Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 303 Antworten
und wurde 7.063 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 21
Soulie Offline




Beiträge: 29.053

02.02.2016 18:07
Citigo Antworten

To buy or not to buy - that is the question.
Whether 't'is nobler in the mind ... (Konnte ich mal auswendig )
Souline fährt ja nun leider nicht mehr mit ihrer Estrella.
Da wäre so ein Lütter als Zweitwagen ganz nett.
Für die Zeit, wo ich vierrädrig unterwegs bin.
Ich weiß, die wenigsten kaufen hier Neuwagen.
Aber wenn der Preis stimmt (8.600), dann lohnt es m.E.
nicht, wegen 2.000 € weniger einen Gebrauchten zu kaufen.
Es ist ein ziemlicher Luxus, denn schon der Erstwagen
steht sowohl hier als auch in Bella Italia
die meiste Zeit bloß rum.
Aber der Kleine hat was, und ich war überrascht,
dass ich halbwegs reinpasse, hinters Steuer.
Obwohl er gar nicht für mich sein soll ...
Souline will ihn in rosso (kostet 150 Aufpreis ).
Ich hätte ihn in weiß genommen.
Vielleicht sind wir dann auch in Hamburg mobiler,
denn der Octavia mit DPF ist für winterliche
Kurzstrecken denkbar ungeeignet.

Solle mä'n neilosse?

edit meint, das ist die Cool-Ausgabe,
also mit Klima und Radio.

Axel J Offline




Beiträge: 12.837

02.02.2016 18:36
#2 RE: Citigo Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #1
... Solle mä'n neilosse? ...


falsch machen kannst du damit sicherlich nichts, er fährt sich wie ein großer. Und sparsam ist er auch (zumindest die 1,0 Normalversion), meine Tochter fährt einen neuen Polo mit der gleichen Maschine (1,0 L, 75 PS, soviel Luxus musste sein), Verbrauch unter 6 L, allerdings überwiegend auf hiesiger BAB eingesetzt. Damit war ich gerade gestern beim Händler, die Schaltung geht schwer, die Seilzüge müssen eingestellt werden.

Der Citigo wäre es im letzten Sommer geworden, wenn es nicht den Hyundai i10 geben würde, damit kommt meine Frau besser klar. Der ist eben ein richtiges Auto, nicht mit Klappfenstern hinten , aber bei euch sitzen wohl nur die Hunde hinten. Federung und Strassenlage ist beim Citigo/Up/Mii einwandfrei, da kann sich so manch großer eine Scheibe von abschneiden. Aber eins muss klar sein: im Verhältnis zum TDI ist das schon eine schwachbrüstige Kiste (genauso wie der i10 mit, hüstel, 87 PS). Qualitativ kannste auch nicht viel falsch machen, außer, dass der Dreizylinder incl. Getriebe eine komplette Neuentwicklung ist und noch niemand weiß, wie lange er hält.

Axel

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

02.02.2016 18:43
#3 RE: Citigo Antworten

Danke, Axel!
Ich weiß, dass der Hyundai was taugen soll.
Hatte schon vor einiger Zeit mit dem geliebäugelt.
Schwachbrüstig - der Lütte soll Souline die Möglichkeit geben,
entspannt zum Einkaufen oder Schwimmen nach Riva bzw.
Limone oder Campione zu düsen.
Mit 160 Höchstgeschwindigkeit ist er angegeben.
Das hat mich erstaunt. Entspricht etwa meinem seligen
Alfasud, der bei gleicher Breite 63 PS hatte.
Hab übrigens kürzlich gelesen, dass der Citigo in der Slowakei gebaut wird.
Stimmt das? Auf alle Fälle bin ich gespannt, wie er sich fährt.
Die fahrerseitige Sitzschiene werde ich noch'n büschn verlängern.
Aber vorn sitzt man schon überraschend kommod.
Und richtig, hinten ist eher ein Hundeabteil.
Deshalb wollte ich den Zweitürer lieber als den Viertürer.
Gefällt mir optisch besser.

Jetzt heißts erst mal 3 Monate warten.

Axel J Offline




Beiträge: 12.837

02.02.2016 18:54
#4 RE: Citigo Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #3
... Schwachbrüstig - der Lütte soll Souline die Möglichkeit geben, entspannt zum Einkaufen oder Schwimmen nach Riva bzw. Limone oder Campione zu düsen.


eben, entspannt und düsen, das geht wohl eher nicht, da muss gedreht werden, leider. Und aufpassen, soll ja nicht so enden wie beim Serpel . Die 160 schafft er, aber nur nach ellenlangem Anlauf, die Autos damals hatten eine andere Übersetzung. Produktionsstandort ist Bratislava


Axel

Falcone Offline




Beiträge: 109.215

02.02.2016 18:55
#5 RE: Citigo Antworten

Soulie, ich dachte immer, du hast was gegen hässliche Autos

Grüße
Falcone

Axel J Offline




Beiträge: 12.837

02.02.2016 18:57
#6 RE: Citigo Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #5
Soulie, ich dachte immer, du hast was gegen hässliche Autos ...


Wer im Panda sitzt/gesessen hat, der enthalte sich jeglichen Kommentars

Axel

Falcone Offline




Beiträge: 109.215

02.02.2016 18:57
#7 RE: Citigo Antworten

Pfffff, du hast je keine Ahnung und die auch noch schlecht!

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

02.02.2016 19:00
#8 RE: Citigo Antworten

Tja, Martin, die Geschmäcker sind verschieden.

Mir gefällt er!

Viel besser kann man m.E. einen Klein(st)wagen nicht zeichnen.
Aber Wännäs Lütter lässt grüßen.

Falcone Offline




Beiträge: 109.215

02.02.2016 19:05
#9 RE: Citigo Antworten

So verschieden sind die gar nicht, ich find den auch nicht verkehrt. Ich bin mir nur nicht so ganz sicher, ob ich ihn zeitlos (positiv) oder langweilig (negativ) gestaltet finden soll. Ist irgendwie gerade so dazwischen.
Jedenfalls besser als so manch Modisches, an dem man sich schnell satt gesehen hat.
Und ein bisschen aufgepeppt sieht er gleich ganz brauchbar aus, gerade in rot.

Kommt natürlich nicht an die klare, klassische und wohlproportionierte Linie eines Panda ran, das ist halt ein Design-Meilenstein.

Grüße
Falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

02.02.2016 19:18
#10 RE: Citigo Antworten

Würg

Na ja, konsequent isser ja durchliniert.
Da hat man sich das Modellieren gespart.

Jetzt muss ich mal gucken,
wie ich den Lütten günstig versichert kriege.
Denn zwei Autos hatten wir schon lange nicht mehr.
Folglich haben wir nur den einen Schadenfreiheitsrabatt.

Tipps werden gern angenommen.

Falcone Offline




Beiträge: 109.215

02.02.2016 19:36
#11 RE: Citigo Antworten

Den SF vom kleinsten Motorrad übernehmen und das dann wieder mit 100% versichern.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 45.051

02.02.2016 19:45
#12 RE: Citigo Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #4
Und aufpassen, soll ja nicht so enden wie beim Serpel .

Ja, ich kann nur warnen vor so asthmatischen Röchelkisten. Sind saugefährlich, die Dinger!

Gruß
Serpel

Axel J Offline




Beiträge: 12.837

02.02.2016 19:46
#13 RE: Citigo Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #11
Den SF vom kleinsten Motorrad übernehmen und das dann wieder mit 100% versichern.


prinzipiell richtig, ich würde aber den Rabatt vom "besten" Mopped nehmen und die Verträge entsprechend umschreiben.

Noch etwas: überlege mal, ob nicht Souline einen Vertrag macht, natürlich mit Rabattübertragung. Wir "alte" Männer müssen mehr löhnen, bei gleichem SFR

Axel

Edit sacht noch: oder du musst dich verjüngen lassen

Soulie Offline




Beiträge: 29.053

02.02.2016 23:39
#14 RE: Citigo Antworten

Die Idee hatte ich auch.
Soulines Motorradversicherungsrabatt auf den Citigo übertragen.
Das sollte gehen. Der Wagen läuft eh über sie,
da sie im Ö.D. war.

w-paolo Offline




Beiträge: 25.099

03.02.2016 00:08
#15 RE: Citigo Antworten

Zitat
...Kommt natürlich nicht an die klare, klassische und wohlproportionierte Linie eines Panda




Pfffft, erzähl hier nix ....Du hattest gar keinen PANDA nicht gehabt .
Es war nur so'n rammdösiger, dusseliger, pseudo-PANDA.
Den wo man in Deutschland SEAT MARBELLA genannt hat !!!!

Paolo.
(der wo 2 absolut ECHTE Pandas gefahren hat )

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 21
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz