenfalls Möglichkeiten ohne Ende !



Klar ist beides Handwerk! Aber stell' dich mal vor eine Gruppe hipper
Mopedstyler und mach' denen klar, dass das ja so eigentlich kein
Unterschied zum Flurstreichen und Wohnzimmertapezieren ist. Das
wird sicher ein Spass...

... und dann stelle man sich die ganzen Hippster mit Kleister in
den Bärten vor!

Edit fragt: Stylst du noch oder klebst du schon?

Viele Grüße
Thomas

neuernick Offline




Beiträge: 2.845

16.03.2016 01:21
#22 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

mir gafallen die fussraste nicht,

mir gefallt das schutzblech nicht
mir gefallen die 80er jahre sfarben nicht.

edit sagt noch: lass bitte bitte die eckigen deckel dran. Die sin schick ;)

--
volki


https://xkcd.com/386/

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

16.03.2016 14:28
#23 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

.. und mit der individualität ist das auch so eine sache, so mal generell gesprochen ..

quad62 Offline




Beiträge: 445

16.03.2016 17:16
#24 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Punkt 1: es MUSS nur mir gefallen
Punkt 2: es freut mich, wenn es auch anderen gefällt (bestätigt meine Sichtweise)
Punkt 3: z.B. ist keine Harley wie die andere, und alle Besitzer tragen unterschiedliche Klamotten, und doch sehen sie wie uniformiert aus.
Das ist doch überall so. Die Rennsemmel-Fahrer tragen Lederkombis, die Tourenfahrer Textil und die Youngster, Umbauer etc. eine Jeans mit Lederjacke usw.
Alles passt halt irgendwie und irgendwo zusammen. Wenn ich also Individualist sein möchte, und das gegen alle Schubladen, dann müsste ich mit Motocrossklamotten und Helm auf einem 30er Jahre Hobel durch die Gegend fahren. Das wäre dann individuell, aber dann denken alle dass du voll bekloppt bist

Die Fussrasten finde ich super. Besonders unter dem Aspekt, dass dies die originalen Rasten sind, denen der Gummi entfernt und die Oberfläche gefräst wurde.
Neu kaufen kann ja jeder . Die eckigen Deckel bleiben so!

Grüsse, Louis

http://m.youtube.com/watch?v=M3BVUvcK2gg

quad62 Offline




Beiträge: 445

09.04.2016 16:20
#25 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Wieder einen Schritt weitergekommen.

Grüsse, Louis

http://m.youtube.com/watch?v=M3BVUvcK2gg

mannausH ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2016 18:20
#26 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

klasse louis, gefällt mir sehr gut.

****************************************************
Whatever it is it´s better in the wind.
****************************************************
****************************************************

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

10.04.2016 15:08
#27 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

neulich sagte ich zu meinem kumpel: lass uns in gummistiefeln und regenjacke mit nem bauhelm auf honda cup oder korea rollern durch die gegend fahren. solch ein auftritt ist vielleicht noch individuell, alles andere dagegen ...

aber solche stimmungen kommen bei mir zum glück nur sehr selten auf. die überwiegende zeit bin ich zuversichtlich und froh, wenn die mittelalten kisten umgebaut werden und mehr einzelstücke auf der straße zu sehen sind.

gestern habe ich das erste mal den wunderlich-heckrahmen auf deren website angeschaut. das haben die burschen ganz chic gemacht. auf deinem youtube-bildersammelsurium erkenne ich irgendwie nicht den stand der dinge. poste doch mal bilder hier im thread.

quad62 Offline




Beiträge: 445

11.04.2016 16:19
#28 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #27
auf deinem youtube-bildersammelsurium erkenne ich irgendwie nicht den stand der dinge. poste doch mal bilder hier im thread.


Mach ich doch gerne:

Originalzustand BMW R80/1986 Monolever:
20150605_183203.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Farbstudie mit Photoshop an Bild aus dem Web:
BMW_R80RT_Scrambler_ws_bl_rt.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gestrippt:
20150717_155155.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Neuer Lack wo nötig:
20151016_165300.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20151104_175344.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Heckrahmen und Sattel von Vonzeti/GB:
20151218_145030.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Original-Kotflügel verkleinert und lackiert.
Felgen lackiert und mit Felgenrandaufklebern versehen:
20160226_173022.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Stahlflexbremsleitung eingebaut. Farblich abgestimmt...
... man denke an Gürtel und Schuhe ;-)
20160401_161026.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Heckkotflügel verleinert und mit Rücklicht und Kennzeichenhalter
der neuen Triumph Street-Twin angepasst:
20160311_162253.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Tachohalterung gekürzt. Tacho nun näher und tiefer am Lenker:
20160408_171250.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

LED-Scheinwerfer eingebaut und alles verkabelt:
20160408_171101.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20160408_171111.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20160408_171149.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Fortsetzung folgt!

Grüsse, Louis

http://m.youtube.com/watch?v=M3BVUvcK2gg

PepPatty Offline




Beiträge: 6.653

11.04.2016 21:44
#29 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis!!

Grüße PepPatty

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

25.04.2016 10:50
#30 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

was für eine batterie hast du geplant zu verbauen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen