Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 5.758 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
quad62 Offline




Beiträge: 446

13.03.2016 16:47
Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Hallo Leute

Obwohl das Projekt noch nicht fertiggestellt ist, habe ich mal die Umbautätigkeiten bis zum aktuellen Stand auf Youtube dokumentiert.
Ich werde dann nach und nach das Bilder-Video um die getätigten Arbeiten verlängern.

BMW R80 Roadster

Grüsse, Louis

http://m.youtube.com/watch?v=M3BVUvcK2gg

Nobbe Offline




Beiträge: 155

13.03.2016 17:12
#2 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Toll! Das würde ich auch gerne können!
Ich bin auf das Endergebnis gespannt.

Nobbe

W ieder richtig fahren

Soulie Offline




Beiträge: 27.212

13.03.2016 17:43
#3 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten



Klasse!

Buggy Offline




Beiträge: 18.697

13.03.2016 18:24
#4 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Toll!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Sch..... aufs Pferd,echte Prinzen fahren Motorrad

PepPatty Offline




Beiträge: 6.655

13.03.2016 20:23
#5 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Reschpeckt!!!

Grüße PepPatty

....wartend auf den Frühling....

13 Offline



Beiträge: 32

15.03.2016 07:43
#6 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Beeindruckend !
Sieht stimmig aus.
Bin schon gespannt auf die Fortsetzung...

knorri Offline



Beiträge: 1.553

15.03.2016 09:10
#7 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Und wieder schlagen zwei Herzen in meiner Brust:

1. Die Arbeit bei ein Umbau ist immer fein anzusehen.

2. Das Mopped hatte einen sehr guten Originalzustand.
Da frage ich mich: Warum nimmt man keine Leiche für
so etwas? Schade drum......

Knorri

Falcone Offline




Beiträge: 103.578

15.03.2016 09:17
#8 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Es gibt halt genug von den Dingern.

Mich treibt die Frage immer um: Was passiert in ein paar Jahren mit den umgebauten, gestrippten Kisten? Wandern die wirklich alle auf den Schrott, weil sei weder zum Restaurieren noch zum Schlachten und schon gar nicht zum Fahren taugen?

Grüße
Falcone

quad62 Offline




Beiträge: 446

15.03.2016 13:20
#9 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen!

Ja, warum baut man sowas um? Weil es IN ist, weil man(n) es kann, weil alle anderen es auch tun...?

Ich bin vor einem Jahr auf der Motorradmesse in Friedrichshafen gewesen und habe dort die R100 Classic von Wunderlich gesehen, und die hatte es mir angetan. Ein schnörkelloser Umbau mit überschaubarem Budget zu realisieren. Dann habe ich angefangen, mich auf dem Markt umzusehen und zufälligerweise hatte mein Kumpel aus Rottweil eine R80 zu verkaufen.
Und da diese R80 in meinen Augen im Originalzustand ziemlich hässlich, aber gut zu fahren ist, war ebendiese perfekt für mein Vorhaben.

Und weil ich damit fahren möchte, und zwar nicht nur zur nächsten Eisdiele, wird ebendiese ein Roadster mit modernen Reifen (Dunlop ArrowMax StreetSmart) und kein Scrambler mit Stollenreifen oder CafeHipster mit Firestones welche nur für den Laufsteg taugen .

Grüsse, Louis

http://m.youtube.com/watch?v=M3BVUvcK2gg

Falcone Offline




Beiträge: 103.578

15.03.2016 13:24
#10 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Louis, meine Überlegung war auch allgemeiner Natur. Also eher dahingehend, was diese ganze Umbaubewegung eventuell mal für Folgen haben wird.
Ich kritisiere damit weder deinen Umbau, noch dass du es tust. Und mir gefällt deine BMW so auch besser als vorher.

Grüße
Falcone

quad62 Offline




Beiträge: 446

15.03.2016 16:20
#11 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Hei Falcone

Das habe ich auch nicht so aufgefasst und Du hast Recht, die Frage ist berechtigt.
Irgendwann (wenn wir nicht mehr auf die Böcke klettern können), werden wohl mehr oder weniger dieser umgebauten Motorräder in den Markt gespült.
Bleibt zu hoffen, dass die jüngeren Leute dann noch motorradfahren möchten und diese und unsere ehemaligen Schätze pflegen und hegen.

Grüsse, Louis

http://m.youtube.com/watch?v=M3BVUvcK2gg

ingokiel Offline




Beiträge: 9.804

15.03.2016 16:29
#12 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Mir fallen da immer diese beiden Oberschrauber ein: https://www.youtube.com/watch?v=vH_TakOz8bw
Wahre Könner und Diseiner!!(Minute 24:05!)

Da fehlt dann noch der Kawasakitank, vergiss das nicht!

Moin.

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

15.03.2016 16:43
#13 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

hmmm...

Ich habe dazu eine ganz eigene Meinung! Warum werden Motorräder umgebaut?
Zum einen, um die Fahrbarkeit bzw. den Fahrspaß zu steigern. Zum anderen,
um ein schnödes Alltagsteil in eine Schönheit zu verwandeln. Bestenfalls
können beide Ziele unter einen Hut gebracht werden.

Bleibt die Fahrbarkeit bei aller Schönheit auf der Strecke, hat der
Künstler meiner unerheblichen Meinung nach etwas falsch gemacht. Denn
die Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters und Motorräder sind
dazu da, gefahren zu werden und nicht, um angesehen zu werden.

Also: Nie das Fahren aus dem Auge verlieren. Darum geht's!

Viele Grüße
Thomas

Falcone Offline




Beiträge: 103.578

15.03.2016 16:51
#14 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Der vorletzte Satz bringt es auf den Punkt. Dann hat so ein Umbau auch eher Bestand.

Grüße
Falcone

Hobby Online




Beiträge: 36.853

15.03.2016 20:27
#15 RE: Umbau BMW R80 zum Roadster antworten

Zitat
Warum werden Motorräder umgebaut?



warum werden Schlafzimmer anders tapeziert
und Treppenhäuser neu gestrichen ?

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen