Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 179 Antworten
und wurde 9.440 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
d-back20 Offline




Beiträge: 1.569

23.06.2015 14:50
#16 RE: moto guzzi v7 Antworten

@uwe.z

In der aktuellen Ausgabe des Magazins Roadster gibt es den Artikel "Classic-Guzzis im Gebraucht-Check", habe ich erst heute morgen in der S-Bahn gelesen. Könnte bei Deinen Überlegungen vielleicht eine interessante Lektüre sein. Dabei wird auch erwähnt wobei man beim Kauf einer Gebrauchten Guzzi speziell achten sollte.

*** JESUS SAVES ***

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.704

23.06.2015 15:12
#17 RE: moto guzzi v7 Antworten

Nochmal, keine Ahnung was das aein soll, Komstantfahrruckeln .... hatte ich ein einziges Mal an der W als die Kette total im A... war. An der Guzzi nicht festgestellt.
Lahme Ente? Mag sein, aber zum überholen auf Landstrasse und selbst mithalten mit 70 PS Thruxtons überhaupt kein Problem! ( liegt vielleicht auch am Fahrer?)
Autobahnetappen!? Ich fahr Dir mit der W mit Ihren wenigen 53 PS von München bis London und zurück, genauso wie mit der Guzzi, so wot?

Sehs wie Falcone, die kleine Guzz ist ein faszinierendes Motorrad, das nicht übermotorisiert ist und in unsere Zeit paßt

you`re never to old for Rock 'n Roll

visit:
www.bad-seed.de

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

23.06.2015 15:13
#18 RE: moto guzzi v7 Antworten

bei optimalen strassen liegt die guzzi satter als die W, je schlechter die Strasse der so mehr hoppelt die Guzzi da sie schon wieder zu hart gefedert ist da ist die W selbst mit originalfederung im Vorteil - bei der handlichkeit, sehe ich da größere unterschiede bei der Wahl des Lenkers als bei der Wahl ob V7 oder W, da schenken die sich kaum was - beim Mototor gefällt mit der Paralleltwin besser als der V2 - aber das ist geschmackssache - obenrum geht die W auf jeden fall etwas besser.
der Kardan und die Bremsen sprechen für die Guzzi, vor allem wenn es die neue mit ABS ist - insgesamt wären sie mir zu dicht beieinander um beide zu haben, wenn man nur 2 Motorräder hat, aber das muss jeder mit sich selber ausmachen.

wenn es keine W gäbe, hätte ich wohl eine V7

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.704

23.06.2015 15:22
#19 RE: moto guzzi v7 Antworten

@truwi vielleicht äußert sich ja Freund Trutz und Frau Tausch nochmal zu diesem Thema. Schließlich nennen beide je 1 Guzzi V7 Ihr Eigen

P.S. nochmals danke für die damalige lange Probefahrt, hat mir sehr gefallen

you`re never to old for Rock 'n Roll

visit:
www.bad-seed.de

truwi Offline




Beiträge: 2.181

23.06.2015 15:35
#20 RE: moto guzzi v7 Antworten

@uwe.z : du wohnst doch nur 15km entfernt, hier stehen v7 classic von 2011 und v7 spezial von 2014. komm einfach vorbei

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

23.06.2015 16:05
#21 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat von truwi im Beitrag #20
@uwe.z : du wohnst doch nur 15km entfernt, hier stehen v7 classic von 2011 und v7 spezial von 2014. komm einfach vorbei


Das ist natürlich ein Luxusangebot!

Viele Grüße
Thomas

Schotte Offline




Beiträge: 21.017

23.06.2015 16:15
#22 RE: moto guzzi v7 Antworten

Da wünschte man sich glatt auch in der Gegend zu wohnen ...

... aber hier in der Nähe gibts ja nicht mal mehr nen Händler ....

Schotte (der die V7 seit ihrem Erscheinen interessant findet)

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Gandalf Offline




Beiträge: 333

23.06.2015 16:39
#23 RE: moto guzzi v7 Antworten

Hallo allerseits, meine Erfahrungen zum Thema:

Ich bin erst kürzlich die aktuelle 2015er V7 ca. 160 km zur Probe gefahren und muss sagen, für mich war es eine Enttäuschung (im Vergleich zu meiner W mit Tuning Light, progr. Gabelfedern usw).

Vor allem das neue 6-Ganggetriebe ist unnötig wie ein Kropf, es ergibt sich in den oberen Gängen ein sinnloses Herumgerühre im Getriebe ohne jegliches natürliches Empfinden für die aktuell passende Fahrstufe.

Der Motor schüttelt/vibriert (seit der Modellpflege mit u. a. der erhöhten Verdichtung, war wohl 2013 ?) deutlich stärker als die alte Breva bzw. V7-Erstserie - und zwar von unten bis oben (hat sogar der Händler bestätigt). Da läuft die supersanfte W wie ein Lämmchen dagegen.

Die Gabel ist besser wie bei der serienmäßigen Kawa, aber hinten ist die Guzzi bretthart und die Fuhre bockt bei jeder kleinsten Welle; die Sitzposition empfinde ich auf der W mit flachem Lenker ebenfalls besser. Bremse vorn (und hinten!) jetzt auch nicht um Welten besser wie W mit Stahlflex/GPZ.

Einziger Pluspunkt: die Optik, gerade das blau/weiß der Special mit Speichenrädern kommt schick daher. Aber der Preis ist ja leider auch recht happig....

liegrü
Gandi

uwe.z Offline



Beiträge: 1.438

23.06.2015 19:42
#24 RE: moto guzzi v7 Antworten

herzlichen dank für euer feedback

ich werde mal beim truwi anfragen , oder in erfurt beim nächsten händler wg. probefahrt .

nach 15jahren vtr und den heutigen " überwachungsverhältnissen " im geschwindigkeitsbereich tendiere ich momentan sehr dazu die vtr zu verkaufen , es ist fleppen schonender wobei die zeit mit der vtr eine super schöne war und noch ist .

ich möchte ein möppi für den alltag , und eins im cafe-racer style wo es immer mal noch kleinigkeiten zu verschönern gibt . hier dachte ich entweder die w weiter zu " verbessern " als schönen cr oder an die v7 , thruxton oder cb1100 als solchen . dann wäre die w alltags-möppi .

muß da noch mal genauer in mich gehen....

die guzi wird erstmal probe gefahren.

W-iedehopf Offline




Beiträge: 6.346

23.06.2015 21:06
#25 RE: moto guzzi v7 Antworten

Ich bin sie wenige Male gefahren und vielleicht auch nicht der Experte.
Sie ist auf jeden Fall sehr handlich und Kardan ist auch eine tolle Sache.
Die Sitzbank ist auf jeden Fall der W sitzbank haushoch überlegen.
Für Leute mit langen Beinen ist sie allerdings nix.

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.413

23.06.2015 23:50
#26 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat von uwe.z im Beitrag #24
hier dachte ich entweder die w weiter zu " verbessern " als schönen cr oder an die v7 , thruxton oder cb1100 als solchen .


Zitat von W-iedehopf im Beitrag #25

Sie ist auf jeden Fall sehr handlich und Kardan ist auch eine tolle Sache.



Uwe, nimm die CB!

Kardan ist ein feine Sache, mein Reden.
Ob Regen oder Sonne, es ist ihm einerlei.
Nur leider hab' ich kein Motorrad mehr mit.

Wisedrum

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.704

24.06.2015 07:19
#27 RE: moto guzzi v7 Antworten

@uwe.z ein Wort zur Thruxton: also da kannste Deine VTR eigentlich behalten. Zumindest ich fahr mit der Thruxton doch meistens im Grenzbereich 40€ Strafzettel bis 1 Monat Führerscheinentzug . Mit Stummellenker, Brülltüten, 900ccm und 70 PS lädt die Thrux leider sehr zum schneller fahren ein.

Glaub da biste mit der Guzz und der W doch besser bedient......

you`re never to old for Rock 'n Roll

visit:
www.bad-seed.de

Falcone Online




Beiträge: 106.032

24.06.2015 07:19
#28 RE: moto guzzi v7 Antworten

Da gibt Wisedrum durchaus einen guten Tipp. Wenn du die CB nimmst, wirst du die VFR weniger vermissen und auch der Kontrast zur W ist größer.

Grüße
Falcone

Falcone Online




Beiträge: 106.032

24.06.2015 07:24
#29 RE: moto guzzi v7 Antworten

Zitat
Mit Stummellenker, Brülltüten, 900ccm und 70 PS lädt die Thrux leider sehr zum schneller fahren ein.



Ich glaube, es liegt wirklich an der Sitzposition etc., wie von dir beschrieben. Mit der Caffer-W bin ich auch oft sehr schnell unterwegs, noch schlimmer ist es mit der leichten 900. Beide verleiten einfach zum heizen. Mit normaler Sitzposition wie auf der Reise-W geht es hingegen deutlich beschaulicher zu.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 44.960

24.06.2015 07:26
#30 RE: moto guzzi v7 Antworten

Ich denke, es liegt am Triumph Kurzhuber. Normal gefahren ist das die inferrosierte Langeweile. Gääähhhn …

Gruß
Serpel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz