Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 179 Antworten
und wurde 9.472 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Biker Offline




Beiträge: 696

24.06.2015 18:49
#46 RE: moto guzzi v7 Antworten

Einen Kat hat Agostini nicht, aber eine ABE.

Die Lafranconi gibt bestimmt auch ohne ABE.


Probleme bei Hauptuntersuchung oder Polizeikontrolle
sind vorprogrammiert.

Mit der kleinen Guzzi habe ich bis zur Probefahrt geliebäugelt.
Einfach zu schlapp - finde ich sie und nicht genug "Guzzi feeling".

Die V11 eines Freundes (mit Superbikelenker) hätte ich sofort gekauft.
Sie ist nicht schön, aber hat den urigen Charakter welchen ich von einer Guzzi erwarte.

Leider gibt's nur Platz für ein Motorrad

Beste Grüße

Falcone Online




Beiträge: 106.311

24.06.2015 19:27
#47 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat
Die Lafranconi gibt bestimmt auch ohne ABE.



Selbstverständlich ohne ABE. Lafranconi mit ABE ist ja wie Himbeersaft ohne Himbeeren

Zitat
Probleme bei Hauptuntersuchung oder Polizeikontrolle
sind vorprogrammiert.


Polizeikontrollen gibt es hier nicht und bei der HU freut sich der Prüfer immer.

Große Guzzis sind natürlich noch mal eine andere Hausnummer, aber mangelndes Guzzi-"Feeling" kann ich nun nicht beklagen.
Würde jemand bei einer alten V7 das mangelnde Guzzi-Feeling beklagen? Kaum. Und die hat den gleichen Hubraum und die gleiche Leistung, ist allerdings 60 Kilo schwerer. So what ...

Grüße
Falcone

Biker Offline




Beiträge: 696

24.06.2015 20:22
#48 RE: moto guzzi v7 Antworten

Moin Falcone,

Zitat: "Polizeikontrollen gibt es hier nicht und bei der HU freut sich der Prüfer immer."

Erinnert mich an den Song: " Es gibt keine Katzen in Amerika und der Käse wächst auf den Bäumen."

Zum Guzzi " Feeling"

Ich geh von der 850 Le Mans aus. Also mehr PS und Drehmoment und ein eigenwilliges Fahrverhalten.
Im Grunde eine Art "Trecker" auf dem Weg zum Rennmotorrad.

Die Neue (kleine Guzzi ) ist sicherlich, objektiv gesehen, das bessere Motorrad.

Ich stelle mir gerade unseren Serpel vor bei einer Probefahrt auf der alten LM oder V11
Der würde wahrscheinlich denken: " Das Motorrad will mich umbringen. unfahrbar,"

Beste Grüße

Ins gelobte Land

Falcone Online




Beiträge: 106.311

24.06.2015 20:53
#49 RE: moto guzzi v7 Antworten

Du hast schon recht.
Die Frau Lehman ist ein sturer Bock, im Grunde für unsere Mittelgebirge hier gar nicht recht brauchbar - und trotzdem ein hoher Spaßfaktor. Objektiv kann die kleine tatsächlich alles besser. Aber wer fährt schon objektiv ...
Die V11 hingegen ist kaum noch mit der Le Mans zu vergleichen.
Auch die Griso macht im Kurvengeläuf durchaus Spaß. Wobei die großen deutliche Kardanreaktionen zeigen, die der kleinen erstaunlicherweise fast völlig abgehen.

Und das mit den "Es gibt keine Katzen in Amerika und der Käse wächst auf den Bäumen" ist doch völlig richtig, oder?

Grüße
Falcone

Pupsi Offline



Beiträge: 2.613

25.06.2015 06:45
#50 RE: moto guzzi v7 Antworten

Als ich dei V7 Probe gefahren bin bin ich direkt hinterher die große Griso gefahren.
Danach hatte ich natürlich das Gefühl das die V7 etwas schwächlich ist...

Falcone Online




Beiträge: 106.311

25.06.2015 08:11
#51 RE: moto guzzi v7 Antworten

Umgekehrt wäre es noch viel schlimmer gewesen!

Grüße
Falcone

Pupsi Offline



Beiträge: 2.613

25.06.2015 09:12
#52 RE: moto guzzi v7 Antworten

Axel J Offline




Beiträge: 12.361

25.06.2015 15:47
#53 RE: moto guzzi v7 Antworten

Mir fällt im Moment nicht ein, in welchen Thread ich diesen Ducati Scrambler Bericht hineinstellen kann. Erstaunlich ehrlich, dieser Fahrbericht, wie ich finde (könnte fast von mir stammen )

Axel

Soulie Offline




Beiträge: 27.893

25.06.2015 16:13
#54 RE: moto guzzi v7 Antworten

Die Anbringung des Kennzeichens gefällt mir.

d-back20 Offline




Beiträge: 1.579

26.06.2015 09:36
#55 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #53
Mir fällt im Moment nicht ein, in welchen Thread ich diesen Ducati Scrambler Bericht hineinstellen kann. Erstaunlich ehrlich, dieser Fahrbericht, wie ich finde (könnte fast von mir stammen )

Axel


Bei der Ducati Scrambler sollte man anmerken, dass es ziemlich schade ist, dass die Sitzergonomie für Leute die größer als 1,75m sind, ziemlich unkomfortabel ist.

*** JESUS SAVES ***

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

26.06.2015 12:47
#56 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat von d-back20 im Beitrag #55


Bei der Ducati Scrambler sollte man anmerken, dass es ziemlich schade ist, dass die Sitzergonomie für Leute die größer als 1,75m sind, ziemlich unkomfortabel ist.


ja und?
da habe ich kein Problem mit.

wird auch zeit das es mal wieder nicht-chopper für Leute unter 1,70 gibt

möppis für große gibt es weit mehr als genug

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

ingokiel Offline




Beiträge: 10.558

26.06.2015 12:54
#57 RE: moto guzzi v7 Antworten

Wenn 180cm groß sein soll ja aber ab amtlich groß, ich sach mal 190cm, wirds rar! Aber sone GS ist ja auch ein schickes Rad.

uwe.z Offline



Beiträge: 1.493

29.06.2015 08:33
#58 RE: moto guzzi v7 Antworten

kurzer wiederspruch , wenns erlaubt

wenn es sich bei der gs um die bmw handeln sollte , dann wird das nie ein schönes krad .

Soulie Offline




Beiträge: 27.893

29.06.2015 08:37
#59 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat
möppis für große gibt es weit mehr als genug


Ach nee, dann erzähl doch mal ...

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

29.06.2015 08:51
#60 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #59

Zitat
möppis für große gibt es weit mehr als genug

Ach nee, dann erzähl doch mal ...



dann schauen wir uns mal die neuheiten für dieses Jahr an ...

Aprilia RSV4 RF Sitzhöhe: 847mm (2 Modelle)
Aprilia TUONO V4 1100 : 825mm (2 Modelle)
Aprilia Caponord : 840 mm (3 Modelle)

das sind bei der ersten Firma schon mal 5x für groß und 2x mittel, für klein nichts ...
die anderen Firmen darfst du dir selber raus suchen

edit:
oben sind die angaben von der Aprilia Homepage, hier die messungen der MOTORRAD:

Aprilia RSV4 RF Sitzhöhe: 840mm (2 Modelle)
Aprilia TUONO V4 1100 : 840mm (2 Modelle)
Aprilia Caponord : 855 mm (3 Modelle

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz