Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 303 Antworten
und wurde 7.063 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 21
Falcone Offline




Beiträge: 109.215

03.02.2016 11:03
#31 RE: Citigo Antworten

Zitat
Man kann doch inzwischen unter anderen Kennzeichen anmelden.
Stimmt das wirklich?



nein, da hast du was falsch verstanden. Du kannst nur dort anmelden, wo du deinen Erst-Wohnsitz hast.

Grüße
Falcone

Axel J Online




Beiträge: 12.837

03.02.2016 11:15
#32 RE: Citigo Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #29
... Ich bin überrascht, wie teuer die Versicherung ist. Liegt wohl an HH.
Unter 220 € geht nix, trotz SF 13...


auch hierbei gibt es bei vielen Herstellern Starthilfe, der Polo meiner Tochter (auf mich zugelassen, wegen der Altwagenprämie) kostet 240 Euro im Jahr (19,90/Monat), allerdings mit VK, Angebot von VW, egal wo du wohnst und wieviel Schäden, 2 Jahre garantiert. Frag mal nach solchen Aktionen.

Ansonsten: fälsch mal das Alter deiner Frau, ab 60 wirst du bei vielen Versicherungen schlechter eingestuft.

@knorri : mag sein, dass der 1,2 Liter Panda ne flotte Kiste ist, der 1200er Hyundai ist das bestenfalls nur im Stadtverkehr oder wenn er auf der BAB Schwung hat. Der 1,0 L VW-Motor im Polo zieht bei weniger Leistung eindeutig besser durch und verbraucht dabei weniger, ist aber auch eine komplette Neuentwicklung. Ach ja, die gelängte Steuerkette gab es häufig bei VW-Motoren, d.h. Zahnriemen ist nicht immer von übel


Axel

Rolf Offline




Beiträge: 998

03.02.2016 11:24
#33 RE: Citigo Antworten

Ich hab ja den komplett hubraumbefreiten Up, nutze aber ebenfalls die günstige 19,90 € pro Monat Versicherung von VW (ist glaube ich die Allianz).
Wie mir der Händler sagte wird er auch finanziell daran beteiligt (er muss etwas zuzahlen). Sein Rabatt Spielraum wird dadurch etwas geringer.
Lohnt sich in den meisten Fällen aber trotzdem.

voller Offline




Beiträge: 3.105

03.02.2016 11:30
#34 RE: Citigo Antworten

Aber zu diesem Thema wurde doch schon eine Menge geschrieben.
Die Leistung wird geschmälert einmal durch die Gewichtszunahme in Form von Sicherheit, und das was wir an Bedürfnissen haben, die wir heute noch nicht kennen. Und das ist ja schon ein ziemlich lange andauernder Prozess.

Take that:

Technische Daten
Opel Kadett C GT/E (1977): Vierzylinder, Reihe • 1979 ccm • 115 PS bei 5600 U/min • max. Drehmoment 162 Nm bei 3000 U/min • Fünfganggetriebe • Hinterradantrieb • Länge/Breite/Höhe 4124/1580/1340 mm • Leergewicht 920 kg • Reifen 175/70 HR 13 • Scheibenbremsen vorn, Trommelbremsen hinten • Einzelradaufhängung an doppelten Querlenkern vorn, Starrachse an Längslenkern hinten • Spitze 190 km/h • 0–100 km/h 8,8 s • Neupreis (1977) 16.700 Mark.

Mein Fahrschulwagen. Einfach nur geil.


Der erste Golf GTI mit 1,6Liter und Vierganggetriebe hatte etwa 800 Kg und 110 Ps.

Ein Golf VI mit 1.2-TSI-Benzinmotor, 77 kW (105 PS) Leistung und dem BlueMotion-Technology-Paket kam auf 1.234 Kilogramm, die gleiche Version des Golf VII steht mit 1.210 Kilogramm in den Papieren.

Das ist so als würde man Usain Bolt, Weltrekordzeit von 9,58 s auf 100m, 40 Kilo an den Wannst tackern und sagen , so du Gazelle, die gleiche Zeit weiße und komm mich nich dat kannze nich.

Wenn wa Bumms haben wollen, müssen wa auch Bumms drin haben und nicht die ganze Downsizing - Scheisse, die kommt uns noch teuer zu stehen.

knorri Offline



Beiträge: 1.584

03.02.2016 11:31
#35 RE: Citigo Antworten

Jetzt hat sich meine Mutter gestern einen Renault Twingo (NAGELNEU) gekauft.
Wieder Dreizylinder und Motor im Heck!
Muss mir die Kiste mal genauer angucken. Wurde ihr gestern übergeben.......

Knorri

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

03.02.2016 11:39
#36 RE: Citigo Antworten

Apropos Sitze: Jeder Arsch ist anders, Knorri!
Souline findet die Citigo-Sitze gut, bequem.
Im Octavia schimpft sie immer,
während ich von dessen Gestühl begeistert bin.

Und ich glaube nicht, dass der Panda das bessere Auto ist.
Hatte auch mal mit dem Panda-Gedanken gespielt.
Wenn dieses unsägliche eckige Heckfenster nicht wäre.
Das zwischen hinterer Tür und Heckklappe.
Totaler Fremdkörper in dem ansonsten rundlich-weichgespülten Panda.
Fahren tu ich den gelegentlich auf Malle.
Dessen Sitze fand ich übrigens ziemlich schwammig.
Aber vielleicht sind sie beim neuen Modell besser.

@Voller: Die Zeiten haben sich geändert.
Mein seliger Passat Variant (78er) mit 75 PS
war seinerzeit richtig gut motorisiert.
Leider musste ich ihn verkaufen,
als ich einen Firmenwagen bekam.

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

03.02.2016 11:49
#37 RE: Citigo Antworten

Zitat von knorri im Beitrag #26
Meine Mutter hat gerade ihren 3Zylinder Fox völlig entnervt verkauft.


Du weisst ja, wo der Fox her kommt? Der wurde ursprünglich für den
südamerikanischen Markt entwickelt und auch in Brasilien gebaut.
Volkswagen hat das sich entschieden, den Fox nach Europa zu
importieren, nachdem der Lupo ausgelaufen ist und man es etwas
verschlafen hatte, rechtzeitig einen Nachfolger auf den Weg zu
bringen. Einen Fox möchte ich nicht geschenkt!

Der Motor im Fox ist allerdings baugleich mit dem alten 1,2er aus
dem Polo und im Allgemeinen haltbar. Da hätte man vielleicht mal
etwas in die Kettenpflege investieren müssen!

Viele Grüße
Thomas

Axel J Online




Beiträge: 12.837

03.02.2016 11:50
#38 RE: Citigo Antworten

Zitat von voller im Beitrag #34
... Wenn wa Bumms haben wollen, müssen wa auch Bumms drin haben und nicht die ganze Downsizing - Scheisse, die kommt uns noch teuer zu stehen...


ja, solch eine Kadett C nannte ich mal mein eigen, allerdings nur den 2,0 Rally, zwar 5 PS weniger, dafür aber nicht mit dem Strassenbahngetriebe . Aber diese Autos von vorgestern mit denen von heute zu vergleichen, wäre wirklich fürn Arsch. Du wirst vermutlich in solch eine enge Sardinenbüchse gar nicht mehr reinpassen und die Spritrechnung wolltest du auch nicht zahlen, von den mickrigen Fahrleistungen ganz zu schweigen. Downsizing heißt nicht, Fahrleistung verlieren, sondern Verbrauch und Emissionen zu minimieren. Die kleinen Basismodelle fahren in der Regel noch mit Saugern kastriert durch die Gegend, die etwas besser ausgestatteten mit Turbinen, da stimmt dann auch das Moment wieder.

Axel

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.378

03.02.2016 11:59
#39 RE: Citigo Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #36

Mein seliger Passat Variant (78er) mit 75 PS
war seinerzeit richtig gut motorisiert.



Selbst mein Passat (C Modell) Variant mit 54PS Diesel war
damals auf seine Art ein Renner.
Oder lag's an meiner Fahrweise?
Im Nachhinein nicht mehr genau feststellbar.

Wisedrum

knorri Offline



Beiträge: 1.584

03.02.2016 12:13
#40 RE: Citigo Antworten

"Aber vielleicht sind sie beim neuen Modell besser"

Ja, natürlich rede ich vom aktuellen, neuen, Modell.
Der Vorgänger ist scheisse. Hab ich als 4x4 probegefahren und mir dann den 500er gekauft.

Der aktuelle Panda ist richtig gut geworden und mehr Auto braucht keine Sau.
Ich habe ihn für mich in die engere Wahl genommen, weil ich auf ein teures Auto
noch nie wertgelegt habe.

Knorri

Zephyr ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2016 12:14
#41 RE: Citigo Antworten

Panda,

1250 cm³, 51 Kw, also rund 65 PS. In den letzten 15 Monaten rund 17000 Kilometer gefahren. Auf der Autobahn habe ich Mühe, im Bereich 120 - 130 zu bleiben, ständig erwischt man sich darüber. Das aber ist für den Verbrauch nicht so gut.
Mit der Karre bin ich als Alltagsauto rundum zufrieden.

C4

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

03.02.2016 12:23
#42 RE: Citigo Antworten

Ich rechne mit ~ 5.000 / Jahr.
Davon allein die Hälfte für Bella Italia und zurück.
Es ist halt ein Luxusauto, und der Citigo gefällt mir besser als der Panda.
Den würde ich wohl auch nicht deutlich billiger kriegen.
Optisch lässt sich bei dem Roten sicher noch was machen,
während ich ihn in weiß so lassen würde. Abwarten ...

In den Abmessungen tun die beiden sich nicht viel.
Aber seinerzeit beim Fiat-Probesitzen musste ich mich mehr falten.

Falcone Offline




Beiträge: 109.215

03.02.2016 13:13
#43 RE: Citigo Antworten

Zitat
Wieder Dreizylinder und Motor im Heck!



Knorri, das ist doch der Ersatzmotor!

Diese Dreizylinder halten nicht von jetzt bis gleich. Wie bei deiner Triumph! Da braucht man so einen Ersatzmotor im Kofferraum.

Deine Mutter weiß aber schon, dass sie ihr einen Smart angedreht haben, den man bei Mercedes nicht mehr wollte?

Grüße
Falcone

ingokiel Offline




Beiträge: 10.571

03.02.2016 14:00
#44 RE: Citigo Antworten

Audi A2 1.4TDI 93PS 980Kg 3,5L/100 und da geht was!

Revenant Offline




Beiträge: 327

03.02.2016 14:19
#45 RE: Citigo Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #38
Zitat von voller im Beitrag #34
... Wenn wa Bumms haben wollen, müssen wa auch Bumms drin haben und nicht die ganze Downsizing - Scheisse, die kommt uns noch teuer zu stehen...


Downsizing heißt nicht, Fahrleistung verlieren, sondern Verbrauch und Emissionen zu minimieren. Die kleinen Basismodelle fahren in der Regel noch mit Saugern kastriert durch die Gegend, die etwas besser ausgestatteten mit Turbinen, da stimmt dann auch das Moment wieder.

Axel


Was nix dran ändert dass wenn du den Hahn aufmachst, diese Nähmaschinen saufen.
Im Überlandbetrieb bei Mittel - bis Langstrecke ist alles toll, im Kurzstreckenbetrieb mit Berganteil oder Autobahn > 120km/h nicht.
Bin 1 Jahr lang einen Fiat mit dem 1,3l/90PS Commonrail gefahren und meine Frau ein Jahr lang den Skoda Fabia 1,2 HTP/70PS Dreizylinder Benziner Sauger.
letzterer machte durchaus Spaß, schon wegen der Geräuschkulisse eines Porsche, aber bis zu 8,5l Super für einen Kleinwagen mit 70PS?

Mit meinem Skoda Superb mit offiziell 140 Diesel PS bin ich letzten Sommer im Mischbetrieb - da waren auch 120km schnelle Autobahn dabei -
mit 52l Diesel 945km gefahren.
Schummeldiesel hin oder her - da hängt die Latte.
Mir kommt kein Dreizylinder oder sonstiger Staubsaugermotor mehr ins Haus, der zu allererst einem dient: Der Kostenreduktion und Gewinnmaximierung
des Herstellers!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 21
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz